• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Feiertags Smokerei - 10kg Ribs - 8 kg Brisket & ein Oktopode

Kodahos

Fleischmogul
Servus,

ich habe letztens hier im Forum mal von 2h Ribs gelesen, bei 150° und will diese auch gerne mal nachbauen. :smoker:


Deshalb gibt es von Mittwoch auf Donnerstag ca. 10kg Loin Ribs aus der Metro bei gemütlichem Beisammensein mit dem ein oder anderem Tropfen :beer2: .
Da meine Stamm Metro neber einem Schweden liegt, wurden auch noch zwei Rib Halter und zwei Konics mit Rost organisiert.




Am Donnerstag kommt die Verwandtschaft zu besuch, die noch nie etwas vom Smoker hatte! Da ist Rinderbrust noch Suppenfleisch.

Deshalb und weil mich die Irische Brust in der Metro die letzten Male so angelächelt hat :grin:, ist sie mir nach 3 Wochen überlegen endlich in den Wagen gehüpft.
(Entweder die hatten immer eine über oder niemand wollte sie).



Die Brust stammt vom Irischen Ochsen und hat ein Kampfgewicht von 7,7kg. Daher gehe ich davon aus, dass es sich um ein "Full Packer" Brisket handelt.



Also dann Feuer frei für die Bilder:
20190813_231528.jpg

Der Kühlschrank 10kg Loin Ribs, 7,7kg Brisket, ein Oktopode, ein Wolfsbarsch und 2,6kg Australische Angus Hüfte.

Die Ribs:
20190813_233223.jpg

Ein Ripperl Berg!

20190813_234855.jpg

Die erste von drei Tüten gefüllt mit Big Bald BBQ rubbed Ribs:srg: .



Das Brisket:
20190814_002801.jpg


Es passt kaum in die Konics
20190814_003227.jpg

20190814_003245.jpg



Ein Full Packer
20190814_003144.jpg



Morgen bekommt es die nötige Würze, bestehend aus Zitronenpfeffer, Salz, Knovi, Zwiebel und Oregano.


Es soll bei 100°C in der früh um 7 Uhr in den Smoker und mit Butcher Paper gefinished werden. Die Gäste kommen wahrscheinlich gegen 16 Uhr, das Essen kann aber auch ein Abendessen werden.
 

Counter_King2

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hey erstmal wow da hast was vor. Geil :tits:
Wie willstr du denn vorgehen bei der Brust??
Also ich hatte noch nier Brühe mit reingegeben. Und ich hatte immer nur eine Klappbrust noch nie so ein schönes Ganzes. Und die Klappbrust auch auch immer saftig. Ich habe immer nur
Salz und Pfeffershrot genommen Texasrub.
Und muss sagen gefehlt an gewürzen hat mir da nix.
Hast du Alufolie oder Butcherpaper?
David
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Fleischmogul
Der Rub war geplant mit

1/2 Salz
1/4 Pfeffer
1/4 Zitronenpfeffer
2 El Knovi
2 El Zwiebel
2 - 4 El Oregano


Die Brust soll um 7 Uhr bei 100°C auf die Lok und bei ca. 65 - 70°C KT in Butcher Paper von @Spiccy .

Die letzte die ich hatte (Nur Flat aber US Fleisch) war an manchen stellen etwas trocken, daher die Überlegung mit dem Injekt und Butcher Paper. Evtl lag es aber auch am warmhalten im BO.
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Fleischmogul
Die Ribs sind drauf
20190814_181021.jpg



Die Dünneren Teile des Brisket habe ich entfernt, entweder Sie werden zu Suppen Fleisch oder evtl zu einem Pastrami, wenn sie dafür nicht zu dünn sind.

Ich hatte Angst, dass diese Stellen sehr trocken werden.

20190814_183443.jpg



Nach dem Zuschnitt gab es einen Injekt mit Brühe und Butter, danach wurde mit den oben beschrieben Gewürzen gerubbt. Morgen in der Früh gehts los!
20190814_191348.jpg
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Fleischmogul
Nach einer Stunde in Rauch wandern die Ribs mit Apfelsaft in die Konics
20190814_195241.jpg

20190814_195619.jpg



Nach 45 min wurden die Ribs mit BBQ Soße lackiert und nochmals für 15 min in die Lok gelegt.
20190814_210627.jpg

Die Ribs waren geschmacklich nicht von 3-2-1 zu unterscheiden, nur die Konsistenz war anders (fester und nicht FOB).
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Fleischmogul
Gerade noch ein Tellerbild von den Ribs gefunden
20190815_125950.jpg


Das Brisket ist bei einer KT von 58° C nach knapp 6 Stunden bei 95-115° GT.
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Fleischmogul
Als die Gäste kamen, wurden die Vorspeisen serviert, um die Wartezeit auf das Brisket zu verkürzen. Diese waren Oktopus vom Grill, Oktopussalat, Couscous Salat, "normaler grüner" Salat, Baguette und Tomaten-Mozarella Spießchen.
20190815_173529.jpg

20190815_173818.jpg

20190815_174255.jpg

20190815_174830.jpg

20190815_172228.jpg




Nach knapp 14h und 80°C KT kam dann auch das Flat vom Smoker, das Point darf derweil noch ein paar Runden drehen. Das Brisket war super zart und saftig. Den Gästen hat es sehr geschmeckt.

20190815_205441.jpg

20190815_205447.jpg

20190815_205958.jpg



Als Nachspeise gab es Creme Brulee
20190815_201258.jpg
 
Oben Unten