• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Feurige Angelegenheit - Chili Anbau die Erste

Leguhahn

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin moin zusammen,

Hab schon immer gern diverses Grünzeug durch Samen gezogen.
Dieses Jahr sollen es auch erstmals Chilies werden.

Habe mir dazu mal Chilis beim Rewe geholt und werd schaun was da kommt, vorallem ob da was kommt :D

Momentan liegen die geernteten Samen im Kamillebad, morgen gehts dann unter die Erde.

Folgende Chilis waren dabei
uploadfromtaptalk1361397929041.jpg

1: Habanero
2: ???
3: Jalapeno
4: Thai-Chili

Sollte ich falsch liegen bitte ich um korrektur, bzw wenn mir noch jemand verraten könnte worum es sich wohl bei zwei handelt?

uploadfromtaptalk1361398128909.jpg

Derzeitiger Aufenthaltsort.

uploadfromtaptalk1361398068495.jpg

Das neue Zuhause ab morgen abend.

MFG Benjamin
 

Anhänge

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

ich hoffe die Heizung ist aus - sonst wird das problematisch.

Gruß Johannes
 

Andiman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Spät dran er ist...
Das mit der Heizung geht schon klar.
Die Erde sollte so um die 26 Grad haben.
Die drei wird vielleicht nix. Die Schote war bei Ernte noch nicht vollkommen reif.
1 und 2 sind spätreife Beeren. Hoffentlich gibt es keinen frühen Winter.
Viel Glück!
 

BimBamBaba

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich wollte dieses Jahr auch mal welche anpflanzen.
Ziehst du die in der Wohnung vor und stellst die dann in Garten raus?
 

Andiman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@BimBamBaba:
anders ist es auch nicht möglich.
Es sei denn, du kaufst Jungpflanzen beim Gärtner.
 
OP
OP
Leguhahn

Leguhahn

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
AW: Feurige Angelegenheit - Chili Anbau die Erste

Bisschen spät dran, ja das wohl wahr.
Kam irgendwie spontan, dass auch Chilis mit in den Garten sollen. Jetzt ist das Anzuchthäuschen quasi voll mit Chili :D
Daneben haben lediglich noch Kiwi und Tomate Platz gefunden. Der Rest kommt dann eben direkt ins Beet ;)

So hier noch ein Bild:
uploadfromtaptalk1361817183858.jpg


MFG Benjamin
 

Anhänge

OP
OP
Leguhahn

Leguhahn

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
AW: Feurige Angelegenheit - Chili Anbau die Erste

And the winner is....

...die Tomate :D
uploadfromtaptalk1362207022279.jpg


Und das hätt ich nicht erwartet, die zwei Habanero kämpfen um Platz zwei, dicht gefolgt von den Thai-Chilis:
uploadfromtaptalk1362207108387.jpg


MFG Benjamin
 

Anhänge

OP
OP
Leguhahn

Leguhahn

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
AW: Feurige Angelegenheit - Chili Anbau die Erste

Aber das die Habas auch so fix sind. Waren jetzt ne Woche unter der Erde. Dachte die bräuchten mit am längsten

MFG Benjamin
 

GrillgutMessias

Militanter Veganer
Ich habe meine Tomaten noch gar nicht gesät, die holen erfahrungsgemäß den Rückstand schnell auf.
"Normale" Zuchtsorten sollten vor direktem Wasser von oben geschützt stehen deshalb sind meine jetzt im Gewächshaus.
Dieses Jahr werde ich das erste Mal Wildtomaten im Freiland probieren, mal sehen was passiert.
Meine Chilis haben auch erst 4 Blätter und können demnächst umgepflanzt werden.
Da die Reifezeit relativ lange dauert und es im Herbst schon empfindlich kalt werden kann pflanze sie seit Jahren in Eimern mit ordentlichen Löchern.
Wenn es Nachts anfängt zu kalt zu werden stelle ich Sie einfach rein hinter Glas oder ins Gewächshaus. Das bringt leicht 5-6 Wochen zusätzliche Reifezeit.

Grüße
Armin
 
Oben Unten