• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fisch und Fleisch im selben Holzräucherofen?

Amillio

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Meine Frage steht schon im Thread-Titel: Ich habe mir ja neulich einen Holzräucherofen zum Kalträuchern gebaut und ihn inzwischen mit Leberwürsten und einem Kochschinken erfolgreich getestet. Wenn die Temperaturen endlich wieder etwas fallen, kommen ein paar Schinken dran, die im Moment noch friedlich schlafen. Wenn ich nun z.B. zwei Lachsseiten kalträuchere, gibt das dann einen "fischigen" Geruch im Schrank? Ich hätte sonst noch einen Metallschrank, den ich aber eigentlich nur noch zum heißräuchern nehmen wollte.

Christian
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Ich habe bis heute noch nichts davon gehört. Bei mir kommt auch alles in einen Schrank , natürlich entweder Fisch, Käse oder Fleisch
 
G

Gast-SEkPD0

Guest
Meine Überlegungen dazu:

Der Schrank nimmt wenn doch wohl das Raucharoma an und nicht das Aroma vom Räuchergut... alles andere würde mich jedenfalls sehr wundern denn dazu müsste ja das Räuchergut mehr "ausgasen" wie es vom Rauch begast wird ;)

In meinem jugendlichen Leichtsinn den mir seit Jahrzehnten inne wohnt würde ich sogar behaupten dass man Fleisch/Käse/Fisch (soweit die Räucherart und das verwendete Holz identisch sind) gleichzeitig geräuchert werden können. Jedenfalls bei so nem Nebelwerfer wie dem Borniak stelle ich mir das unproblematisch vor. Bei Verwendung eines Räucherofens mit Sparbrand könnte dagegen das Aroma eines stark riechenden Fisches (frischer Fisch riecht nicht) oder Käses (o.k. Limbuger oder so könnte da ein Problem sein) vielleicht doch "überspringen".

Wenn ich hier unwissend dummes Zeug sabbel möge man mich korrigieren :)
 

LGresch

GSV-Veterinär
5+ Jahre im GSV
OP
OP
Amillio

Amillio

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Bei mir kommt auch alles in einen Schrank

Der Schrank nimmt wenn doch wohl das Raucharoma an und nicht das Aroma vom Räuchergut

Wurscht. Geht alles zusammen

Vielen Dank, so ähnlich hatte ich mir das auch schon gedacht (Halvar von Flake :D). Dann werde ich es einfach mal ausprobieren. Gleichzeitig Fleisch und Fisch räuchern will ich sowieso nicht, sondern nur nacheinander.

Christian
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Das geht auch voll in die Büchse, dass habe ich schon gemacht und ein Nusschinken mit einem Lachs geräuchert das wird ein leckere sachen wenn der Nussschinken ein leichtes Lachsaroma hat :-)
 

felli007

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das geht auch voll in die Büchse, dass habe ich schon gemacht und ein Nusschinken mit einem Lachs geräuchert das wird ein leckere sachen wenn der Nussschinken ein leichtes Lachsaroma hat :-)


W00T? Warum nur? Ich habe das mal mit Brawu getestet....weder hat die Worscht nach Fisch geschmeckt noch der Fisch nach Worscht...

https://www.grillsportverein.de/forum/threads/saibling-meets-forelle-ein-heisses-date.264914/
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/saibling-meets-forelle-ein-heisses-date.264914/
Deshalb habe ich das auch mal mit Forellen und Hühnerbeinen durchgezogen als Besuch da war.....glaube mir das würde ich sicher nicht machen wenn die Koilen nach Fisch schmecken würden oder umgekehrt....

20170614_181032.jpg
20170614_181038.jpg
20170614_181745.jpg
20170614_192357.jpg


Davon ausgehend dass der Fisch "frisch" ist...also von Hause aus nicht riecht.....

Gruß Daniel
 

Anhänge

  • 20170614_181032.jpg
    20170614_181032.jpg
    349,3 KB · Aufrufe: 386
  • 20170614_181038.jpg
    20170614_181038.jpg
    463,2 KB · Aufrufe: 367
  • 20170614_181745.jpg
    20170614_181745.jpg
    434,7 KB · Aufrufe: 368
  • 20170614_192357.jpg
    20170614_192357.jpg
    413,7 KB · Aufrufe: 377

Tiga

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also privat sehe und hab ich da auch keine Probleme mit. Hab das selber schon oft gemacht. Wenn der Ofen schon mal an ist, soll ja auch was geschehen ;)

Gewerblich allerdings schauts da in AT anders aus:
Von einem Bekannten hab ich erfahren, das der für Fische, Geflügel und Schwein jeweils einen anderen Räucherofen verwenden muß. Ist ihm vom Gesundheitsamt so vorgeschrieben worden. Ich versteh das auch absolut nicht! Beamten...
 
G

Gast-SEkPD0

Guest
Gewerblich ist ein ganz anderes Thema... da muss in Deutschland ja auch im Thekenbereich ne ordentliche Abtrennung vorhanden sein.
 

felli007

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ai ai ai....jetzt sehe ich gerade dass es eigentlich um Kalträuchern geht.... da sollte es nun noch weniger bis gar keine Bedenken geben.....hab ich auch schon etliche Male gemacht....

Ich war wohl etwas verwirrt weil "Holzräucherofen" :hmmmm:, naja seis drum....kalt, warm, heiß...alles kein Thema....

Gewerblich und "Holzräucherschrank" wird wohl eher nicht funktionieren....


Gruß Daniel
 

Kangoo

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
würde ich sogar behaupten dass man Fleisch/Käse/Fisch (soweit die Räucherart und das verwendete Holz identisch sind) gleichzeitig geräuchert werden können
Das sehe ich auch so.

Gruß Kangoo
 
Oben Unten