1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Featured Fishy friday: Garnelen mit Rumglasur, Scallops, Zander und Lachs von der Planke

Dieses Thema im Forum "User-Pics und Grillevents" wurde erstellt von Kalli, 9. September 2011.

  1. Kalli

    Kalli Metzger 5+ Jahre im GSV

    Da heute Besuch zu Gast ist, wurden selbstverständlich die Kohlen durchgeglüht. Auf meiner To-do-Liste standen noch ein paar Fischsachen, also wurde gleich mal ein komplettes Fischmenü gezaubert. Dazu gehörten Riesengarnelen mit einer Rumglasur, Tiefsee Scallops mit Basilikum & Bacon, Zanderfilet mit Kräutern der Provence und Lachs nach meinem karibischen Rezept. Die Beilagen waren recht spartanisch, Kräuter- und Paprikabaguette. Frei nach dem Motto "in der Not isst man den Fisch auch nur mit Brot"! ;)

    Das waren die Zanderfilets und das Stück Lachs auf der Kirschholzplanke
    CIMG2926.JPG



    CIMG2927.JPG



    CIMG2928.JPG



    Ein paar Garnelen und die Tiefsee Scallops
    CIMG2931.JPG



    Die Muscheln wurden nur mit etwas Limettensaft beträufelt und mit Fleur de Sel und frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt. Danach mit einem Basilkumblatt in Bacon wickeln, das war's.
    CIMG2932.JPG



    CIMG2934.JPG



    Der Zander wurde recht simpel mit Kräutern der Provence gewürzt, vom Lachsrub hatte ich vom letzten Mal noch etwas über.

    CIMG2940.JPG



    CIMG2939.JPG



    Zwischendurch wurde die Rumglasur für die Garnelen geköchelt. Zutaten waren:
    30g brauner Zucker
    2 EL Butter
    30ml dunkler Rum (in meinem Fall habe ich Bacardi Black genommen)
    0,5-1 EL Dijon Senf
    ein kleiner Schuß Weißweinessig
    und jeweils eine Prise Salz, Pfeffer und Zimt.
    Alles zusammen in ein kleinen Topf geben, aufkochen kurz bei kleiner Flamme halten und dann abkühlen lassen.
    Die Glasur mit diesen Mengen reicht für ca. 10 Garnelen
    CIMG2941.JPG



    Der immernoch provisorische Essplatz auf der Terrasse
    CIMG2943.JPG



    Jetzt ging's richtig los, auflegen von Scallops und Garnelen auf den SoH
    CIMG2944.JPG



    CIMG2945.JPG



    Planke auf den Kugelrost
    CIMG2946.JPG



    Die Garnelen vor dem Wenden großzügig mit der Rumglasur einpinseln. Das nächste Mal entferne ich die Schale, dann kommt noch etwas mehr Geschmack an die Garnelen.
    CIMG2949.JPG



    CIMG2947.JPG



    Zum Essen wurde Vino gereicht, selbstverständlich aus dem Heimatort Sand am Main. Kerner Spätlese vom Weingut Rippstein, richtig guter Stoff! Zum Fisch eher ungewöhnlich, da er recht fruchtig ist, aber das war top!
    CIMG2950.JPG



    CIMG2950_flasche.JPG



    Der erste Gang, die Garnelen mit Scallops. Gerade die Garnelen mit der Rumglasur waren mega, die werden wiedermal gemacht. Auch die Scallops waren sehr lecker.
    CIMG2951.JPG



    Gang Numero zwei, der Zander. Im Vergleich zu Gang eins und dem Lachs eher fad, das muss ich so nicht unbedingt nochmal haben.
    CIMG2953.JPG



    Zwischenzeitlich war auch der Lachs zum dritten Gang fertig
    CIMG2954.JPG



    CIMG2955.JPG



    CIMG2957.JPG



    Lecker war's allemal und nur mal Wassergetier ist auch prima. Begeistert war ich von den Garnelen und den Scallops und der Lachs ist immer wieder gut. Für den Zander muss ich mir auf jeden Fall was anderes überlegen, was ihn besser schmecken lässt.

    So far, Grüße und guten Hunger
    Kalli

    CIMG2926.JPG



    CIMG2927.JPG



    CIMG2928.JPG



    CIMG2931.JPG



    CIMG2932.JPG



    CIMG2934.JPG



    CIMG2939.JPG



    CIMG2940.JPG



    CIMG2941.JPG



    CIMG2943.JPG



    CIMG2944.JPG



    CIMG2945.JPG



    CIMG2946.JPG



    CIMG2947.JPG



    CIMG2949.JPG



    CIMG2950.JPG



    CIMG2950_flasche.JPG



    CIMG2951.JPG



    CIMG2953.JPG



    CIMG2954.JPG



    CIMG2955.JPG



    CIMG2957.JPG

     
    flo17 und GTgrillt gefällt das.
  2. beercanbernd

    beercanbernd Grillkaiser

    Super gut gegrillt, aber leider immer wieder das unvermeidliche TK-Baguette.
    :prost:
     
  3. OP
    Kalli

    Kalli Metzger 5+ Jahre im GSV

    Hach ja...

    1. Es gab gar kein Tiefkühlbaguette
    2. nicht alle Baguettesorten von heute waren aus dem Kühlregal
    3. isses Geschmackssache! ;)

    Aber nix für ungut!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2011
  4. Serial Griller

    Serial Griller Fauler Sack 10+ Jahre im GSV

    Sehr lecker geplankt! :sabber:
     
  5. fuchs

    fuchs Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    hey joe sieht ja say cool aus... glaub ich muss auch mal fish machen da gibt's noch soviel zu entdecken.

    schade das ihr Samstag nicht konntet, die party war echt "PORNO":domina:.

    gruß fuchs
     
  6. DonGeilo

    DonGeilo Topics commissioner 10+ Jahre im GSV

    Sehr schön. Das wäre auch was für mich.
     
  7. masi

    masi Kistenguru 5+ Jahre im GSV

    und für mich erst !!!!!!!!!!!!!!!!!
    :masigruß:
     
  8. frankypa

    frankypa Veganer 10+ Jahre im GSV

    Sauber gegrillt Karli,

    Fisch muss ich auch wieder mal machen. Hast du ne gute Planken Quelle?

    Schöne Vergrillung aber am besten gefällt mir, dass du Wein von meinem Berg dazu trinkst. Is schon a feines Tröpfchen was der Ebbi daraus macht.

    Gruß
    Franky
     
  9. OP
    Kalli

    Kalli Metzger 5+ Jahre im GSV

    Servus,
    hatte die Planken bisher vom Vater meines Arbeitskollegen. Warte selbst noch auf die nächste Lieferung. Bei Bedarf könnte man aber bestimmt beim Albin bei mir in der Straße anfragen, der kommt bestimmt auch an diverse Hölzer ran.

    Der Matthias zaubert da wirklich was Feines aus seinen Stöcken!
     
  10. homolka

    homolka Fleischesser

    Respekt. Lachs werde ich auch machen, aber die Muscheln: alle Achtung
     
  11. PeterBluhm

    PeterBluhm Militanter Veganer

    Muß ich probieren. Vielen Dank für die Idee
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden