• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fleisch für Pastrami Sandwiches .?

mgzr160

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hi ihr Grillprofis,
Ich möchte Silvester Pastrami Sandwiches machen.

So weit ich weiß nimmt man Rinderbrust wie für brisket, mein Fleischer wollt mir aber welches mit Knochen andrehen für 7.70 Euro, Knochen ausgelöst 9,90 Euro oder suppenfleisch.

Wir erkläre ich dem was ich genau brauche?
Sollte so ca 5cm dick sein das Stück.

LG
Sascha
 
OP
OP
M

mgzr160

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Eigentlich wollte ich es mal richtig originalgetreu machen.
Vielleicht frag ich noch mal nach Rinderbauch, ist da automatisch dick Fleisch dran?
Beim typischen Schweinebauch is ja mehr fett dran.

Gibt es da nich einen Hinweis dem ich mein mdv mit geben kann?
 
OP
OP
M

mgzr160

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich hatte ein Bericht gesehen am Wochenende über Pastrami und corned beef Sandwiches, welches Stück sie verwendeten weiß ich nicht.

Ein anderer Fleischer meinte das man brust nimmt, der macht auch selbst Pastrami damit, da wandert aber der Preis von 9 Euro auf 29 Euro für das kg.
 

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Bei Katz's nimmt man für Corned Beef die Brust und für Pastrami das Navel.
Das ist aber nicht in Stein gemeißelt.
Daher würde ich ein Stück nehmen, das du für vernünftiges Geld bekommst.
 

Feierdeufe

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus,
Hab am Freitag Pastrami aus Rinderbrust geräuchert. Hab auch schon welche aus Tafelspitz gemacht. Sylvester ist doch auch heuer wieder am 31.12. oder? Wie soll das gehen, bei ca.10 Tagen pökeln, und ca 10 Tage nach dem räuchern reifen?
 

Eichi78

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus,
Hab am Freitag Pastrami aus Rinderbrust geräuchert. Hab auch schon welche aus Tafelspitz gemacht. Sylvester ist doch auch heuer wieder am 31.12. oder? Wie soll das gehen, bei ca.10 Tagen pökeln, und ca 10 Tage nach dem räuchern reifen?
Ich pökel eine Woche nachdem es ja gespritzt wird und nachreifen laß ich es nach dem Auskühlen in Vakuum über Nacht oder vielleicht 24h damit sich die Säfte wieder verteilen. Geht sich also alles noch schön aus wenn man sich nicht mehr allzu viel Zeit läßt mit der Entscheidung.
Ich hab bisher Pastrami aus Tafelspitz und Rinderbrust gemacht, beides hat geschmeckt.

Schöne Grüße,
Günther
 
OP
OP
M

mgzr160

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Der Bericht war aus dem katz's, mein Fleischer meinte das aber der Bauch zu fettig und zu tranig ist vom Rind.
Auf den Bildern sah das aber nicht so fertig aus.

Zur Not mach ich es Neujahr erst, hab ja noch Urlaub, war nur ein Gedanke.
 

Tomratz

Der Burgbäcker
5+ Jahre im GSV
Also ich mach Pastrami bisher auch immer aus Tafelspitz, da lieg ich preislich bei 13-14 Euronen, je nachdem.

Zeitlich passts auch, wie schon @Eichi78 geschrieben hat.
 
OP
OP
M

mgzr160

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Da ihr ja das schon öfter gemacht habt, ist Pastrami dem corned beef vor zu ziehen vom Geschmack her?
Ich kenne beides nicht und muss mich erstmal da dran probieren.
 

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
ist Pastrami dem corned beef vor zu ziehen

Kann man das vergleichen?

Corned Beef: gepökelte, gekochte Rinderbrust
Pastrami: gepökelter, stark gewürzter, geräucherter (und gedämpfter) Navel/Brustkern/Tafelspitz
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Nimm Tafelspitz oder Bürgermeister.
Achte aber darauf das Fett wirklich abzunehmen.

Und bei Royal Spice @Spiccy bekommst du auch ein Pastrami Komplett-Set, mit einer 100% Gelinggarantie.

:prost:
 

Tomratz

Der Burgbäcker
5+ Jahre im GSV
Ich pökel ganz normal mit NPS oder stinknormalem Salz und etwas Wacholderbeeren.

Beim grillen rubbe ich einfach nur mit Paprika.
 

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich pökel ganz normal mit NPS oder stinknormalem Salz und etwas Wacholderbeeren.

Beim grillen rubbe ich einfach nur mit Paprika.

Ist bestimmt auch ganz lecker, hat aber mit Pastrami relativ wenig gemeinsam.

fertig mischung oder selber mischen

Ich bevorzuge selber mischen:

Pökel-Rub (pro 1 kg Fleisch)
35 g NPS
20 g Rohrzucker
1 EL Pfeffer, grob geschrotet
1 EL Koriander, grob geschrotet
1 EL Knoblauchpulver
1 Msp. Macis

Räucher-Rub (pro 1kg Fleisch)
1 TL Pfeffer, grob geschrotet
1 EL Koriander, grob geschrotet
1 EL Senfkörner, grob geschrotet
 

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Bei mir hat sich Folgendes etabliert:

10 Tage im Vakuum pökeln.
Räuchern.
10 Tage im Vakuum reifen (Kühlschrank).
Vor dem Verzehr 40 Minuten in den Danpfkochtopf.
 
Oben Unten