• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fleisch nach dem direkten Grillen Grau/Grün

wejal

Militanter Veganer
Schönen guten Tag zusammen,

ich bin stiller Leser dieses Forums seit einigen Monaten. Und nun habe ich seit kurzem ein Problem mit meinem Grillgut, welches ich mir nicht erklären kann.
Ich benutze seit knapp 6 Jahren einen Broilking Gasgrill. Habe in der Zwischenzeit mal das Gussrost ausgetauscht, ansonsten funktionierte er bis dato einwandfrei.

Ich grille meine Steaks direkt und heize den Grill auf knapp 280-300° vor. Drehe und wende das Fleisch in 45° und lasse es dann bis die Kerntemperatur erreicht ist auf dem oberen Rost liegen. Bis dato hat es auch einwandfrei funktioniert, das Grillgut war eigentlich immer Medium und schön Rosa beim anschneiden. Seit einigen Tagen habe ich nun das Problem, dass mein Fleisch Grau Grün ist nach dem anschneiden. Es sieht nicht wirklich appetitlich aus und macht nicht Hunger auf mehr. Das Fleisch ist saftig und Flüssigkeit tritt auch nach dem Anschneiden aus. Wenn ich das Fleisch angeschnitten für 10 Minuiten liegen lasse, färbt es sich sehr leicht rosa nach.

Ich habe nun schon versucht das Fleisch zu wechseln, in einem anderen Markt eingekauft und so weiter, am Ergebnis hat es aber nichts geändert. Ich habe leider nur den einen Grill und kann ansonsten nur auf Sous vide und Beefer ausweichen. Also kein direkter Test mit anderem Gerät möglich.

Lachs, Pute, Hühnchen und Co. sehen völlig normal aus. Ich weiß nicht mehr weiter und hoffe auf einen guten Ratschlag eurerseits.
 

Mediumtom

Metzgermeister
Schau mal hier - Gleiches Thema
Vielleicht hilft dir das weiter.
 
Oben Unten