• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Florida zu Ostern - Tipps erwünscht

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Good evening, Mädels und Jungs,

nun treibt es uns auch mal über den großen Teich. Als Einstieg in das US-Thema haben wir Florida auserwählt.

Wir fliegen vom Samstag vor bis zum Samstag nach Ostern.

Als Route haben wir wie folgt veranschlagt:

  • Landung und drei Nächte in Orlando im Doubletree Hilton at Seaworld
  • Zwei Nächte in St. Pete Beach im Hotel Grand Plaza
  • Zwei Nächte in Bonita Bay (Hotel Trianon Bonita Bay)
  • Zwei Übernachtungen im Il Lugano in Fort Lauderdale
  • Drei Nächte in Hawks Cay Resort auf Duck Key
  • Zum Schluss eine Nacht in Miami im Sea View (Bal Harbour) und am nächsten Morgen Rückflug von Miami

Mietwagen für die ganze Zeit.

Was habt Ihr für Tipps? Was muss ich machen? Warum muss ich dies machen? Was sollte ich lassen? Wie geht´s mir? Fragen über Fragen... :hmmmm:

Thanks in advance for your help!


:prost:
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Hilfreiches kann ich nix beitragen.

Aber ich wünsche Euch nen schönen Urlaub und uns nen schönen Reisebericht.;)
 
OP
OP
Wittigriller

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Danke, werde ich machen.

Aber nur, wenn hier noch was kommt...

:lol:

:prost:
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Du hast Glück :D Hilfe naht.....

Nur heute nicht mehr. Aber das war für uns letztes Jahr auch der Einstieg.
Allerdings war unser Hotel in Naples und wir haben dann die Ausflüge
zum Haifischzähne sammeln oder Everglades und die Keys gemacht.
Inklusive Miami und Key West.
Einer der geilsten Urlaube überhaupt.

Wenn ich mit Georgia/South Carolina fertig bin, fange ich mal mit dem Reisebericht Florida an.

MrHog müsste da auch helfen können.

Gruß,

Marcus


Edith: Mist... habe gerade dieses blau-weisse Etwas in deiner Signatur gesehen....:lachen2:
Vergiss alles was ich geschrieben habe ....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast-lwgoiy

Guest
In Florida war ich noch nicht, daher kann ich speziell dazu nichts beitragen. Aber allgemein zu den USA und wenn du zum ersten Mal da bist:

- einfach Mal in WalMart Supercenter gehen und einfach staunen (alleine die etwa 10m lange BBQ-Saucenabteilung ist schon eine Reise wert :lol:)
- dann direkt Sweet Baby Rays Raspberry Chipotle für 1,77$ einpacken und natürlich Grillgewürze von Weber und GrillMates
- Baumärkte mitnehmen (Lowes und Home Depot) und sich über dei günstigen Preise ärgern :D
- im Outback-Steakhouse eine Blooming Onion bestellen :woot:
- falls es einen Bass Pro Shop in der Nähe gibt unbedingt hingehen, das Männerparadies schlechthin!
- Outletshopping (wenn ein premiumoutlet in der Nähe ist, online registrieren und schon vorab Coupons der gewünschten Bekleidungsmarken ausdrucken)
- wenn ihr shoppen wollt, mit leerem Koffer hinfliegen
- wenn es mal Fast Food sein soll: Wendys! Der Triple with Cheese ist ein Highlight
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast-JUhGDW

Guest
In Florida war ich noch nicht, daher kann ich speziell dazu nichts beitragen. Aber allgemein zu den USA und wenn du zum ersten Mal da bist:

- einfach Mal in WalMart Supercenter gehen und einfach staunen (alleine die etwa 10m lange BBQ-Saucenabteilung ist schon eine Reise wert :lol:)
- dann direkt Sweet Baby Rays Raspberry Chipotle für 1,77$ einpacken
- Baumärkte mitnehmen (Lowes und Home Depot) und sich über dei günstigen Preise ärgern :D
- im Outback-Steakhouse eine Blooming Onion bestellen :woot:
- fal

Oh nein.... hör nicht auf ihn ;) Was soll schon ein Geisbock mit Florida anfangen :lachen1:
 

jellobiafra

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Party machen auf Key West.

Genauer: Einen der vielen Sunset Cruises mitnehmen. Unbedingt auf free Margaritas achten und das eine gute Band an Bord ist. Der Rest kommt von selbst.:sun:
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Nichts! Habe ich doch geschrieben. Aber wenn er noch nie in den Staaten war, dann muss man das alles mal gesehen haben. :)

Ok, ok...ich meinte ja auch die Baumärkte :lach:

Aber wenn es schon ein Outlet sein soll, dann natürlich eines der grössten der USA:

Sawgrass Mills vor Miami:


http://www.simon.com/mall/default.aspx?ID=1262

Aber im Prinzip reicht jede Simon Mall aus. Die sind da sehr verbreitet und haben die bekanntesten Marken...
Nur Hollister haben wir in Florida nicht gesehen.

Gruß,

Marcus
 
G

Gast-lwgoiy

Guest
Ok, ok...ich meinte ja auch die Baumärkte :lach:

Ich weiss ja nicht, was es da zu lachen gibt, aber wenn man als GSVler zwei Wochen in den USA mit einem Mietwagen unterwegs ist, dann kommt man irgendwann zwangsläufig an einem Baumarkt vorbei. Und als USA-Neuling sollte man sich das zumindest einmal ansehen. Weber, Chargriller, Smoker, KitchenAid Grills zu kleinen Preisen. :woot:

@wittigriller: Falls du Chilis, Tomaten oder sowas anbaust, auch gleich mal in die Gartenabteilung schauen und Jalapenosamen und Co. mitnehmen.
 

mrshog

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Der feinste Strand der Welt solltet ihr unbedingt besuchen :

Sanibel Island und Captiva mit JN Darling National Wildlife Refuge
und dann auf Sanibel Island bei Hungry Heron reinschauen -
allein wegen der coolen Speisekarte :)

Ich werd die Tage noch meinen Neffen fragen, der ist seit Samstag aus Tampa zu Besuch und mein Göga kann auch noch ein paar Tipps beisteuern...

:sonne:
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
- dann direkt Sweet Baby Rays Raspberry Chipotle für 1,77$ einpacken

Witti,

das ist ne gute Idee, und dann hier im Forum, für ich sach ma 6,-Euro, anbieten, die Flugkosten musst Du ja reinholen. :lol: ;)

Und irgendwie glaub ich Thorsten und Marcus planen die feindliche Übernahme des Reiseberichte-Unterforums.:lol:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ich schreib mal ein paar Kleinigkeiten zusammen und werde Sie Dir morgen hier posten.

Es gibt viele schöne Ecken und "must see's" in FL.

:prost:
 
OP
OP
Wittigriller

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
- Outletshopping (wenn ein premiumoutlet in der Nähe ist, online registrieren und schon vorab Coupons der gewünschten Bekleidungsmarken ausdrucken)

Was heißt das genau?

An alle anderen Vorschläge von Dir gehe ich völlig unvoreingenommen ran.

Oh nein.... hör nicht auf ihn ;) Was soll schon ein Geisbock mit Florida anfangen :lachen1:

Das kann ich ihm ja vorwerfen, wenn wir wieder da sind... :lol:

Lass mal die Kölner, er wird wohl nicht zu den Fäkalienwerfern gehört haben und der Rest ist - zumindest bei uns in der Gegend - ganz ok...

Nichts! Habe ich doch geschrieben. Aber wenn er noch nie in den Staaten war, dann muss man das alles mal gesehen haben. :)

Ich weiss ja nicht, was es da zu lachen gibt, aber wenn man als GSVler zwei Wochen in den USA mit einem Mietwagen unterwegs ist, dann kommt man irgendwann zwangsläufig an einem Baumarkt vorbei. Und als USA-Neuling sollte man sich das zumindest einmal ansehen. Weber, Chargriller, Smoker, KitchenAid Grills zu kleinen Preisen.

Werde ich auch machen. Nach all den Bildern in den ganzen Reiseberichten ist das ein Muss. Und den WM will ich wenigstens mal selbst gesehen haben. ;)


Der feinste Strand der Welt solltet ihr unbedingt besuchen :

Sanibel Island und Captiva mit JN Darling National Wildlife Refuge
und dann auf Sanibel Island bei Hungry Heron reinschauen -
allein wegen der coolen Speisekarte :)

Ich werd die Tage noch meinen Neffen fragen, der ist seit Samstag aus Tampa zu Besuch und mein Göga kann auch noch ein paar Tipps beisteuern...

:sonne:

Sanibel hatte ich schon notiert, kommen ja quasi dran vorbei. Das mit dem Neffen ist eine tolle Idee. :thumb2:

Witti,

das ist ne gute Idee, und dann hier im Forum, für ich sach ma 6,-Euro, anbieten, die Flugkosten musst Du ja reinholen. :lol: ;)

:lol: Du hast die Inflation vergessen, das wird bis dahin ´ne ganze Ecke teurer... :lol:


Ich schreib mal ein paar Kleinigkeiten zusammen und werde Sie Dir morgen hier posten.

Es gibt viele schöne Ecken und "must see's" in FL.

:prost:

:thumb1: Super, danke! Ich bin schon sehr gespannt :thumb1:
 

Puppilein

Metzger
Hallo!

In Miami solltest du unbedingt ins Stadtviertel Coconut Grove gehen.
Besonders romantisch und schön anzusehen ist der Sonnenaufgang in Naples, wo auch ganz tolle Muscheln angeschwemmt werden.
Durch die Everglades fahren ist sowieso Pflicht
Key West sollte man auch gesehen haben, dafür sollte man aber 2-3 tage einplanen.
Von deiner Hotelplanung her, solltest du eh sehr viel sehen können


Die Vergnügungsparks (Magic Kingdom, Epcot Center, Universal Studios, Seaworld) wären noch sehenswert, allerdings braucht man für jedes mindestens einen Tag.
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Besonders romantisch und schön anzusehen ist der Sonnenaufgang in Naples, wo auch ganz tolle Muscheln angeschwemmt werden.
Durch die Everglades fahren ist sowieso Pflicht
Key West sollte man auch gesehen haben, dafür sollte man aber 2-3 tage einplanen.

Das kann ich bestätigen :) Abends haben sich alle am Pier und am Strand versammelt, dann wurde gewartet bis die Sonne glutrot im Meer versank.
Es wurde geklatscht und alle gingen heim :clap2:

Everglades sind wirklich ein Muß. Und dann eine Airboat Fahrt. Aber nehmt solche Boote, die max. 6 Passagiere haben.
Bei uns ging sowas die Post ab. Der Capitano ist durch die engen Wasserwege
geheizt als ob es kein Morgen gibt.
Ich muß die Videos davon unbedingt mal bei Youtube hochladen.

Key West muß man meiner Meinung zwar dagewesen sein um einmal am südlichsten Punkt der USA zu sein, aber ansonsten...

Wer natürlich auf :saufen: steht ist da gut aufgehoben :)
Unmengen an Touristen, teure Parkplätze, Gegröle und offener Alkoholkonsum.

Aber die Fahrt dahin durch die Keys ist ein Traum :love:
In Key Largo waren wir dann schnorcheln.

Ich bin die Strecke Naples - Miami - Key West - Naples an einem Tag gefahren :woot:
Auf der Rückfahrt habe ich den Kopf aus dem Fenster gehalten, damit ich nicht einschlafe. Vor allem wenn es auf dem immer nur geradeaus geht.
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Ich weiss ja nicht, was es da zu lachen gibt, aber wenn man als GSVler zwei Wochen in den USA mit einem Mietwagen unterwegs ist, dann kommt man irgendwann zwangsläufig an einem Baumarkt vorbei. Und als USA-Neuling sollte man sich das zumindest einmal ansehen. Weber, Chargriller, Smoker, KitchenAid Grills zu kleinen Preisen. :woot:

Nicht böse sein Thorsten :prost:
Ich finde es halt nur amüsant, wie du auf Baumärkte stehst :D
Als wir in Florida waren, hatte ich mit dem GSV noch nichts im Sinn und bei den traumhaften Stränden und der Natur, wäre ich halt nie auf die Idee gekommen in einen Baumarkt zu gehen. Und ja, die Weber Grills sind dort viel billiger. Aber es passt keiner ins Handgepäck :( Und auch selten als zweites Gepäckstück.
Es hat halt jeder seine Vorlieben und ich will das auch keinem streitig machen.

@wittigriller: Für Miami empfehle ich dir auf jeden Fall einen Mietwagen mit Navi...Miami ist verkehrstechnisch ein Hammer.


@Alex: Wenn schon, dann nur eine freundliche Übernahme :lachen1:

Gruß,

Marcus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

THR

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Ich war 2010 und 2011 im Mai in Florida. Ich hatte folgende Anlaufstellen

Miami
Key West
Naples
Clearwater
Orlando
Miami

Bei Interesse folgen nähere Infos. Am meisten beeindruckt hat mich während unseres Orlando Aufenthaltes das Kennedy Space Center. Gerade Orlando bietet auch einiges zum Shoppen, und nicht nur Outlet Center. Hier hat mir die Millenium Mall sehr gut gefallen.

Tipp. Wenn Du spezielles für den Grill brauchst, dann würde ich das vorher mit dem Hotel klären und die Sachen dorthin schicken lassen, hat mir einiges an Zeit erspart.
 
OP
OP
Wittigriller

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Auf Miami legen wir gar keinen so großen Wert, da ich von einigen gehört habe, dass es einige schönere Ecken in FL gibt.

Daher auch nur eine Nacht und am nächsten Tag mittags zum Flughafen.

Ich denke, wir machen abends mal eine Runde durchs Art Deco Viertel, essen was und gut ist.

Auf den Keys bleiben wir extra auf Duck Key (zum Erholen... :pfeif:) und werden Key West als Tagesausflügler besuchen.

Die Everglades wollen wir schon machen, allerdings wäre da ein Tip hilfreich, von wo wir da rein fahren sollen. Von Norden, wenn ich von Naples nach Fort Lauderdale fahre oder von Süden, wenn wir auf dem Weg von den Keys nach Miami sind. Wo gibt es empfehlenswerte Bootsablegestellen?

Ich habe gehört, ein Navi sollte man besser kaufen, da das Mieten unverhältnismäßig teuer ist.

:prost:
 
OP
OP
Wittigriller

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Bei Interesse folgen nähere Infos.


Aber immer!!!

Bei Orlando und den Parks haben wir uns noch nicht entschieden. Wir haben zwei Tage und wollen - auch wegen der Kinder - zwei Parks mitnehmen.

Ich tendiere zu Seaworld und dem Aquatica.


:prost:
 
Oben Unten