• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Forelle aus der Salzlake in den Rauch

Alex_FL

Metzger
Hallo Sportsfreunde,

heute habe endlich mal wieder Zeit eine kleine Fotostory zu erstellen, denn es gab heut geräucherte Forelle aus der Kugel mit Gurkensalat und Pellkartoffeln.

Die Forellen habe ich 12 Stunden in einer Salzlake mit Wachholer, Lorbeer und Senfkörnern schwimmen lassen. Danach die Forellen gut trocken getupft mit Küchenrolle und noch mal in den Kühlschrank, da die 12h Stunden bereits heute morgen um 8 Uhr um waren.
_MG_9942.jpg

_MG_9943.jpg

_MG_9945.jpg


Kirschholzchips über 2 Stunden gewässert...

_MG_9946.jpg


Die Kugel für indirekte Hitze vorbereitet... Ich habe ca. 10-12 Briketts im AZK gehabt und dann die gleiche Mengo noch mal im halben Brennkorb.
_MG_9947.jpg


Dann kamen die Forellen bei 110°C und gleich vollem Rauch in die Kugel.
Nach 45 Minuten habe ich mal nach dem Rechten geschaut und neue Chips nachgelegt.

_MG_9951.jpg

_MG_9952.jpg


Dann habe ich den Gurkensalat nach dem Rezept von Tim Mälzer gemacht. So mache ich den Salat immer. Köstlich!
_MG_9938.jpg

_MG_9956.jpg

_MG_9957.jpg


Nach 95 Minuten habe ich dann die Forellen aus der Kugel geholt.
_MG_9959.jpg

_MG_9960.jpg

_MG_9961.jpg

_MG_9962.jpg


Ich bin mit der goldenen Farbe sehr zufrieden. Die Haut ging ohne Probleme vom Fleisch, ebenso wie das Fleisch problemlos von den Gräten... Der Fisch war genau richtig. Nicht zu salzig. Absolut nicht trocken, wie man auch auf dem Bild erkennen kann.
_MG_9963.jpg

_MG_9964.jpg


DAS werde ich defintiv genau nach diesem Weg wieder so machen. Das Ergebnis hat mich überzeugt. Bei der nächsten Räucherei werde ich lediglich einmal anderes Holz testen um einen Vergleich zu haben, aber mir hat das Aroma der Kirschchips super geschmeckt !

GUTEN APPETIT und vielen Dank an den Verein, denn nur dank Euch bin ich auf die Idee gekommen und konnte die Forellen so perfekt räuchern!

_MG_9965.jpg
 

Anhänge

  • _MG_9938.jpg
    _MG_9938.jpg
    133,8 KB · Aufrufe: 1.686
  • _MG_9942.jpg
    _MG_9942.jpg
    126,8 KB · Aufrufe: 1.806
  • _MG_9943.jpg
    _MG_9943.jpg
    90,3 KB · Aufrufe: 1.748
  • _MG_9945.jpg
    _MG_9945.jpg
    67,6 KB · Aufrufe: 1.691
  • _MG_9946.jpg
    _MG_9946.jpg
    118,4 KB · Aufrufe: 1.697
  • _MG_9947.jpg
    _MG_9947.jpg
    142,9 KB · Aufrufe: 1.698
  • _MG_9951.jpg
    _MG_9951.jpg
    114,4 KB · Aufrufe: 1.704
  • _MG_9952.jpg
    _MG_9952.jpg
    128,5 KB · Aufrufe: 1.699
  • _MG_9956.jpg
    _MG_9956.jpg
    75,6 KB · Aufrufe: 1.723
  • _MG_9957.jpg
    _MG_9957.jpg
    89,6 KB · Aufrufe: 1.682
  • _MG_9959.jpg
    _MG_9959.jpg
    137,9 KB · Aufrufe: 1.709
  • _MG_9960.jpg
    _MG_9960.jpg
    67,6 KB · Aufrufe: 1.679
  • _MG_9961.jpg
    _MG_9961.jpg
    128,3 KB · Aufrufe: 1.703
  • _MG_9962.jpg
    _MG_9962.jpg
    119,8 KB · Aufrufe: 1.702
  • _MG_9963.jpg
    _MG_9963.jpg
    68,4 KB · Aufrufe: 1.674
  • _MG_9964.jpg
    _MG_9964.jpg
    69,9 KB · Aufrufe: 1.679
  • _MG_9965.jpg
    _MG_9965.jpg
    90,4 KB · Aufrufe: 1.670

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ein schöner Bericht :thumb1:

Ich würde aber den Titel ändern, denn die Frolle würde niemend über die Suchmaschine finden :lol:

:prost:
 

hegy

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo @Alex_FL, sehr schöner Bericht, ich habe früher Forelle in der Tonne geräuchert die waren auch nicht besser.
Der Gurkensalat sieht Super aus, wo kann ich das Rezept finden?
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Geräucherte Forellen aus der Kugel möchte ich demnächst auch mal probieren. Vielen Dank für die kleine Anleitung und den schönen Bildern :thumb2:
 
OP
OP
Alex_FL

Alex_FL

Metzger
Geräucherte Forellen aus der Kugel möchte ich demnächst auch mal probieren. Vielen Dank für die kleine Anleitung und den schönen Bildern :thumb2:
Ich habe es über dem Bild verlinkt.... Nach dem Rezept von Tim Mälzer... Klick einfach mal auf ihn, oder nimm diesen Link: KLICK ;)
 
OP
OP
Alex_FL

Alex_FL

Metzger
Ach ja, ich hatte dazu noch ein wenig Sahne-Merrettich .*hmmmm*
 

hegy

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Danke!!:clap2::clap2:
 

Viehhändler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Super bericht
Rezept vom Gurkensalat werde ich so mal nachmachen :-)
 

oliver47228

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Die sehen super aus. Welche Temperatur hattest du in der Kugel ! Ich hatte mit 5 Brekkies schon über 100 Grad. Du hast 10 aus dem AZK plus 10 im Korb , das muss doch zuviel gewesen sein, oder? Hast du die Chips alle auf einmal aufgelegt oder immer mal wieder welche ?
 

nstyles

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehr schöne Fischchen. Ich mache dass mit der Salzlake auch immer so. Könnte ich übrigens mal wieder machen...
 
OP
OP
Alex_FL

Alex_FL

Metzger
Die sehen super aus. Welche Temperatur hattest du in der Kugel ! Ich hatte mit 5 Brekkies schon über 100 Grad. Du hast 10 aus dem AZK plus 10 im Korb , das muss doch zuviel gewesen sein, oder? Hast du die Chips alle auf einmal aufgelegt oder immer mal wieder welche ?
Also ich habe - wie auf dem Bild zu erkennen - 13 Brekkis im Kohlekorb und 6-8 im AZK. Ob das nun auch mit weniger gegangen wäre... Davon gehe ich aus. Ich ersticke aber dann eh die Brekkis und nehme sie für die nächste Session, daher ist das nicht ganz so schlimm. Du hast aber Recht, wenn du sagst, dass man mit 5 Brekkis über 100 Grad schafft. Kenne ich ja vom Minionring und da brennen ja auch immer 4-6 Brekkis in etwa zur selben Zeit.

Ich habe mit dem Deckelthermometer arbeiten müssen, weil mein Grillraumfühler des ET-732 defekt war. War mega genervt, aber gut... Lt. Thermometer im Deckel hatte ich 120 - 130 Grad konstant. Also auf dem Rost werden das 100 - 110 gewesen sein. Hab am Anfang sehr viel Chips drauf gemacht. Die Mistdinger sind dann aber immer sehr schnell weg und und ich habe zur Halbzeit nochmal welche nachgelegt. Die Chips ärgern mich irgendwie immer, obwohl ich sie lange wässere....

Die Salzlake habe ich so gemacht: Pro Kilo Fisch 1,5 L Wasser. Dann bin ich auf 2,5L Wasser gekommen und habe pro Liter 75g Salz verwendet. Also insgesamt waren das 180g Salz. 150 hätten wohl auch gereicht...

Sehen ja super gut aus am Ende.
Nur am Anfang sahen sie garnicht Glücklich aus;)
Zumindest ein Lächeln kann man nicht erkennen.
Nein, die haben nach der Salzlake sämtliche gute Laune verloren :o
 

kilgore72

Fleischesser
Sieht sehr gut aus Alex und man bekommt sofort Hunger, werde ich Tage auch mal probieren !

Übrigens noch ein Gruß um die Ecke aus Glücksburg
Thomas
 
OP
OP
Alex_FL

Alex_FL

Metzger
@kilgore72 Mensch, cool... Endlich mal jemand hier aus der Nähe :)
Dann kann man sich doch bestimmt mal austauschen, was Bezugsquellen angeht.

Die Forellen war auch echt köstlich und vor allem sehr schnell gemacht... Gut, das Baden in der Salzlake nimmt etwas Zeit in Anspruch, aber das war es dann ja auch schon :angler:
 

kilgore72

Fleischesser
@Alex_FL :Wir können gerne mal Bezugsquellen und anderes austauschen. Ich suche momentan einen Händler, wo man zu "humanen Preisen" Gewürze in größeren Mengen bekommen kann, als im Supermarkt.Wo Du Deine Forellen her hast würde mich mal interessieren, weil ich
noch welche diese Woche räuchern will.

Gruß
Thomas
 

Highnoooon

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ein schöner Bericht :thumb1:

Ich würde aber den Titel ändern, denn die Frolle würde niemend über die Suchmaschine finden :lol:

:prost:
Du bist aber auch pingelig.;)
Sehen aber echt lecker aus. Muss ich auch mal wieder machen so leckere Frollen.
 
OP
OP
Alex_FL

Alex_FL

Metzger
@Alex_FL Wo Du Deine Forellen her hast würde mich mal interessieren, weil ich
noch welche diese Woche räuchern will.
Da ich dir leider keine PN schreiben kann: Am Twedter Plack beim Fischhändler habe ich die Forellen gekauft! Super Qualität und tolle Beratung.
Wenn du mir sagst, was du an Gewürzen brauchst und welche Mengen, dann frage ich gerne mal nach... Habe da eine Quelle!
 
Oben Unten