• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Formen der Haltbarmachung von Lebensmitteln und wie ich sie umsetze

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

BasaltfeueR

Forenclown& GSV-Betriebsarzt mit Lachgasvergiftung
5+ Jahre im GSV
Bei meinem milchsauren Gemüse habe ich einfach, wie beim Sauerteig, gewartet ... und siehe da, es kamen auch ohne vorheriges "Impfen" Milchsäurebakterien ... manche empfehlen aber auch Buttermilch glaube ich?
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

.
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
@BasaltfeueR, ich bin da nicht so die geduldigste, wenn es um das Warten geht ;)
Ich habe mir gestern mal meine ganzen Kochbücher angesehen und die herausgezogen, die sich mit Einmachen und Vorratshaltung von Lebensmitteln beschäftigen. Die werde ich mal durcharbeiten und sehen, was ich sonst noch nutzen kann.

Buttermilch? Hmmm habe ich zwar noch nicht gehört, aber warum nicht?
 

Lopo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
Klingt Interessant :thumb2:
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

.
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
.....

Dieses Jahr ein ähnliches Spiel, nur ist das Ausgangsmaterial eine Zucchiniflut gewesen.
Diese habe ich heute in ca. 1cm dicke Scheiben geschnitten, ein paar kleine Peperoni dazu und dann auf die Plancha meines Z&B geworfen.
Die Scheiben schön gebräunt, um sie anschließend heiß in Gläser zu geben, die ich noch mit Knoblauch bestückt hatte und dann mit Olivenöl bedeckt.

Mal sehen, ob dieses Experiment ebenso erfolgreich ist, wie das Tomatenexperiment im vergangenen Jahr.
......

Anhang anzeigen 1548527

Anhang anzeigen 1548528


Gerade mußte ich feststellen, daß das Experiment missglückt ist.
Ich habe gerade 80% des Versuchs entsorgen müssen.
Ein Grund dafür dürfte die falsche Lagerung gewesein sein: im Licht und der warmen Küche, die morgens von der Sonne reichlich aufgeheizt wird und die Temperaturen während meines Urlaub waren in der Heimat deutlich höher wie am Urlaubsort.

Genau 1 Gläschen ist davon übrig geblieben und wandert jetzt gleich in die Zucchinisuppe, die gerada auf dem Herd steht.


Das Ergebnis betrübt mich, aber ich verbuche es unter Lehrgeld und mache weiter :)
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV

BasaltfeueR

Forenclown& GSV-Betriebsarzt mit Lachgasvergiftung
5+ Jahre im GSV

Kimble

Mr. Seafood & Dr. Tartuffel
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Das habe ich auch, ist ganz brauchbar und liefert ein paar Ideen ... sehr lesenswert ist auch "The Art of Fermentation" von Katz ... bze. die deutsche Übersetzung "Die Kunst des Fermentierens"
Das ist in der Tat empfehlenswert. Fermentation eröffnet auch beim Kochen neue Möglichkeiten. Mein Favorit dazu ist natürlich das Buch von Heiko A.
https://www.amazon.de/Fermentation-Heiko-Antoniewicz/dp/3771645654

@Mr. Pink beschäftigt sich auch gerade mit dem Thema Fermentation
https://www.grillsportverein.de/for...ueche-des-herrn-p.246599/page-19#post-3188851
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

.
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Heute der 2. Versuch.
Ein großer Topf voll Chili US Style ist einfach zuviel für 1, max. 2 Personen, daher habe ich den Inhalt genommen, nochmals aufgekocht und dann in heiße, gerade sterilisierte Gläser gefüllt.
Die Gläser sind mit 720ml Inhalt angegeben. Davon gab es dann 3 Stück und der Rest kam in ein kleines Glas, dessen Inhalt ich gerade nicht griffbereit habe.
Es sieht gut aus, daß die Deckel Vakuum ziehen. Sie sitzen jetzt schon sehr fest.

chiliusstyle92017.jpg
 

Anhänge

  • chiliusstyle92017.jpg
    chiliusstyle92017.jpg
    183 KB · Aufrufe: 246

Allium

Master-Fermenter
10+ Jahre im GSV
Gerade erst gemacht, als Du sie fotografiertest? Frage, weil die Klammern noch dran sind :)
Ja, da waren die Gläser noch nicht abgekühlt.

Bislang habe ich allerdings noch nie Probleme mit dem Vacuum gehabt (2 Stunden vorkochen, unmittelbar darauf, also noch heiß, ca. halbe Stunde im Wasserbad einkochen).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten