• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Frage an die Napoleon Prestige P500 Besitzer wegen Temperatur

Ja, das habe ich gemerkt. Drei Mal grillen und die 5 kg Flasche war leer. Ist mit den 4 plus 2 Brennern halt ne andere Nummer als mein alter Barbecook mit nur drei kleinen Brennern. Da hat ne 5 kg Flasche schon wesentlich länger gehalten.
 
Hallo zusammen,
also erste Tests mit dem Prestige Pro 500 (sollte von der Brennerleistung gleich sein) waren recht erfolgreich. Alle Brenner auf Volllast, nach ca. 20 Minuten dann Anschlag am Thermometer. Ich müsste mal im Innenraum messen, wie der tatsächliche Wert ist, die 370° C halte ich aber für realistisch.

IMG_3697.jpg
 

Anhänge

  • IMG_3697.jpg
    IMG_3697.jpg
    136,8 KB · Aufrufe: 1.961
Mal was ganz anderes... Bei mir funktioniert der elektrische Zünder für den Backburner und die Sizzlezone nicht mehr. Batterie hab ich schon gewechselt. Die Zündfunken müssten doch eigentlich bei Knopfdruck kommen oder gibt es da noch eine Art Sicherung? Wäre schon blöd nach nur 1,5 Wochen.
 
@Chathunter68,
ich kann das nicht glauben das es solche Streuung geben soll beim pro 500.
Was heißt alle Brenner auf Vollgas
 
Kontrolliere mal die Kabel. Evtl. ist die Isolierung irdendwo beschädigt und der Funken kommt nicht vorne an.
 
Kontrolliere mal die Kabel. Evtl. ist die Isolierung irdendwo beschädigt und der Funken kommt nicht vorne an.
Hallo Markus. Ich werde mir die Kabel morgen nochmal genauer ansehen und auf jeden Fall mal Kontakt mit Santos aufnehmen (dort habe ich den Napi vor 1,5 Wochen gekauft). Ist hoffentlich nichts gravierendes. Die Brenner lassen sich ja auch gut mit nem Stabfeuerzeug zünden.
 
@Chathunter68,
ich kann das nicht glauben das es solche Streuung geben soll beim pro 500.
Was heißt alle Brenner auf Vollgas
Hallo KWausE,
alle Brenner heißt Backburner und die vier "normalen" Brenner im Innenraum auf Anschlag. Musste ich eh wegen der Inbetriebnahme und damit der Innenraum sauber wird. Und natürlich getrieben von einer guten Portion "Neugierde". Ich habe bei meinem Smoker natürlich auch schon die Sidefirebox mit Buchenholz vollgeladen (mit anschließenden Verlusten am Lack obwohl ich es langsam angegangen bin) um die maximale Betriebstemperatur zu ermitteln (lag dann über 400° C).
 
alle Brenner heißt Backburner und die vier "normalen" Brenner im Innenraum auf Anschlag.

Danke für deine Antwort, das relativiert die Aussage doch gewaltig mit den 370° nach 20 min das schafft meiner bei weiten nicht.
Darum auch meine Frage ob alle Brenner. Napoleon schreibt in der Bedienungsanleitung dass wenn die 4 Hauptbrenner an sind der Backburner nicht mit betrieben werden soll.
Probier bitte mal nur mit den 4 Hauptbrenner und Du wirst dich wundern wie lange und wie viel Temperatur Du erreichen wirst, zumal der hinten ein riesen Scheunentor hat.
 
Dieses scheunentor kann man auch mit einem "Windschutz", den es von Napoleon für diesen Grill sogsr gibt, zu machen.

Ist eigentlich nix anderes wie ein Winkel.

Liebe Grüsse
Chris
 
@chris170687,
hast Du dein Scheunentor zu? Und hast Du ein link für den Windschutz?
Danke im Voraus
 
Hier ein screenshot von der Anleitung. Ist denke ich ganz normal über deinen Händler bestellbar.
Ich habe es ein wenig anders gelöst.

image.jpg



Hier meine Lösung. Einfach einen Winkel verschraubt.

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    175,6 KB · Aufrufe: 1.886
  • image.jpg
    image.jpg
    173,4 KB · Aufrufe: 1.878
Zurück
Oben Unten