• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage an die SV-Spezialisten, bezgl. gefrorenem Spargel

wildschweinfan

Putenfleischesser
Da ich im Frühling schon wusste, dass ich mir dieses Jahr wohl ein SV-Gerät holen werde, hab ich Spargel vakuumiert. Grünen und weißen, um die 15mm dick, Salz, Zucker und Butterflöckchen drin.
Dann eingefroren.
Die Tage wird mein Sous Vide Chef II eintrudeln, finde aber keine Tipps bezgl. gefrorenen Portionen.

Hat diesbezüglich jemand ein paar Tipps für mich?

Danke im Voraus
Hotte
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Also wenig verkommt beim Gefrieren so wie Spargel. Ich habe dieses Jahr vor lauter Spargelsucht viele geschält, vakuumiert und eingefroren und mit den verschiedensten Methoden wieder versucht, zum Leben zu erwecken.

War leider sehr enttäuscht. Ich befürchte, mit SV wird es nicht viel besser.
 
OP
OP
W

wildschweinfan

Putenfleischesser
Danke für das schnelle Feedback.
Bis dato hab ich keine schlechten Erfahrungen gemacht, wenn ich den Spargel (vornehmlich grünen) gefroren direkt in die Pfanne gegeben hab mit etwas Bärlauchbutter zu Pasta, oder solo in die Tortilla.
Frisch vakuumiert soll er ja ca. 35min gebadet toll sein.
Werd ich wohl mal testen müssen.
Ansonsten baden, pürieren, mit Sahne und Eigelb als Spargelcremesuppe „verkaufen“.:hmmmm:
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Nachtrag. Ich sprach nur von weißem Spargel.
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Ich habe Spargel sous vide nur frisch gemacht. Da war er perfekt. Ich friere keinen mehr ein, weil er nicht mehr gut schmeckt und dafür auch zu teuer ist. Ich hab Spargel früher im Überfluss gehabt, da ich beim Bauern geholfen hab. Ich bin gespannt, wie er dir schmeckt.
Von der Gardauer her - hab ich auch keinen echten Plan, aber wenn man TK Spargel normal in Salzwasser im Topf kocht, braucht er eigentlich kaum länger als frischer. Da wird nur ausprobieren nutzen.
Meine Gardauer war 45 Min. bei 85 Grad.
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/lamm-mit-sous-vide-spargel-und-kartoffeln.166690/
 

sig551

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Moin !!

Den gefrorenen Spargel in kochendes Wasser geben, dann hauts hin...
 
Oben Unten