• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage an Elektriker: Welche Kabelverbinder sind das?

franzvonhahn

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich brauche die insbesondere auf dem zweiten Foto erkennbaren kleinen Kabelverbinder, die auf engstem Raum sechs Lampenanschlüsse und die Zuleitung zusammenfassen-oder eine entsprechend kleine Alternative. Wagos passen da leider nicht rein.
P1050826 (Kopie).JPG
P1050827 (Kopie).JPG
Ich muss die weiße Zuleitung gegen eine farbige wechseln und daher die Dinger austauschen. Alternativ könnte ich auch nur die Zuleitung kappen und nochmal zwei von den Dingern einbauen-das würde wohl auch noch passen.
Aber wie heißen die Verbinder und wo gibt es so etwas. Ich habe nach Kabelverbindern gegoogelt-aber solche Teile habe ich nicht gefunden.
Vielen Dank schon mal für Hinweise!!!!
 

Anhänge

tomru

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Das sind 1,5mm² DUO Aderendhülsen
Bitte mit der richtigen Zange crimpen.
Gruß tom

Edit: guten morgen mein Hirn liest noch was es will, da stand ja kabelverbinder nicht kabelbinder
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
franzvonhahn

franzvonhahn

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke Tom, jetzt hab ich die Dinger wenigstens schon mal gefunden. Ich schiebe noch eine Frage nach:
Da es eh schon eng zugeht, kann ich nicht auf einen 0,75mm Kabelquerschnitt bei der Zuleitung runtergehen? Da kommen sechs LED-Lampen a´5 Watt rein: OSRAM LED STAR CLASSIC A 25 matt
 

Wiskey

iSi
5+ Jahre im GSV
Hallo Franz,

würde die Adern miteinander verdrillen und dann mit einem Lötkolben verzinnen... Anschl. noch mit Isolierband isolieren...fertig.

So wirst du auch am wenigsten Platz brauchen...


Lg Tom
 
OP
OP
franzvonhahn

franzvonhahn

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke Tom!!! So macht ihr das auch in Österreich? Ich habe wg. dem Verzinnen schon :hammer: bekommen... ;-).
Ich wart dann mal, was jetzt passsiert :bierchips:
 

Wiskey

iSi
5+ Jahre im GSV
@Tomru: findest du Aderendhülsen ohne Klemmen denn besser :motz:

@Franz: Ich würds so machen ( Bin aber erst 17 Jahre Elektriker in einer ganz einer kleinen Firma :-) und der Meisterbrief ist auch schon ne weile her...)

Du kannst natürlich statt Isolierband Schrumpfschlauch nehem, weis aber nicht ob du welchenzuhause hast...

Querschnitt verjüngung würde ich nicht machen, da dies verboten ist ( ausser du wechselt den LSS ) ausserdem würde dir im Fehlverhalten die Vericherung aussteigen...

Franz, machs so wie ich geschrieben hab und des passt!!

Lg Tom

Edith: Muss dazu sagen, dass ich Eure Gesetzeslage nicht kenne!
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
AW: Frage an Elektriker: Welche Kabelverbinder sind das?

Komm in Buch vorbei, die Aderendhülsen hab ich hier.
Zange auch ;)
 

masi

Kistenguru
5+ Jahre im GSV
Servus Franz !!!
Meiner meinung nach sind da Adernendhülsen fehl am Platz.
(wenn man nichts zum weiterverklemmen hat)
in diesem Fall ist es wirklich am besten (aufgrund des mangelnden PLatzes)
einfach nur verdrillen, verlöten, und gut isolieren !!
Vorzugsweise mit Schrumpfschlauch!!
...wie Tom auch schon schrieb...
lg masi
:masi:
 

tomru

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
@Tomru: findest du Aderendhülsen ohne Klemmen denn besser :motz:

@Franz: Ich würds so machen ( Bin aber erst 17 Jahre Elektriker in einer ganz einer kleinen Firma :-) und der Meisterbrief ist auch schon ne weile her...)

Du kannst natürlich statt Isolierband Schrumpfschlauch nehem, weis aber nicht ob du welchenzuhause hast...

Querschnitt verjüngung würde ich nicht machen, da dies verboten ist ( ausser du wechselt den LSS ) ausserdem würde dir im Fehlverhalten die Vericherung aussteigen...

Franz, machs so wie ich geschrieben hab und des passt!!

Lg Tom

Edith: Muss dazu sagen, dass ich Eure Gesetzeslage nicht kenne!
Du kennst den PN Verkehr nicht... Also net gleich losprügeln :anstoßen:

Er hat sehr wohl Klemmen zur Isolation der Aderendhülsen drin.

Löten ist wohl die denkbar schlechteste Lösung. In so einem Fall würde ich auch Wago Klappklemmen bevorzugen.

Und über Qualifikationen brauchen wir ja wohl net streiten.
 

masi

Kistenguru
5+ Jahre im GSV
Du kennst den PN Verkehr nicht... Also net gleich losprügeln :anstoßen:

Er hat sehr wohl Klemmen zur Isolation der Aderendhülsen drin.

Löten ist wohl die denkbar schlechteste Lösung. In so einem Fall würde ich auch Wago Klappklemmen bevorzugen.

Und über Qualifikationen brauchen wir ja wohl net streiten.
so wie es am Foto ausschaut - haben Wago-Hebelklemmen keinen Platz ..
lg Martin
 

tomru

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
so wie es am Foto ausschaut - haben Wago-Hebelklemmen keinen Platz ..
lg Martin
Richtig, aber löten ist halt ned unbedingt noch stand der Technik.
Bei der Belastung die mir der Franz geschickt hat, hält es warsch. 1000 Jahre aber fachlich richtig ist es nicht.
Isolierte Quetschverbinder wären auch noch möglich.
 

Wiskey

iSi
5+ Jahre im GSV
Du kennst den PN Verkehr nicht... Also net gleich losprügeln :anstoßen:

Er hat sehr wohl Klemmen zur Isolation der Aderendhülsen drin.

Löten ist wohl die denkbar schlechteste Lösung. In so einem Fall würde ich auch Wago Klappklemmen bevorzugen.

Und über Qualifikationen brauchen wir ja wohl net streiten.
Nein, Nein!Meinte ich nicht böse! :prost:
Franz schreibt im ersten Beitrag, das Wago keinen Platz haben...
Wenn sich EDK ausgehen, kann er es mit Aderenhülsen und Klemmen machen...Wenn kein Platz für Klemmen vorhanden ist-> Wie Franz schrieb-> Verlöten...

Lg Tom
 
OP
OP
franzvonhahn

franzvonhahn

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Passt alles-und danke, Freunde!!!
Tom, schließ dich doch bitte mit Martin wg. der Grillerei am "Feiertags-WE" kurz und gebt mir bald Bescheid.
@Micha: Wie lange bist du noch da???? Ich hole dann nur noch das Kabel und komme vorbei.
 
OP
OP
franzvonhahn

franzvonhahn

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So, Micha hat die neue Zuleitung auf die Schnelle mit einer prof. Crimpzange angeschlossen. Vielen Dank Micha für die spontane Hilfe!!
Jetzt habe ich mir aber ein neues Problem eingehandelt-ich muss nun drei Aderhülsen miteinander verbinden. Mit vorhandenen Lüsterklemmen schaffe ich das nicht, weil ich ja zumindest auf einer Seite der Klemme zwei Aderhülsen einführen muss.
Ich habe auch Dreier-Wagos da. Ich habe nur Bedenken, ob die Aderhülsen dafür lang genug sind. Sonst bliebe doch nur noch löten und Isolierband drum, oder?
Hier das neue Dilemma-ich habe nicht sorgfältig genug fotografiert, man erkennt die Anschlüss (blau und braun) nicht auf den ersten Blick. Ich habe sie daher markiert.
 

Anhänge

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
AW: Frage an Elektriker: Welche Kabelverbinder sind das?

Die neuen brauchen da nicht mit rein Franz, ich glaub Du hast mich da nicht verstanden.
Warte bis next week, dann machen wir RICHTIG ordentlich!
 
OP
OP
franzvonhahn

franzvonhahn

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ach ja... das ist ja nur die Anbindung. Ich leg mich erstmal hin. Ich bin seit 5 Uhr heute früh mit der sch... Lampe beschäftigt! Heute mach ich nix mehr an dem Ding! Dann muss ich die auch noch komplett außen glattlöten...das dauert eh noch 3-4 Tage. Also bis nächste Woche, Micha! Und danke!
 
Oben Unten