• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage an Pilzkenner

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Hallo,
gestern waren wir im Wald - wir kennen nur Parasol und Maronen - aber diese hier wachsen überall, wir haben ein paar mitgenommen, meine Frage, kann man die essen? Ich mein, ich hätt die schon mal auf euren Bildern gesehen - das andere ist eine krause Glucke, da weiss ich, dass man die essen kann - aber ob ich mir die Putzerei antue?
Brät man die einfach in Butter, oder passt sie auch zu Maronen in eine Schwammerlsuppe? wäre für einen Rat dankbar, was die eine Sorte angeht. Danke!

2012-10-22 07.23.50.jpg


2012-10-22 07.24.01.jpg


Will ja meinen Mann ned vergiften ;)
 

Anhänge

OP
OP
holledauerin

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Danke, dann tue ich die lieber weg. Ich ess sie auch nicht, weil ich sie nicht gut vertrage. Da backe ich lieber die Parasol und ein paar Maroni hab ich auch.
 
OP
OP
holledauerin

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Das ist eine Krause Glucke :messer:

sehr schmackhaft, einfach mit Ziebeln herausbraten, Ei dazu und verrühren .. seeeeehr gut :-D

Lediglich die Putzerei nervt a bissl .. .aber dafür schmeckts dann umso besser :-D

:weizen:

Ja mal sehen, wie ich die sauber kriege. DArf man die evtl. kurz "duschen" -damit der Hauptdreck weggeht..die ist schon arg schmutzig.
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Ja mal sehen, wie ich die sauber kriege. DArf man die evtl. kurz "duschen" -damit der Hauptdreck weggeht..die ist schon arg schmutzig.
Ich würde sie kurz abduschen. Die Konsistenz ist ja eine ganz andere als bei den Röhrlingen...

BTW: Hört jetzt endlich mit den Pilz Freds auf. Ich habe keine Lust mehr den Berg zu den geheimen Pilzgründen aufzusteigen.
Aber wenn ich das hier überall wieder sehe...:motz:
 

kalorienzähler

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
klar kannst die duschen, dauert dann beim braten etwas länger und wässert ein wenig aus, kannst auch alles in ein Wischtuch legen und schleudern
 

mams

Grillkaiser
GöGa hat sich bisher noch nicht beschwert :pfeif: mit Speck, Zwiebeln und Knoblauch angebraten und dann zu Rührei verarbeitet:thumb1: oder auch in der Pilzsuppe :thumb1:
so gesehen stimmts scho :thumb2:

stimmt, so schmeckts :messer:

und ja, "abduschen" geht schon, ev danach dann a bissl schleudern, ums so gut als geht wieder trocken zu bringen .

:weizen:
 

StarOneSmoker

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Und wenn du eine Große Grauseklucke findest nimm nur die Hälfte, duie kannst du auch in der Wasserschale weiterwachsen lassen.
 
OP
OP
holledauerin

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Danke euch allen. Hab sie jetzt geputzt - zuvor geduscht und mühevoll noch den Rest weggekratzt. Na ja - viel blieb nicht übrig, das brate ich jetzt Mittags - neben Parasol und Maronen - für Männle noch den Rest vom skirt dazu. Schauma mal, wie das schmeckt.
 

AndreL

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Also ich sehe da, 2 Maronenröhrlinge, alte Rotfussröhrlinge und eine Krause Glucke.
Die Rotfüsse sind OK wenn sie ganz jung sind, deine wären mir zu alt. Ich mag die aber nicht mal jung ;).
 
OP
OP
holledauerin

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
ja -ich hab sie weggetan...wohl die 2 Maronerl auch.... Hat aber locker so gereicht. Wir sind beide pappsatt - ich ess nicht viel Pilze, da ich sie halt nicht gut vertrag - aber der Parasol war schon lecker.
Morgen gibts aber wieder Fleisch ;)
 

Grill em all

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
"Schatz, die Pilze waren Spitze! Wo hast Du das Rezept her?"




"Agatha Christie!"

:pie:
 

holledauer

Fernsehkoch
5+ Jahre im GSV
:_lachen: noch gehts mir gut...:skoll:
 
Oben Unten