• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage: Längere Garzeit bei dicken Ribs nach der 3-2-1Methode ?

p4perboy

Veganer
5+ Jahre im GSV
15026085816171460227242.jpg
Guten Morgen,
Liebe GSV Gemeinde !

Heute werde ich Ribs nach der 3-2-1 Methode machen und hab dazu eine Frage.
Ich hab mir zusätzlich zu den Spareribs noch 3 dicke Stücke fleischige Ribs dazugenommen und bin mir bei der Garzeit etwas unsicher.
Sollte ich die dicken Dinger 1 Stunde länger bzw. früher in den Porto XXL werfen ? oder wie
würdet ihr das machen ?

Oben im Bild ist der Unterschied zu sehen - die dicken sind ca. 2x so hoch wie die Spareribs

MFG p4perboy
 

Anhänge

  • 15026085816171460227242.jpg
    15026085816171460227242.jpg
    451,1 KB · Aufrufe: 278

Dingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich glaube das 6 Stunden reichen werden. Die amerikanischen Ribs, für die ja die Methode gedacht war sind einiges dicker als unsere Hungerleiderribs. Ich hab schon mal dicke Rippe so gemacht und waren top. Die waren noch dicker. Lass Dirs schmecken.

Gruß Dingo
 

Dingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So sahen die aus.

IMG_0405.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0405.JPG
    IMG_0405.JPG
    576,2 KB · Aufrufe: 270
OP
OP
P

p4perboy

Veganer
5+ Jahre im GSV
20170813_153512.jpg


Nachtrag:

Dicke ribs brauchen keine Minute länger. Die waren perfeket,supersaftig und butterzart.
Habe leider keine Bilder vom Anschnitt weil die hungrige Meute hat sich gleich drüber hergemacht hat
 

Anhänge

  • 20170813_153512.jpg
    20170813_153512.jpg
    684,5 KB · Aufrufe: 225

Dingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schaut alles sehr lecker aus. Freut mich das es Dir gut gelungen ist.

Prost Mahlzeit: Dingo
 
Oben Unten