• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage zu Rinderfilet am Stück grillen

ralfe

Militanter Veganer
Hallo liebe Grillsportfreunde/-innen,

ich habe mir im Lidl ein Rinderfilet (1kg) am Stück für 18,99€ aus Brasilien gekauft, da es auf den ersten Blick keinen schlechten Eindruck macht.

Mein Plan ist, das Teil am Stück indirekt zu grillen. Da ich sowas vorher aber noch nie gemacht hab, hab ich noch ein paar Fragen...
Das hier, hab ich mir übrigens auch schon angeschaut:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/rinderfilet-am-stueck.121503/

Zuerst zur Marinade. Hab mir heute so ne Stubbs Beef Marinade gekauft. Passt das, das Fleisch einen Tag vorher zu marinieren?

Ich stelle es mir vor, das Fleisch zunächst kurz direkt anzubraten, dann indirekt weiter zu grillen. Bei ca. 58C möcht ich es rausholen und für ca. 10min in Jehova geben, passt das in etwa?

Hab mir heut auch noch von Weber die Mesquite Chips gekauft. Passen die geschmacklich zum Rind?
Noch ne allgemeine Frage zu den Smoke Chips. Gibt man die erst am Schluss dazu, oder gleich von Anfang an?

Vielen Dank für die grillsportlichen Antworten und die Hilfe :)
:gs-rulez:

Achja, Bilder folgen am Sonntag, wenn die Aktion über die Bühne ging :)
Bis dann
Viele Grüße
Ralf
 

lucky sob

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Imho passt zu Filet gar nichts außer Salz und Pfeffer ( Butter geht noch;) ), aber Geschmäcker sind verschieden.

Scharf angrillen (Branding) und bei 80° bis zur gewünschten KT ziehen. 10 min ruhen lassen, aufschneiden, würzen, fertig.
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Lass einfach die Marinade und sonstige Gewürze weg.

A bisserl S & P - und gut isses.

:prost:
 

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Ich stelle es mir vor, das Fleisch zunächst kurz direkt anzubraten, dann indirekt weiter zu grillen.

Mach das so. Bei mitlterer Hitze direkt angrillen.
Dann indirekt. Aber runter mit der Temperatur.
Nicht mehr als 90-100 °C im Garraum.
Ruhephase in Jehova braucht's dann nimmer.


Bei ca. 58C möcht ich es rausholen

Das wär mir einen Tacken zu durch. Probier's mal mit 52 °C-


Weber die Mesquite Chips gekauft. Passen die geschmacklich zum Rind?

Schon. Aber nicht unbedingt zu einem Filet.
Eher zu einem Ribroast, Tri Tip o.ä. ...


Gibt man die erst am Schluss dazu, oder gleich von Anfang an?

I.d.R. zu Beginn.


:prost:
 
OP
OP
R

ralfe

Militanter Veganer
Wow, vielen lieben Dank für die schnellen und ausführlichen Antworten!

Ich dacht, ich kenne mich schon ein bisschen aus, hätte dann aber doch einiges falsch gemacht...

In dem Fall werd ich wohl die Stubbs Marinade und die Smoke Chips weglassen, und für normale Steaks nehmen!

Wirklich überrascht war ich aber von der niedrigen Gartemperatur in der Kugel... 80 - 100°C, das ist echt nicht viel. Normalerweise, hab ich bisher fast immer nur BBC mit ner deutlich höheren Temperatur gemacht.
Daher noch eine (dumme) Frage: Wie bekommt man denn die Temperatur in der Kugel so niedrig? Ich nutze normalerweise die gepresste Coconut-Kohle. Da bräucht ich dann ja nur ne relativ geringe Menge zu nehmen, oder?

Nochmals vielen Dank für die Hilfe!
Viele Grüße
Ralf
 

LE@SH

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Zur Frage mit der Temp:
jab, nimm nur wenig Kohle und wenn nötig heitz einfach den AZK nochmal an und leg ein paar nach, so kriegste die Temp recht genau geregelt.

Zu Filet allgemein:
Es ist ja irgendwo eine Glaubens/ bzw. Geschmacksfrage was alles an ein Rinderfilet ran soll und was nicht! Nur mit S&P und eventuell noch etwas Kräuterbutter ist saumäßig lecker, aber auch andere Varianten sind super, allerdings solltest du die "Marinade" oder die Würzung immer so gestallten, das der eigentliche Rindfleischgeschmack nicht von den anderen Kräutern und Gewürzen übertüncht wird!
Ein Beispiel hierfür findest du hier (bitte klick mich, ich bin ein Link!) dort siehst du auch, wie das ganze bei KT 65°C zirka ausschaut! Musst dann selbst wissen, obs dir zu weit durch ist, oder obs noch ok ist! :helm:

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß dabei, lecker wirds bestimmt auf jeden Fall! ;)
 
Oben Unten