• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage zu Schimmel an Salami ausm Urlaub

firefrog

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
image.jpeg
Hallo,
Ich habe eine Salami als Urlaubsmitbringsel aus Italien bekommen.
Aber ich bin mir da jetzt nicht so sicher mit dem Schimmel daran.
Guter Schimmel oder ab in die Tonne damit?

Mit fleischigen Grüßen
Firefrog
 

Anhänge

Manne

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Anhang anzeigen 1329374 Hallo,
Ich habe eine Salami als Urlaubsmitbringsel aus Italien bekommen.
Aber ich bin mir da jetzt nicht so sicher mit dem Schimmel daran.
Guter Schimmel oder ab in die Tonne damit?

Mit fleischigen Grüßen
Firefrog
Hast Du schon mal versucht mit Hochprozentigen abzureiben ob es ab geht?
z.B. Doppelkorn usw.
 

miaschmeckts

Bundesgrillminister
der weisse schimmel wär in ordnung, aber das grüne gefällt mir jetzt gar nicht.
 

Buggyfahrer

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
wenn das böser Schimmel ist, dann ist der Hochprozentige bei dem Befallsgrad besser im Hals und die Wurst besser in der Tonne aufgehoben.

Der gräuliche Schimmel könnte durchaus auch guter Schimmel sein, muß es aber nicht.

Die Geruchsprobe ist meines Erachtens ganz gut geeignet: wenn es apetitlich nach Salami riecht, ist alles in Ordnung, riecht es dagegen nuffig verdorben, dann lieber weg damit..
 

Manne

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
wenn das böser Schimmel ist, dann ist der Hochprozentige bei dem Befallsgrad besser im Hals und die Wurst besser in der Tonne aufgehoben.

Der gräuliche Schimmel könnte durchaus auch guter Schimmel sein, muß es aber nicht.

Die Geruchsprobe ist meines Erachtens ganz gut geeignet: wenn es apetitlich nach Salami riecht, ist alles in Ordnung, riecht es dagegen nuffig verdorben, dann lieber weg damit..
Ich stimme Dir voll und ganz zu!
Einen Versuch wäre es aber wert gewesen.
Wenn der Schimmel weggeht einfach mal die Pelle abziehen und dann schauen und riechen!
 

Kochmann

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Ich vermute mal da wo es grau ist war war das Etikett
Hab ich so oft erlebt mit der wurst aus Italien
Da kommt keine luft ran und dan passiert das
Ich habe die wurst immer gegessen sollte aber jeder für sich selbst entscheiden
 

Xisler

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich zitiere mal aus Wikipedia (keine Gewähr natürlich):

Von Schimmel befallene Lebensmittel müssen entsorgt werden. Bei Lebensmitteln, in denen sich weder der Pilz noch die Gifte bereits weit ausgebreitet haben können, reicht es nicht, den Schimmel und einen großzügig bemessenen Bereich rund um die befallene Stelle zu entfernen. Der Schimmel breitet sich für das menschliche Auge unsichtbar aus. Es gibt aber einige Ausnahmen. Dies betrifft:

  • Feste Marmelade mit einem Zuckergehalt über 60 Prozent. Zucker in diesen Konzentrationen wirkt konservierend.
  • Auch in Hartkäse kann sich Schimmel wenig ausbreiten – man kann den Schimmel großzügig abschneiden und den Rest des Käses verzehren.
  • Ebenso wird das Wachstum der Pilze in luftgetrockneten Wurst- und Schinkensorten gehemmt, wie beispielsweise bei vielen Salami-Sorten. So genügt es bei durchgetrockneten Produkten solcher Art bei geringem Befall, die befallenen Stellen großzügig zu entfernen.
 

miaschmeckts

Bundesgrillminister
der normale (gute) schimmel bei den salamis, egal woher sie kommen, ist weiss. auf den fotos sieht man aber grünen und auch rötliches. das würd mich jetzt stutzig machen.
 

calenberger

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Moin
Bei Wurst und Schinken, die Schimmel ansetzen, geht die große Tonne auf und rein damit. Es sei denn,ich habe die Stücke selbst mit Sporen geimpft. Bei Schimmel, egal welche Farbe er hat, kann man nie sicher sein, ob er nicht krebserregend ist. Das ist mir zu riskant, zumal ich meine Reserveleben schon verbraucht habe. ;)
Andreas
 

Datschi

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kann dir der Mitbringer nicht sagen, ob die Wurst im Urlaub genauso ausgesehen hat? Wenn sie in Italien so gegessen wird, wäre sie in Ordnung, wenn nicht -> Tonne
 
OP
OP
firefrog

firefrog

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ist in der Tonne. Ich hab den Schimmel jetzt mal als nicht zur Salami dazugehörig eingeordnet. Ich hatte auch noch nieeee so ein Schimmel an einer Salami gesehen. Nicht mal beim Feinkostdealer meines Vertrauens.

Mit fleischigen Grüßen
Firefrog
 

Cremantus

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Keine Kritik... das muss jeder für sich selbst entscheiden... aaaaaaber... Schimmel außen heißt nicht Schimmel innen.

Um den Versuch der Rettung zu beschreiben: Großzügig wegschneiden... dann Sprit drauf, dann Salz (reichlich) drauf, dann in der Kühlung einen Tag warten... abwaschen... einen halben Tag warten ... und dann einfach nur die NASE sprechen lassen... im Zweifel natürlich weg damit... sonst probieren...
 
OP
OP
firefrog

firefrog

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Keine Kritik... das muss jeder für sich selbst entscheiden... aaaaaaber... Schimmel außen heißt nicht Schimmel innen.

Um den Versuch der Rettung zu beschreiben: Großzügig wegschneiden... dann Sprit drauf, dann Salz (reichlich) drauf, dann in der Kühlung einen Tag warten... abwaschen... einen halben Tag warten ... und dann einfach nur die NASE sprechen lassen... im Zweifel natürlich weg damit... sonst probieren...
Bei ner selber gemachten Wurst/Salami würde ich vielleicht so verfahren. Aber bei gekauften Sachen geht's damit wieder ab dahin wo ich das her hatte. Oder in diesem Fall leider ab in die Tonne.

Mit fleischigen Grüßen
Firefrog
 
Oben Unten