• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage zum Schweinekarree vom Susländer

hottensie

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin
Morgen soll es ein Stück Schwein aus meinem Smoker geben!
Die Schwarte habe ich geritzt und gesalzen. Den Rest habe ich mit Rub
massiert.
Nun noch eine Frage! Das Karree wiegt 4,9 Kg.
Ich peile eine Zeit von 4 Stunden an (bis 65 KT)!
Könnte das was werden?
Bisher hatte ich nur Rücken ohne Knochen im Smoker.
Das ist absolutes Neuland für mich!

Gruß
Aus dem Norden
 

Kuhtreiwer

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
vom Bild und meinem Gefühl würd ich eher so sechs bis acht Stunden mindestens einplanen, kommt natürlich drauf an wie das Ergebnis aussehn soll.
Fast 5 Kilo amStück, das braucht Zeit.
Ich persönlich würde für das Fleisch 6 Stunden bei 110°C veranschlagen, dann Schauen wie es aussieht, und dann noch 1- 2 Stunden mit 140-150 Grad ne Kruste ranrösten..
aber das ist nur meine persönliche Einschätzung, sowas hab ich selbst noch nicht gemacht, ich nehme meine Erfahrung aus den Haxen, die ich bisher gemacht habe, da waren auch schwere Teile dabei, und der Fettanteil ist auch sehr hoch..
Aber es gibt sicher hier noch Profis, die dir da besser weiterhelfen können
 

Astran

Hobbygriller
5 kg in 4 h? Das wird wohl nix werden, eher 6 h, kann da meinen Vorschreiber nur unterstützen!
 
OP
OP
hottensie

hottensie

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Dann werde ich das schöne Stück wohl halbieren müssen
So viel Zeit habe ich leider nicht
Dann danke ich schon mal für den Hinweis.
 
OP
OP
hottensie

hottensie

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Naja,
Es ist ja nicht das einzige Stück, was in den Smoker kommt!
Ich werde noch einen Meathupf, 2,5 Kg Pilze und eine Schale
Heißen Salat mit smoken. Und nebenbei wird noch Feuerlachs
Zubereitet! Mir fehlt da doch ein bisschen die Zeit, um 5-6 Stunden
Am Smoker zu stehen!
Alternative wäre das Karree in die Kugel mit Smokenator!
 
OP
OP
hottensie

hottensie

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Keine Angst, das Karree bleibt ganz.
Werde es in der Kugel machen und dann eventuell zum Schluss
Im Smoker zum Poppen bringen
Wenns mir nicht gelingt, dann helfe ich mit dem Bunsenbrenner nach
Also kommt das Karree um 1300 in die Kugel.
Hoffe doch, dass ich dann grob 1900-2000 Uhr schaffe!!

Sollte das Karree dann mit der Schwarte nach unten in einer Schale
In die Kugel?
So hatte ich es zumindest beim Baked Belly gemacht
 

Kuhtreiwer

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Anfangs würd ich die Schwarte für die erste Stunde unten, danach für den Rest der Zeit nach oben legen, das was da rausläuft läuft übers Fleisch , hält es Saftig und gibt Geschmack.
So mach ich es auch mit nem großen Partyschinken in der Kugel.
 
OP
OP
hottensie

hottensie

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
So,
es ist vollbracht! Eines vorweg: Leider ohne poppende Schwarte:(
Das Stück war bereits nach den 5 Stunden in der Kugel mit Smokenator
fast bei 65 Grad KT. Ich hatte um 13:30 das Stück in die Kugel gelegt und
die Gäste waren um 19:00 angerückt.
Ich konnte nicht mehr im Smoker lange die Temp hochdrehen um die Schwarte
zum Platzen zu bringen. Ich habe dann noch mit einen Brenner versucht, die Schwarte
zum Poppen zu bringen. Hat nicht gefunzt!
Aber das Fleisch war der Hammer, wirklich ein Gedicht. Und die Speckschicht
war einzigartig. Noch nie so leckeres Fett gegessen
:wiegeil:

Steinigt mich, aber es gibt keine Bilder. ich war einfach zu sehr beschäftigt die Gäste
zu versorgen!
:gnade:
Wird auf jeden Fall wiederholt! Und dann hoffentlich mich krachender Schwarte!
 

stuka

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Und wo sind die Bilder?
:bilder:

Gruß Stuka
 
Oben Unten