• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage zur Smokenator-Bestückung

Festus

Rippenschminker
Hallo Smokenator-Besitzer,

ich hab jetzt eventuell mal ne blöde Frage, stell sie aber trotzdem. Wieviele durchgeglühte Kohlen legt ihr ein, um auf ca. 120°C zu kommen und legt ihr die dann an der gesamten Oberfläche an oder nur rechts oder links?

Ich frage deshalb, weil ich zuletzt Probleme mit zu hoher Temperatur bekommen habe (Vents unten und oben fast ganz zu).

Vielen Dank für eure Antworten im Voraus. Und ja, ich habe die SuFu schon benutzt, also bitte keine Verweise darauf.....:gotcha:
 

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
besser spät als nie :D

ich schmeiss je zwei durchgeglühte brekkis in die öffnung also 6 stck gesamt :gotcha:
 

ODC Griller

Metzger
packe immer links und rechts 3 Brekkies rein. Habe dann erst 105 Grad und nach 1 Stunde knappe 120 Grad. Lüfter unten fast zu, oben komplett auf.
 

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
packe immer links und rechts 3 Brekkies rein. Habe dann erst 105 Grad und nach 1 Stunde knappe 120 Grad. Lüfter unten fast zu, oben komplett auf.
Mach ich genauso - ich pack auch gerne mal ein kaputtes Brekkie mit dazu in der Hoffnung, dass es "schneller" geht.

Gruss
Michael
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
"besser spät als nie" ist gut. kein wunder, das der festus sich einen gasgrill zugelegt hat. :lol:

ich mach's so: smokenator mit kalten kohlen bis an den rand füllen. in der mitte soviele entnehmen, das nur eine lage am boden liegt. rechts und links eine lage von oben abnehmen. 16 brekkies durchglühen und komplett im smokenator verteien, auch unter der wasserwanne. wasserwanne einsetzen, befüllen und BOING: 110-120°C. vents unten und oben natürlich nur bleistiftbreit geöffnet.

für konstante 200°C den smokenator ganz mit glühenden kohlen bestücken, keine wasserwanne einsetzen. vents siehe oben.

:prost:
 
Oben Unten