• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fragen zu Gyrosspieß stehend im UDS

Audi_V8

Militanter Veganer
Hallo liebe GSV´ler,

ich habe mir heute ein Gyrosspieß stehend gebaut
IMG_0137.jpg



Möchte diesen am Wochenende testen udn zwar hab ich mir das so vorgestellt:

Schweinenacken kaufen und Scheiben schneiden am Freitag einlegen dann am Samstag auf den Spieß und ab in den UDS.

Nun meine Fragen:

Wie würdet ihr das Fleisch würzen/einlegen?

Wieviel smoke Chips verwenden (habe eingelegte Buche in Wasser)?

Welche Temperatur?

Angedacht sind so ca. 1,5kg

Hoffe ich habe euch nicht mit fragen überumpelt und ihr könnt mir helfen.

Gruß Steffen
 
Zuletzt bearbeitet:

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
OP
OP
A

Audi_V8

Militanter Veganer
Denke das müsste der UDS schaffen.

Das Rezept sieht vielversprechend aus das werde ich testen.

wie dick schneide ich am besten die Scheiben vom Nacken so 1cm?
 

Festus

Rippenschminker
...ich schließe mich meinen Vorrednern an...wenn räuchern, dann wie beschrieben mit Piment oder Lorbeer (aber nicht übertreiben), mit Buche würde ich nicht...die Scheiben wenn möglich dünner als 1cm und anschl. noch perforieren, dann zieht die Marinade besser ein. Der Geschmack ist grandios, ich hatte es erst am letzten WE gehabt! Viel Erfolg und Spaß, das wird schon! :thumb1:

Gruß, Festus
 
OP
OP
A

Audi_V8

Militanter Veganer
Perforieren= Am besten mit ner Gabeln die abgeschnittenen Fleischstücke durchlöchern, oder?

Ist es Besser wenn ich das Fleisch 48 h anstelle von 24 h einlege?

Ich glaube das wird ein Traum am Samstag......

Grüße Steffen
 

Ape

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
habs neulich einen tag und nur ein 1 stunde gemacht, kaum ein unterschied

schön dünn damit du ein große oberfläche bekommst

gruss
 
OP
OP
A

Audi_V8

Militanter Veganer
Ich bin am Überlegen ob ich nicht noch frisch zubereitete Gyros Pita reichen werde.

Habe nur noch kein passendes Rezept gefunden.

Hat die jemand schon mal gemacht?

Gruß Steffen
 

Ape

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
teig für fladen brot aus dem backofen (rezept aus dem kopf)

150ml wasser
2-3 el oliven öl
1-2 el salz + zucker
1/4 brocken frische hefe
4-5 el joghurt
1 el geschmolzene butter

alles außer mehl verrühren und dann solange langsam mehl und 550 mehl (rewe) (1\2) zugeben und verrühren bis ein ballen entsteht. der nicht mehr an der schüssel klebt

1-2 h ziehen lassen und dann dünn ausrollen und auf das vorgeheizte backblech (30min) legen. 1-2 min fertig (>=250°)

gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten