1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Fragen zu Weber Spirit E320 wie heiss soll er werden?

Dieses Thema im Forum "Grill-Talk" wurde erstellt von AndyDausD, 23. April 2015.

  1. AndyDausD

    AndyDausD Militanter Veganer

    Hallo zusammen,
    Ich heisse Andy und komme aus Stuttgart. Seit 3 Wochen bin ich Besitzer (eigentlich sollte hier stolzer stehen- bin ich aber nicht) eines Webers Spirit E 320.

    Aufstellen und Aufbau war easy. Leider kommt der Grill nicht über 200 Grad Celsius. Also Kundendienst angerufen. 3 wochen später wurde das Teil in welchem das Gas in den Grill strömt ausgetauscht. Düsen haben sie nicht ausgetauscht.

    Ohne Grillgut kommt der Spirit nun nach ca.15 Minuten auf 320 Grad.
    Soweit so gut.

    Sobald aber Grillgut auf dem Gus liegt kommt der Grill unter Volllast max auf 220 Grad.

    Ist das ok? Oder muss noch ein weiters Teil ausgetauscht werden?
    Danke für Eure Hilfe!!!!
     
  2. Thomaes

    Thomaes Hobbygriller

    Bist du dir sicher daß du den Drehregler richtig stehen hast? Auf 9 Uhr ist es nämlich volle Pulle und auf 3 Uhr nur ein Viertel aufgedreht. Ist schon vielen so gegangen. Man denkt daß man den Hahn bis zum Anschlag aufdreht und in Wirklichkeit ist es nur viertels. :-)
     
    AndyDausD gefällt das.
  3. OP
    AndyDausD

    AndyDausD Militanter Veganer

    Danke für die Antwort. Ja der Regler steht auf 9 Uhr.
    Könnte es vielleicht am Druckminderventil liegen? Das Flammenbild ist relativ unruhig (flackern)

    Bei wieviel Grad grillt ihr denn so für gewöhnlich auf dem Gasgrill? Sind 200 Grad ausreichend?
     
  4. OP
    AndyDausD

    AndyDausD Militanter Veganer

    Ist das Flammenbild ok? Ich befürchte es liegt am Druckminderventil... image.jpg

     
  5. Thomaes

    Thomaes Hobbygriller

    Das komische ist ja daß du die Temperatur erreichst und sobald du Grillgut auflegst dann nur noch 220 grad hin bekommst. Hier geht es dann nicht drum ob 200 Grad auch reichen, weil der Grill ja mehr bringen müsste. Wenn du mal ne Pizza machst brauchst du ja mehr.
    Hast du ihm auch genug Zeit gegeben zu steigen nachdem du aufgelegt hast? Ständiges Deckel auf und zu bringt ihn nämlich auch nicht so hoch.
    Ob es jetzt am Druckregelventil liegt kann ich dir leider nicht sagen. Ich bin da selbst noch kein Profi :-)
     
    AndyDausD gefällt das.
  6. Aljoscha

    Aljoscha Veganer

    Hi Andy.

    Ich denke das du dem Deckelthermometer nicht zu viel Beachtung schenken solltest, wenn du die Grillfläche mit Kurzgegrilltem belegt hast. Die Temperatur am Rost wird in dem Fall höher sein. Im Grillgut ist ja jede Menge Flüssigkeit enthalten, welche beim Grillen verdampft. Der Prozess des Verdampfens bindet sehr viel Energie. So entstehen aus 1l Wasser ca. 1700l Wasserdampf. Somit kann sich die von den Brennern ausgehende Wärmeströmung nicht so gut und gleichmäßig im Grill verteilen, als wenn kein Grillgut aufgelegt wäre.Soweit mein Kenntnisstand. Falls es jemand besser weiß bin ich offen für Verbesserungen.
    Zudem wird grade bei Kurzgegrilltem der Deckel ja doch häufiger auf und zu gemacht, damit die Schwiegermutter auch immer eine Wurst auf dem Teller hat und wie schon von Thoemas erwähnt ist dies auch nicht besonders förderlich zum Erhalt der Hitze in der ganzen Garkammer.

    Grüße
     
    AndyDausD gefällt das.
  7. OP
    AndyDausD

    AndyDausD Militanter Veganer

    Hallo Aljoscha,
    Vielen Dank. deine Ausführungen klingen einleuchtend.
    Ich versuche die Tage mal einen neuen Druckminderer anzuschließen. Mein subjektiver Eindruck ist, dass da einfach noch "mehr Leistung" drin sein muss.
    Werde hier berichten.

    Vg
     
  8. OP
    AndyDausD

    AndyDausD Militanter Veganer

    So gestern ein neuen Druckminderer 50mBar angeschlossen, dazu noch die Luftzufuhr am mittleren Brenner erhöht- und jetzt funzt es:-)

    Warum nur haben die die Luftzufuhröffnung vernietet? Eine Schraube wäre doch echt sinnvoller?
     
  9. Der_Neue

    Der_Neue Veganer

    Hallo AndyDausD,

    wie hast Du die Luftzufuhr denn verändert? Niet aufgebohrt?

    Gruß
     
    AndyDausD gefällt das.
  10. Lupoone

    Lupoone Metzgermeister

    Darf ich mal fragen, was für ein Druckminderer vorher drin war?
     
    AndyDausD gefällt das.
  11. OP
    AndyDausD

    AndyDausD Militanter Veganer

    Der Druckminderer davor hatte ebenfalls 50mBar- aber hatte wohl ein defekt.
    Niete habe ich nicht aufgebohrt, sondern mit dem Schraubenzieher leicht nach oben gebogen- und dann das Ventil leicht gedreht- so dass mehr Luft rein kommt.
     
  12. Der_Neue

    Der_Neue Veganer

    Musstest Du dafür das Brennerrohr ausbauen oder ging das so?

    Viele Grüße
     
  13. OP
    AndyDausD

    AndyDausD Militanter Veganer

    Geht ohne Ausbau!
     
    Lupoone gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden