• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fragen zum eigenen Kräuter-Hochbeet

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich möchte mir ein eigenes Kräuter-Hochbeet anlegen. Ich hätte gerne, wenn möglich (Wichtigkeit absteigend):

Rosmarin
Petersilie
Bärlauch
Basilikum
Oregano
Thymian
Liebstöckl
Dill

Wenn sich das Beet noch zu anderen Nutzpflanzen eignen sollte, bin ich auch nicht böse, wenn da noch irgendwo eine Tomate, Zwiebel, o.ä. hinkommt.

Hier einmal Bilder von den vorhandenen Voraussetzungen, Bilder gemacht am 05.03.21 um knapp 14 Uhr, Standort S-H:

IMG_20210305_140526~2.jpg


Beet GRÜN: ca. 350 x 110cm, westlich im Schatten, östlich im Halbschatten.
Beet BLAU: ca. 350 x 130cm, Sonne, ggf. fällt der Schatten des Hauses zu gegebener Jahreszeit auch dort hin.

IMG_20210305_140546.jpg


Nun zu meinen Fragen an die Hobbygärtner, da ich leider keinen grünen Daumen habe und trotzdem gerne alles / vieles richtig machen möchte :v:

1. Eignen sich die Beete für einige der angegebenen Kräuter?
2. Wie gestalte ich bestenfalls den Untergrund für das Beet GRÜN und Beet BLAU? Müssen die Beete unterschiedlich vorbereitet werden?
3. Wann ist die richtige Zeit, um die angegebenen Kräuter zu pflanzen?
4. Wieviel Platz brauchen die jeweiligen Kräuter?
5. Welche Kräuter korrespondieren miteinander, welche hält man lieber voneinander fern?
6. Muss/sollte ich die Kräuter gegeinander überirdisch/unterirdisch "abschotten"?
7. Brauche ich für die Überwinterung einiger Kräuter eine Abdeckung? Ich könnte mir vorstellen, nochmal handwerklich tätig zu werden, wenn das hilft.
8. Hat jemand eine zuverlässige Quelle für gute Pflanzlinge im Netz?

Ich habe bereits einige Ratgeber im Netz durchstöbert, aber bekomme nicht so recht einen Überblick. Vielleicht kann mich hier jemand erleuchten :t㳳chel:

Danke an alle im Voraus für jede Empfehlung / Hilfe!

Grüße
Stefan :prost:
 

DerTeufel

Leibhaftiger Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV
Ich könnte mir vorstellen, dass du mit einer Kräuterschnecke glücklich werden könntest. Anleitungen zu Bau und Bepflanzungen findest du im Netz.
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hi @DerTeufel,

die Hochbeete, so sie sich denn eignen, sind ja schon im Groben angelegt. Jetzt möchte ich sie noch einer sinnvollen Nutzung zuführen.

Da ich bereits viel mit Stein gearbeitet habe in der Ecke, würde ich gerne auf weitere Steine verzichten und möglichst nur noch Grün hinzufügen.
 

Allium

Master-Fermenter
10+ Jahre im GSV
Das ist "relativ" einfach beantwortet: In das östliche Beet würde _ich_ mehrjährige mediterrane Pflanzen setzen (Rosmarin, Thymian, Lavendel, Ysop, Salbei etc) - dafür muss die Erde eher mager und sandig sein - die brauchen auch nicht viel Wasser.
In das westliche eher saftige Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Schnittknoblauch, Winterheckezwiebel etc).

Edit: Und im Westbeet das Basilikum natürlich ganz nach Osten!

Quelle für Samen: www.reinsaat.at
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich verlinke mal:

https://www.gartendialog.de/kraeuter-passen-zusammen/

Bärlauch und Liebstöckel passen in der Lage nicht. Liebstöckel mag viel Platz und Bärlauch kommt ja aus dem Wald.

Danke für den Link, da nehme ich schon mal viel Wissen mit! Liebstöckel scheint nicht sehr gut zu passen, der kann dann auch gerne rausfliegen. Aber Bärlauch bekomme ich vielleicht in das halbschattige Beet?

Das ist "relativ" einfach beantwortet: In das östliche Beet würde _ich_ mehrjährige mediterrane Pflanzen setzen (Rosmarin, Thymian, Lavendel, Ysop, Salbei etc) - dafür muss die Erde eher mager und sandig sein - die brauchen auch nicht viel Wasser.
In das westliche eher saftige Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Schnittknoblauch, Winterheckezwiebel etc).

Edit: Und im Westbeet das Basilikum natürlich ganz nach Osten!

Quelle für Samen: www.reinsaat.at
Links (GRÜN): Bärlauch - Petersilie - Schnittknoblauch - Schnittlauch - Basilikum (v.l.n.r.)

Den Basilikum könnte ich auch zwischen den Besten in Kübel bringen, wenn das das Ganze vereinfacht.

Rechts (BLAU): Oregano - Rosmarin - Thymian - Bohnenkraut

Passt das so?
Wieviel Platzbedarf haben denn die einzelnen Pflanzen bzw. wieviel sollte ich von jeder Art pflanzen? Gibt es noch Hinweise zu den anderen Fragen? :prost:

Danke schon einmal für die Hilfe!
 

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Moin Stefan,

Gibt's hier vielleicht noch den einen oder anderen mit grünem Daumen und hilfreichen Tipps?
Grünen Daumen hab ich leider keinen. Wir haben uns diesen Winter auch erstmals zwei kleine Hochbeete gebaut. Zur Bepflanzung (Gemüse und Kräuter) hatten wir uns einige Bücher aus der Bibliothek ausgeliehen. Viele Infos (da ich davon bislang gar keine Ahnung habe) habe ich mir aus dem Internet geholt. Sehr gut gefallen hat mir z.B. die Seite https://www.wurzelwerk.net/
Wieviel Platzbedarf haben denn die einzelnen Pflanzen
Die Pflanzabstände stehen ja immer auf den Samentüten, schau doch dazu mal im Gartenmarkt.

Mehr Infos kann ich dir mangels Kenntnis leider nicht geben.
In jedem Fall wünsche ich dir viel Erfolg mit den Hochbeeten.


Gruß aus Ostfriesland

Martin
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin Stefan,


Grünen Daumen hab ich leider keinen. Wir haben uns diesen Winter auch erstmals zwei kleine Hochbeete gebaut. Zur Bepflanzung (Gemüse und Kräuter) hatten wir uns einige Bücher aus der Bibliothek ausgeliehen. Viele Infos (da ich davon bislang gar keine Ahnung habe) habe ich mir aus dem Internet geholt. Sehr gut gefallen hat mir z.B. die Seite https://www.wurzelwerk.net/

Die Pflanzabstände stehen ja immer auf den Samentüten, schau doch dazu mal im Gartenmarkt.

Mehr Infos kann ich dir mangels Kenntnis leider nicht geben.
In jedem Fall wünsche ich dir viel Erfolg mit den Hochbeeten.


Gruß aus Ostfriesland

Martin
Ich mache mir demnächst einmal einen Termin im Gartencenter und hoffe, dass da jemand mit Fachwissen herumläuft ;-)
Danke für den Link!
 

Röstwurst

Aushilfsabschwarter
5+ Jahre im GSV
Frag mal den Frank, @maitre de cuisine, der hat ne ganze Wiese voller Beete und Kräuter in Variation nicht zu zählen :pfeif:
 

Barbie-Q

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bärlauch bekomme ich vielleicht in das halbschattige Beet
halbschattig ist ok, aber die Fläche viel zu klein.
Bärlauch mag kalkhaltigen Boden und schön feucht.
Und er hat ja auch nur eine Erntezeit von ca. 2 Wochen.

Such dir lieber welchen in freier Natur. Und dann wenn er da ist, Feuer frei :lgun-b:
Ich mache jedes Jahr Bärlauchsalz, -Butter, -Spätzle, -Pesto, -Bratwurst :cook:
und dann kommt für den Sommer und Herbst noch welcher in den Frost.
 
G

Gast-yfvpU8

Guest
Lorbeerbäumchen sind ganz dekorativ und man braucht ihn häufig. Meine beiden haben allerdings vermutlich die -18 Grad nicht überlebt.
 

Allium

Master-Fermenter
10+ Jahre im GSV
Lorbeerbäumchen sind ganz dekorativ und man braucht ihn häufig. Meine beiden haben allerdings vermutlich die -18 Grad nicht überlebt.
Ich ziehe meine als Sträucher und packe den untersten Meter über Winter ein. Es frieren die Spitzen zwar jeden Winter zurück, aber der größte von den Vieren ist letzten Sommer knapp zwei Meter hoch gewesen... :-D
Genug jedenfalls, um die komplette Verwandtschaft und alle Arbeitskollegen und Nachbarn damit zu versorgen. Noch dazu, da man ja die abgefrorenen Blätter genauso gut verwenden kann.
 
G

Gast-yfvpU8

Guest
Meine stehen in großen Tontöpfen vor der Seitentür zur Küche jetzt das 3. Jahr. War halt noch nie so kalt hier. Mal schauen, was sich bei denen noch tut. Kein großer Verlust....
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Update:

Das Beet wurde diese Woche angelegt.
Links ca. 10cm Mutterboden, rechts 10cm Gemisch aus Mutterboden und Sand.

Links sind die halbschattigen Kräuter eingebracht, rechts die mediterranen Kräuter.

Gestartet wurde erstmal im kleinen Stil.

Danke für Eure Mithilfe.


IMG_20210618_162946.jpg
IMG_20210618_162957.jpg
IMG_20210618_163009.jpg
 

Steinramme

Grillkaiser
Und wie ist es gelaufen? Bei meinen Kräutern bin ich mir auch immer unsicher.
 

Allium

Master-Fermenter
10+ Jahre im GSV
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hast du im Herbst auch Fotos gemacht?

Die würde ich gerne sehen... :-)
Nicht direkt, aber hier sieht man es ein wenig im Hintergrund.

IMG_20210919_090622.jpg


Die Kräuter sind super gekommen.

Im Herbst habe ich das Laub nicht vom Hochbeet entfernt, habe gelesen, dass das der ein oder anderen Pflanze über den Winter helfen kann (Frostschutz + Nährstoffe). Dementsprechend unordentlich sieht es gerade aus. Ich bin gespannt, was im Frühjahr noch lebt :P
 
Oben Unten