• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fragen zur Feuertaufe mit dem WSM 57

t1m0

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillgemeinde,

seit gestern bin ich glücklicher Besitzer eines WSM 57 (er wird leider erst in 4 Tagen geliefert)!
Da ich in 2 Wochen eine größere Gruppe (25 Personen) zu versorgen habe und die Pipibüchse vorher nicht "testen" kann, wird es wohl eine "Feuertaufe" mit dem WSM! Bis dato habe ich meine Ribs und PP immer nur auf dem Gasi gemacht, also Kohle ist komplettes Neuland für mich!
Ich habe vorab viele Stunden mit der SUFU verbracht und trotzdem noch ein paar offene Fragen...

Damit nicht allzuviel schief geht, habe ich ein paar Fragen zu meinem Vorhaben:
Vorhaben:Ich habe geplant Pulled Pork (4 Nacken á 3-3,5kg) und Spare Ribs (6 Stück) im WSM zu veredeln.
1. Soll ich mit dem PP 30 Stunden vorher beginnen und diese anschließend warm halten, damit ich die Ribs im WSM machen kann (also erst PP und danach die Ribs)? Oder soll ich die Ribs einfach später mit drauflegen (also parallel auf dem Smoker) damit ich nicht 30 Stunden vorher anfangen muss? Die GT im WSM ist ja ähnlich wie die beim PP...
1.1 Wenn ich Ribs und PP "zeitgleich" (die Ribs kommen auf den WSM wenn das PP in den letzten Zügen ist) smoke, sollen die Ribs auf der oberen Ebene und das PP auf der unteren liegen oder umgekehrt?
2. Ich habe in anderen Freds gesehen, wie ich den WSM anfeuer und wie ich mit dem Räucherholz umzugehen habe. Hält das Holz über die gesamte Dauer (15-20h) oder muss ich zwischendurch immermal etwas nachlegen?
3. Wenn ich merke, dass die GT im Smoker runtergeht und die Kohle bis zum Ende des grillens nicht mehr ausreicht, werfe ich einfach Kohlen nach oder verfahre ich hier wie zu Beginn (Grillies auflegen, Kuhle in der Mitte lassen und Grillies mit AZK vorheizen)?
4. Ist es zu empfehlen 2 Mavericks für solche "Jobs" zu verwenden? Unterschiedliche Größe der Fleischstücke auf verschiendenen Ebenen...

Sicherlich denkt sich der ein oder andere jetzt "hat der sonst keine Probleme solch blöde Fragen zu stellen?"... Da ich wie gesagt nicht mehr in die Situation kommen werde den WSM vorher zu auszuprobieren, will ich mich vorab informieren. Schließlich habe ich keine Lust das groß angepriesene BBQ aufgrund von "nicht gelingen" durch ein Pizzra zu ersetzen!

Sofern ihr mir noch ein paar gute Tipps mit auf den Weg geben könnt wäre ich euch dankbar.

Beste Grüße
Timo
 

deraaf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Zu 2.: Fleisch nimmt nur am Anfang Raucharoma an, vergiss es, das es 15 Stunden raucht (macht keinen Sinn). Guck eher nach Temp.
Zu 3.: es dauert zu lange komplett zu bestücken, nachlegen (am besten früh genug kalte, m.e. kein Geschiss wegen ausgasen, zumindest nicht bei Profagus, ich schmeiss einfach 2 Schippen nach BEVOR der Grill ausgeht)
zu 4: Ja.

Viele Grüße
Peter
 

Spartaner

Dauergriller
Servus Timo,

also zeitgleich kann man das machen, ist aber nicht empfehlenswert.

Bei der Menge PP weißt du nicht wie lange es dauert, da würde ich auf Nummer sicher gehen und das PP vorab machen - so sammelst du mit dem WSM auch schon ein paar Erfahrungen.

Ob auf dem unteren oder oberen Rost spielt im WSM nicht so die Rolle, außer wenn du Wasser in der Schüssel hast. Das untere Rost bleibt dadurch "feuchter".

Nachlegen brauchst du eigentlich nicht und geräuchert wird nur über die erste Stunde. Ansonsten einfach über die Tür kalte Briketts oder eben Holz nachwerfen.

Viel Erfolg und denk an die Bilder!
 
OP
OP
t1m0

t1m0

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo,
erstmal viele Dank für eure Antworten!

@ Spartaner: Ich habe vor den Water Smoker mit Wasser zu füllen. Ist es ratsam PP und im Anschluss die Ribs auf der oberen Ebene zu machen? Ich dachte es spielt keine Rolle, da die Luft in dem Ei zirkuliert und die feuchte Luft auf dem oberen und unteren Rost ist.

Werde deinen Rat befolgen und zuerst das PP machen und im Anschluss die Ribs!
Ist es besser das PP über einen Zeitraum von 8 Stunden im E-Ofen warm zu halten oder in einer Kühlbox mit Wasserflaschen und Handtüchern?

Danke
Gruß Timo

PS: Es wird eine ausreichende Fotodokumentation zu meiner Vergrillung geben!
 
Oben Unten