• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

"Fred-The-Pot" on World Tour

smoky spike

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Moin Peter, erstmal Glückwunsch zum neuen Sportgerät :clap2:
und es freut mich das alles heile angekommen ist- auch die Schafsködel frisch vom Deich :rotfl:oder wäre Dir Möwenshiet lieber gewesen:ballballa:
Es ist alles aus unserer Region und das Bier ist eigentlich zur Unterstützung der Reparatur unseres Museumschiffes „SeuteDeern“
... aber gestern
735462EE-88BE-4FF5-AA3C-98F836E7EE0D.jpeg


...wer weiß wie lange es das Bier noch gibt?

…jetzt aber viel Spaß mit Fred und deinem neuen Grill
vg Andree
 

Falkenstadl

Türsteher
5+ Jahre im GSV
Schlimme Sache mit der Seute Deern. Ich bin seinerzeite mit der Johann Smidt gefahren. Ein Schiff des selben Vereines Clipper DJS.
 

Fleischwölfchen

Grillkönig
...wer weiß wie lange es das Bier noch gibt?
ich heb mir die leere Flasche lieber mal auf! War ein guter Tropfen! :anstoޥn:

Heute hatte ich 2 Premieren. Das erste mal mit dem neuen Grill und das erste mal mit Fred! War aufregend, weil ich mich mit beiden nocht etwas vertraut machen muss! Aber es hat ganz gut funktioniert.
Gegrillt habe ich nur ein paar Würstchen und Hühnerteile zum rantasten und Fred hat für die Beilage - einen Erdäpfelauflauf - gesorgt!
Ich zeig Euch einfach mal die Bilder:

Die Zutaten - die Paprika und die Zucchini hab ich weggelassen, weil einfach zu wenig Platz im Döpfchen ist. ;) Dafür ist die CremeFine nicht drauf...
Einfach CremeFraiche, Sauerrahm, etwas scharfe ungarische Paprikapaste und gewürfelten selbstgeräucherten Speck vermischen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch abschmecken.
Compressed_0258.jpg


Compressed_0248.jpg


Fein geschnittene Erdäpfel und die Sosse abwechselnd einschichten...

Compressed_0249.jpg


Compressed_0250.jpg


bis er voll ist - in diesem Fall zu voll! Ich hab wieder etwas rausgenommen und in ein extra Minipfännchen gegeben.

Compressed_0251.jpg


Dann raus auf den Dopfplatz und ab gehts!

Compressed_0252.jpg


vorsichtig mit der Hitze rantasten...
Compressed_0253.jpg


der Überschüssige Auflauf kommt mit dem Grillzeugs in den indirekten Bereich...
Compressed_0254.jpg


Blubbert schön, beinahe fertig!

Compressed_0255.jpg


Aufn Teller damit!

Compressed_0256.jpg


Wie man sieht hats geschmeckt!

Compressed_0257.jpg


Mit der ersten Runde bin ich mal sehr zufrieden! Die zweite Runde ist schon in Planung!

Schönen Sonntag wünsche ich!
 

smoky spike

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
...das habt ihr 3 richtig klasse gemacht :clap2:
 

Fleischwölfchen

Grillkönig
Gestern kurzer Zwischenlunser während der Woche: Bohnen mit Speck!

Compressed_0259.jpg


Zwiebel, Speck und ein bisschen Chorizzo kurz anbraten

Compressed_0260.jpg


Tomatenmark, Knoblauch, Chili, Oregano, Paprikapulver (scharf) ganz kurz mit schmurgeln

Compressed_0261.jpg


mit Wasser aufgiessen, Salz, Pfeffer und und Bohnen, fertig
Compressed_0262.jpg


Da das natürlich etwas wenig ist, hab ich den Rest in die Pfanne gehauen...

Compressed_0263.jpg


Compressed_0265.jpg


Compressed_0266.jpg


in der Pfanne ist die Geschichte nach 20 minuten erledigt, während wir also schon mal aßen, gahrte Fred mit stoischer gelassenheit seinen Eintopf weiter...etwa 1 Stunde.

Die Bohnen waren schon beinahe zerkocht und die Flüssigkeit hat sich deutlich reduziert! Die Konstistenz glich einer eingedickten Kartoffelsuppe! Herrlich!
Compressed_0267.jpg


so schmeckt mir das deutlich mehr, als die schnelle Variante aus der Pfanne!

Compressed_0268.jpg


hmmmmm! :sabber:
War schön scharf! GöFreu schon ein bisschen zu scharf, sie hat es mit etwas Sauerrahm abgemildert.
Compressed_0269.jpg
 

Fleischwölfchen

Grillkönig
Heute war der letzte Tag mit Fred! Und zum Abschluss gabs ein Dessert! Etwas regionales erschien mir passend und eines meiner liebsten Desserts, die es bei uns häufig beim Mostheurigen gibt ist der - "B´soffener Kapuziner"!
Hab ich noch nie gemacht, war für mich auch eine Premiere, zum Glück hat GöFreu mitgeholfen!

Hier mal das Rezpet:
Compressed_0271.jpg


Also mal den Überguss vorbereitet - ich habe anstatt Wein - eine Apfel/Birnen Cider genommen. Typischerweise kommt bei uns Most rein, was sich nachträglich als besser herausgestellt hätte. (einfach kurz erwärmt und einen Schuss Rum noch dazu)

Compressed_0273.jpg


Die Eiermasse mit dem Bröselzeugs vermischen ergibt den Teig.

Compressed_0276.jpg


Da ich keine Ahnung habe wie sehr das Zeug aufgeht, hab ich Fred lieber nicht zu voll gemacht und ihn ordentlich gebuttert und bemehlt.

Compressed_0274.jpg


Compressed_0278.jpg


Dann ab nach draussen und alles vorbereiten zum Dopfen

Compressed_0282.jpg


Compressed_0282.jpg


Compressed_0283.jpg


etwa eine halbe Stunde später mal angestochen.

Compressed_0284.jpg


nö, da blieb noch zuviel auf der Gabel hängen, ein bisschen noch
Compressed_0285.jpg


nach 40 min wars soweit, den Kuchen gleich in der Form mit dem heissen Cider ordentlich übergiessen, der Kuchen saugt das alles auf...

Compressed_0290.jpg


wenn alles aufgesaugt wurde ruhig nochmal übergiessen

Compressed_0293.jpg


Kuchen umstürzen - leider ist bei mir der Boden etwas angeklebt. Schlagobers dazu und fertig!

Compressed_0295.jpg


Compressed_0296.jpg


Compressed_0297.jpg


Compressed_0299.jpg


Sehr gut, zur Nachahmung auf jeden Fall empfohlen!

Tja, das wars nun mit Fred! Die nächsten Tage geht er dann wieder auf die Reise, aber ich bin mir sicher bei @Bocacanosa hat er bestimmt einen guten Platz!
Machs gut, Fred!

Compressed_0279.jpg
 
Oben Unten