• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fried Chicken mit DO-Vorbehandlung???

Heiko251

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
moin leude,

hätte bock auf fried chicken. um das fleisch zart zu bekommen, soll man es ja 2 tage in buttermilch einlegen. ich hatte eine andere idee. zuerst ne stunde oder 1,5h im dutch mit wurzelgemüse schmoren, dann knusperpanade drauf und im wok frittieren.

sollte funzen, oder?

:hmmmm:
 
Zuletzt bearbeitet:

Moman

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Irgendwie kapier ichs nicht!

Hühnchenfleisch nicht zart bekommen !Wtf!

Einlegen in Buttermilch?

Bilder, Quelle .........oder .zuviel Alk an Dienstag oder .........klärt mich auf bitte.

Moman
 
OP
OP
H

Heiko251

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Irgendwie kapier ichs nicht!

Hühnchenfleisch nicht zart bekommen !Wtf!

Einlegen in Buttermilch?

Bilder, Quelle .........oder .zuviel Alk am Dienstag oder .........klärt mich auf, bitte.

Moman
in der überschrift steht fried chicken. soll ichs für dich übersetzen? fragt sich, wer AM di zuviel alk hatte.

erst schmoren im do, statt buttermilch is die frage.

lieber mal die fre__e halten
 

Moman

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
in der überschrift steht fried chicken. soll ichs für dich übersetzen? fragt sich, wer AM di zuviel alk hatte.

erst schmoren im do, statt buttermilch is die frage.

lieber mal die fre__e halten
Oh sorry,
übersetzen braucht Du nix mehr.
Jetzt isses mir klar , Du willst das Hühnerfleisch frittieren.
Und dir ist nicht klar ob Du es vorher dünsten oder Marinieren sollt.

Ich würde es Marinieren, aber nicht blos 2 Tage sondern mindestens 4 bei min 30 Grad, das gibt das optimale Aroma, wirst sehen!:ballballa:

Und keine Sorge, ich halte jetzt die Fre__e:evil:

Moman
 
OP
OP
H

Heiko251

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Oh sorry,
übersetzen brauchst Du nix mehr.
Jetzt isses mir klar , Du willst das Hühnerfleisch frittieren.
Und dir ist nicht klar, ob Du es vorher dünsten oder marinieren sollst.

Ich würde es marinieren, aber nicht bloß 2 Tage, sondern mindestens 4 bei min 30 Grad, das gibt das optimale Aroma, wirst sehen!:ballballa:

Und keine Sorge, ich halte jetzt die Fre__e:evil:

Moman
lol
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
lieber mal die fre__e halten
Damit klappt es bestimmt mit den Antworten ...

Axxo:
Pommes werde doch deswegen in der Friteuse so weich, weil man sie vorher entweder als Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln zubereitet ... :D

Weil heute Faschingsdienstag ist:
Wie ist das dann beim Wiener Schnitzel? :wegrenn:

:wegrenn:
 
OP
OP
H

Heiko251

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Sei mir nicht böse, aber ich frage mich immer, warum man gleich so einen Ton einschlagen muss!

BTT: Niemals würde ich das Hühnchen vorher weichschmoren bevor ich es fritiere oder sonst was damit mache.

zu 1: wenn jemand nich versteht was ich frag, dann kann man sich son käse doch sparen, aber manche leute hier scheinen sich an sowas aufzugeilen

zu 2: wieso denn nicht? weiches fleisch + knusprige panade drum durch frittieren.
 
OP
OP
H

Heiko251

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
ich will es ja nich 10 minuten im wok lassen; lediglich ne knusprige panade. fertig und zart sollte es ja schon aus do kommen.

ich versuchs mal...
 

BraunerBuddha

c2310
5+ Jahre im GSV
zu 1: Wenn jemand nicht versteht was ich frage, dann kann man sich son Käse doch sparen, aber manche Leute hier scheinen sich an sowas aufzugeilen.

zu 2: Wieso denn nicht? Weiches Feisch + knusprige Panade drum durch frittieren.
Wenn schon denn schon
 
Oben Unten