• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frischling von der Wildsau im Smoker ?

G

Gast-693UG8

Guest
Ich bekomme heute abend einen angetauten Frischling am Stück ( ca. 10 kg ausgenommen und ohne Kopf ) vom Kumpel angeliefert, den wir morgen Abend niedermachen wollen. Ich wollte das Tier low + slow im Smoker zubereiten,
habe aber trotzdem Bedenken, daß das Biest trocken wird. Zum Einlegen wird es jetzt wohl schon zu spät sein. Hat jemand eine Idee, wie das Fleisch einigermassen saftig bleibt ( rituelle Nasswürzpinselung oder so ) ? Hab hier im Forum schon einige Zeit rumgeschaut, aber nichts passendes gefunden :cry:
 

cookacrisis

Bundesgrillminister
Ein Frischling mit 10kg ist wahnsinnig zart, das wird dir die Schuhe ausziehen.
Wenn die Grilltemperatur konstant niedrig ist und du mit der Kerntemperatur nicht zu weit hoch gehst, wirds ein Traum. Evtl. regelmässig mit flüssiger butter bestreichen. Mit Rauch auch nicht unbedingt übertreiben.

Tipp von mir: Lös das echte Filet vorher aus, das ist zu schade. Das gleiche gilt auch für den Rücken. Aber ganze Wutz ohne rücken geht net...
 
OP
OP
G

Gast-693UG8

Guest
Ein Frischling mit 10kg ist wahnsinnig zart, das wird dir die Schuhe ausziehen.
Wenn die Grilltemperatur konstant niedrig ist und du mit der Kerntemperatur nicht zu weit hoch gehst, wirds ein Traum. Evtl. regelmässig mit flüssiger butter bestreichen. Mit Rauch auch nicht unbedingt übertreiben.

Tipp von mir: Lös das echte Filet vorher aus, das ist zu schade. Das gleiche gilt auch für den Rücken. Aber ganze Wutz ohne rücken geht net...
Vielleicht das ganze Tier noch mit Speckscheiben einwickeln ?
 
OP
OP
G

Gast-693UG8

Guest
Startschuss ca. 15.15 Uhr ( man beachte das brutale Einschussloch - das Tier wurde wahrscheinlich mit einer Bazooka erlegt ). Gerubbed mit Wildwürzmischung und Salz - low temperature. Fortsetzung folgt...

009.jpg
 
OP
OP
G

Gast-693UG8

Guest
Bilder Frischling im Smoker 2

Nach 1,5 Stunden eine rituelle Pinselung mit einer Mischung aus zerlassener Butter, Senf, etwas BBQ-Sosse ( self-made ), Kümmelpulver, Salz, Paprika, Knoblauchpulver und geriebener Zwiebel. Dann das Biest gewendet und auf der anderen Seite auch eingecremt. Sorry für die Bildqualität, musste ich mit dem Iphone machen, da Töchterchen Digitalkamera verliehen oder anderweitig verschlampert hat ( wenn die so weiter macht, kommt sie auch noch auf den Grill :devil: ). Fortsetzung folgt...


011.jpg
 
OP
OP
G

Gast-693UG8

Guest
Bilder Frischling im Smoker 3

Nach 3 Stunden: Temperatur passt - nochmal gepinselt und umgedreht -das Vieh ist aber noch ein bisschen hell.
Ich warte mal noch 'ne Stunde und nutze die Zeit: :saufen:




012.jpg


014.jpg


015.jpg
 

JoachimVZ

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Startschuss ca. 15.15 Uhr ( man beachte das brutale Einschussloch - das Tier wurde wahrscheinlich mit einer Bazooka erlegt ).
Ist das Ausschussloch. Der Einschuss ist auf der anderen Seite. Aber der Ausschuss ist auch nur so groß weil der Waidmann es großzügig ausgeschnitten hat um Knochensplitter und Hämatom zu entfernen.
 
OP
OP
G

Gast-693UG8

Guest
Ist das Ausschussloch. Der Einschuss ist auf der anderen Seite. Aber der Ausschuss ist auch nur so groß weil der Waidmann es großzügig ausgeschnitten hat um Knochensplitter und Hämatom zu entfernen.

Hast Recht - mein Kumpellieferant ist gerade gekommen und hat mir das auch so erklärt - ich bin nicht so der Waidmann, ich ess die Beute nur :rotfll:
 

Backstreets29

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Ich bin ja bekennender Wildschwein-Fan

Wie kommt man denn an so einen Frischling
und wie hoch ist da der Kilopreis, wenn ich
fragen darf?

Sieht sehr lecker aus und ich würde das gern mal
nachbauen
 
OP
OP
G

Gast-693UG8

Guest
Ich bin ja bekennender Wildschwein-Fan

Wie kommt man denn an so einen Frischling
und wie hoch ist da der Kilopreis, wenn ich
fragen darf?

Sieht sehr lecker aus und ich würde das gern mal
nachbauen

Mein Kumpelnachbar ( Profi-Angler ) hat einen anderen Kumpel ( Profi-Jäger ),
die regeln das gegenseitig in Naturalien. Weil ich den Smoker habe, kommen dann die grossen Teile zu mir und ich bin dann für die Vergrillung zuständig.
Aber ich kann ja mal fragen.
 
OP
OP
G

Gast-693UG8

Guest
Bilder Frischling Smoker 4

Nach fast 4,5 Stunden Testanschnitt vom Rücken: das war schon mal ein geiler, zarter, saftiger Anfang, aber das Restvieh ist noch nicht durch. Nochmal 'nen Kamin reinschütten ( + entsprechende Biermenge ) und nochmal halbe Stunde warten... Maaann - ich kann nicht mehr - sabber.

016.jpg


017.jpg


018.jpg
 
OP
OP
G

Gast-693UG8

Guest
Restbilder

Nach 6 Stunden war's dann endlich so weit - hätte nicht gedacht, daß das so lange dauert. War jedenfalls sehr zart und saftig und kam gut bei den Gästen an.
Reste gab's keine :-D

003.jpg


004.jpg


005.jpg
 

Jan131

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Hätte ich auch gern probiert!!!

Wie lange und breit/tief ist deine Smokergrillfläche? Mal sehen ob das bei mir auch raufgeht...
 

Luxorat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sehr schön.

Ich liebe solche "dicken Teile" auf dem Grill.

Obelix wäre stolz auf Dich.


:prost:
 
Oben Unten