• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frostbeulengrillen mit argentinischem Beef

Bjoern1980

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

gestern abend kam Besuch, also mal etwas argentinisches Entrcôte in der Metro geholt. Das Wetter hat ja endlich mal mit den Temperaturen gepasst. Die :weber-gold: konnte also angefeuert werden.
Dazu gab es Semmelknödelauflauf, Zwiebel aus der Eisenpfanne und Feldsalat.

beef0002.jpg

Brötchen und Weissbrot geschnippelt

beef0003.jpg

mit heißer Milch vermischt

beef0004.jpg

Förmchen gefettet und mit Brösel ausgekleidet

beef0005.jpg

Der Hauptdarsteller

beef0006.jpg

Der fertige Semmelteig mit Eiern, Salz, Pfeffer, Speck und Muskatnuß

beef0007.jpg

Fertig pariert

beef0008.jpg

ab in die Förmchen

beef0009.jpg

in der Kugel Platz genommen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch massiert

beef0010.jpg



beef0011.jpg

den Rest auf dem Gasi platziert

beef0012.jpg

Fertig bei KT 60° ab für 10 min in die Folie

beef0013.jpg

Zwiebelchen werden auch

beef0014.jpg

der Auflauf schön aufgegangen und sehr locker

beef0015.jpg

Anschnitt vom guten Stück

beef0016.jpg



beef0017.jpg

UND.... Tellerbild


Vielen Grüße aus Mittelhessen

Björn
 

Anhänge

Thomas1960

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Björn,

sehr schöne Bilder und das Fleisch sieht für mich perfekt aus. :gratuliere:
Ein paar Angaben zu Gewicht, Temperaturen und Garzeiten wären wünschenswert.

Viele Grüße
Thomas
 
OP
OP
Bjoern1980

Bjoern1980

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Björn,

sehr schöne Bilder und das Fleisch sieht für mich perfekt aus. :gratuliere:
Ein paar Angaben zu Gewicht, Temperaturen und Garzeiten wären wünschenswert.
erstmal Danke für die Rückmeldung
Das gute Stück hatte ca. 1,5 kg und wurde bei 200° ( 1 Weber AZK Holzkohle ) in der Kugel für 1 1/4 Std. gegrillt.

Die kleinen Förmchen mit der Semmelmasse wurde ca. 45min. gegrillt.

Gruß
Björn
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Hatten wir echt schon wieder ein Frostbeulengrillen?
Das waren doch noch keine Minus 15 Grad? :D

Die Semmelteile muss ich mal nachbauen...

:prost:
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Also ein offizielles Frostbeulengrillen hatten wir noch nicht !
Das werden wir einläuten wenn die Temperaturen richtig in den Keller gehen..
 
OP
OP
Bjoern1980

Bjoern1980

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hatten wir echt schon wieder ein Frostbeulengrillen?
:prost:
Inoffizielles Frostbeulengrillen im Flachland, aber diesen Winter muss man halt Abstriche bei den Temperaturen machen. Da sind -6° schon schön kalt :-D
 

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Inoffizielles Frostbeulengrillen im Flachland, aber diesen Winter muss man halt Abstriche bei den Temperaturen machen. Da sind -6° schon schön kalt :-D
Ich denke das kann als inoffizielles Frostbeulengrillen durchgehen. Wir haben hier im norddeutschen Flachland schlappe -2 (nur). :D
 
Oben Unten