• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Für 25 Personen BBQ vorbereiten

WDLBBQ

Militanter Veganer
Tach,
eben war ein bekannter bei mir der zur Konfirmation was besonderes möchte.
Es sind 25 Personen davon 2 Kids und Rest 11 Frauen und 11 Männder.

Geben soll es als Vorspeise
gefüllte Pilze und angegrilltes Brot mit Tomate und Käse überbacken geben.

Dann Hauptspeisen.
Lachs von der Planke
Spareribs
Lumma Steaks
Drumsticks
Moinkballs

Was kalkuliert man da so ca ein? Salate werden gemacht.
Zudem findet alles ab 13 Uhr statt. Denke die Ribs muss ich einen Tag vorher fertig machen, Vakkuniere und dann die 3 Phase auf dem Grill machen.
Die drumsticks und moinkballs kann man bei 120 grad auch beilegen und zum Schluss den Lachs bei 200grad?

Hab zur Verfügung einen Regal 590 und ne Kugel Weber 57 Gbs.

Wie würdet ihr sowas angehen und vorbereiten?
 

sleepi

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich würde mir die Frage stellen, ob nicht die Anzahl der Speisen doch ein wenig viel ist. Bei den Ribs könnte man am Vortag die Phase 1 & 2 machen und die Phase 3 zusammen mit den Moink Balls in der Kugel. Steaks würde bei der Anzahl an Personen nicht machen, eher was am Stück, angrillen und gar ziehen.
 

subek

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Servus,
Dein Menü klingt gut und auch gut machbar
willst du Vorspeisen und Hauptgang zeitgleich servieren oder nacheinander?
Ansonsten könnte es ein wenig Platzprobleme geben :-D

Mengenmäßig würde ich zwei große Baguettes einplanen für das Brot (pP mindestens 1 Baguette)
Pro Person mindestens 1 gefüllten Pilz :-D

Fleisch würde ich ca. 400 g Pro Person insgesamt rechnen.

Wie du es aufteilst ist dir überlassen.

generell Rippchen lieber etwas mehr :-D die werden immer sehr schnell weggeputzt
Mit Lachs würde ich nicht übertreiben sprich zwei Lachshälften sollten ausreichen :-D

.
Ribs, Lumma Steaks direkt auf dem Gasgrill und den Lachs könntest du auch auf dem Gasgrill zubereiten
Drumsticks, Moinkballs, Pilze indirekt in der Kugel

Das Grillbrot würde ich vermutlich zu Bruschetta tauschen und so nur das Brot mit Olivenöl bestreichne und auf der direkten Seite in der Kugel kurz anrösten dann mit der Tomatenmaße belegen und fertig.

So sollte es gut planbar und auch Platztechnisch klappen. Auf dem Gasgrill wirst du halt ein wenig Jonglieren müssen :-D
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ich möchte dir nicht zu nahe treten, doch mit der Hardware wirst du bei den unterschiedlichen Gerichten logistische Probleme bekommen.
Low & Slow, Huhn indirekt (180°) und Kurzgebratenes direkt ... das wird spannend.
Auf die Kugel bekommst du nicht ausreichend Ribs drauf ... und der Regel für Flachgrillerei mag ja gehen, aber was und wann machst du das Hähnchen?

:prost:
 
OP
OP
WDLBBQ

WDLBBQ

Militanter Veganer
Danke für die Antworten :D
Ja wie man sieht ist es nicht so mal eben. Ich hätte noch einen Portland xxl zum Warmhalten...
Bei der Vorspeise war gewünscht Iwas mit Pilze und Tomate...
Das kann man ja mit Baguette oder so anfangen und erstmal fertig machen.
Dann würde ich die moink Balls und die Drumsticks Auflegen am Gasgrill und auf der Kugel
Erstmal 1 Planke Lachs?

Glaub ich mache das ganze mal Probe bevor das im Chaos endet
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
... hast du schon mal ein "Catering" gemacht?
Das ist eine andere Nummer als einfach mal was für ein paar Kumpels auf den Rost legen.

:prost:
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke für die Antworten :D
Ja wie man sieht ist es nicht so mal eben. Ich hätte noch einen Portland xxl zum Warmhalten...
Bei der Vorspeise war gewünscht Iwas mit Pilze und Tomate...
Das kann man ja mit Baguette oder so anfangen und erstmal fertig machen.
Dann würde ich die moink Balls und die Drumsticks Auflegen am Gasgrill und auf der Kugel
Erstmal 1 Planke Lachs?

Glaub ich mache das ganze mal Probe bevor das im Chaos endet
Ein Testlauf ist eine sehr gute Idee. In Theorie hört sich das Machbar an aber 7 Speisen mit unterschiedlichen Garzeiten, Temperaturen und Aufwand wären des Grillen termingerecht, wohlschmeckend und fürs Auge erfreulich aufzutischen ist meiner Meinung zu viel.

Nach dem Testlauf könnte es gut sein dass Du reduzieren wirst. Wünsch Dir aber trotzdem ein gutes Händchen.

Gruß Dingo
 
OP
OP
WDLBBQ

WDLBBQ

Militanter Veganer
Ich möchte dir nicht zu nahe treten, doch mit der Hardware wirst du bei den unterschiedlichen Gerichten logistische Probleme bekommen.
Low & Slow, Huhn indirekt (180°) und Kurzgebratenes direkt ... das wird spannend.
Auf die Kugel bekommst du nicht ausreichend Ribs drauf ... und der Regel für Flachgrillerei mag ja gehen, aber was und wann machst du das Hähnchen?

:prost:
... hast du schon mal ein "Catering" gemacht?
Das ist eine andere Nummer als einfach mal was für ein paar Kumpels auf den Rost legen.

:prost:
ne habe ich nicht aber das wäre quasi das erste mal für nen Kumpel
Normal wären immer Pulled Pork bis 100 Leute keine Problem.
Aber er möchte etwas mehr und anderes als Bratwurst/Steak und Burger. Denke aber das wird schon werden sobald er sagt, dass Chafing Dishe kein Problem sind. Da kann man das ganz gut umpacken. Habe auch keine Zeitvorgabe bzw darf selber bestimmen wann es was geben soll.
 

marcu

Plaudertasche
Ich wünsche Dir von Herzen, dass alles super klappt - eine Konfirmation ist ja schon ein ganz besonderes Fest - und das immer im Nacken zu haben?! :eek:
Hilft Dir denn Dein Freund - habt Ihr halbwegs einen Plan? Die Auswahl will ja gut getimed sein. :thumb1:
 
OP
OP
WDLBBQ

WDLBBQ

Militanter Veganer
So liebe Grillfreunde.
Gestern war es so weit und ich hatte die Konfirmation zu verköstigen.

Wie geplant gab es
gefüllte Tomaten mit Feta und griechischen Joghurt
Gefüllte Champignons mit schmand, Zwiebeln, Speck und Emmentaler überbacken

Vom Buffet
Spareribs morgens um 6 auf den Smoker
Moinkballs mit und ohne fetafüllung
Drumsticks
Und zum Schluss Lachs von der Planke mit Limetten Honig Kruste.

Hab alles alleine vorbereitet und Vorort gegrillt.
Es war eine Herausforderung aber es ging sowas von easy das ich nach 20 min mehr als relaxt war und das Feedback war grandios. Direkt schon 3 Anfragen für folgeaufträge bekommen.

An Geräten hatte ich den
Weber mastertouch gbs
Weber Smokey Mountain mit BBQ Guru
El Fuego Portland xxl

54C08733-D6DF-4BD9-BD46-63BE87F20587.jpeg


F02CDF3A-0E6D-46D8-AEC5-58020AEEC130.jpeg


A87841FB-2849-44D8-BE5D-5CBCDEAB10BB.jpeg


1DA62F84-40C8-4FF8-A0EA-CA721FEDF125.jpeg


E578F06F-907B-4508-95E7-073CFB4E03B8.jpeg


9E10D1B1-F317-4D99-BD99-1D31ADFBFBBE.jpeg


6ED188C9-CCAF-4E20-AB34-2594948A8593.jpeg


B4AEC1B5-77F3-4456-9F16-60FAA15AA939.jpeg


CA75C980-5EAA-474F-8A30-FB5ABE807119.jpeg


DCF69326-28D4-4D57-97CC-21658AEB70F4.jpeg


1B721EC6-AE7F-440A-83B3-E2C228A6BAB7.jpeg
 

Anhänge

  • 54C08733-D6DF-4BD9-BD46-63BE87F20587.jpeg
    54C08733-D6DF-4BD9-BD46-63BE87F20587.jpeg
    539,4 KB · Aufrufe: 463
  • F02CDF3A-0E6D-46D8-AEC5-58020AEEC130.jpeg
    F02CDF3A-0E6D-46D8-AEC5-58020AEEC130.jpeg
    278,2 KB · Aufrufe: 456
  • A87841FB-2849-44D8-BE5D-5CBCDEAB10BB.jpeg
    A87841FB-2849-44D8-BE5D-5CBCDEAB10BB.jpeg
    446,4 KB · Aufrufe: 457
  • 1DA62F84-40C8-4FF8-A0EA-CA721FEDF125.jpeg
    1DA62F84-40C8-4FF8-A0EA-CA721FEDF125.jpeg
    451,6 KB · Aufrufe: 463
  • E578F06F-907B-4508-95E7-073CFB4E03B8.jpeg
    E578F06F-907B-4508-95E7-073CFB4E03B8.jpeg
    265,6 KB · Aufrufe: 459
  • 9E10D1B1-F317-4D99-BD99-1D31ADFBFBBE.jpeg
    9E10D1B1-F317-4D99-BD99-1D31ADFBFBBE.jpeg
    332 KB · Aufrufe: 455
  • 6ED188C9-CCAF-4E20-AB34-2594948A8593.jpeg
    6ED188C9-CCAF-4E20-AB34-2594948A8593.jpeg
    237,3 KB · Aufrufe: 455
  • B4AEC1B5-77F3-4456-9F16-60FAA15AA939.jpeg
    B4AEC1B5-77F3-4456-9F16-60FAA15AA939.jpeg
    107,5 KB · Aufrufe: 459
  • CA75C980-5EAA-474F-8A30-FB5ABE807119.jpeg
    CA75C980-5EAA-474F-8A30-FB5ABE807119.jpeg
    149,7 KB · Aufrufe: 462
  • DCF69326-28D4-4D57-97CC-21658AEB70F4.jpeg
    DCF69326-28D4-4D57-97CC-21658AEB70F4.jpeg
    153,6 KB · Aufrufe: 463
  • 1B721EC6-AE7F-440A-83B3-E2C228A6BAB7.jpeg
    1B721EC6-AE7F-440A-83B3-E2C228A6BAB7.jpeg
    149,4 KB · Aufrufe: 465

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Super gemacht. Kannst stolz sein.

Gruß Dingo
 
OP
OP
WDLBBQ

WDLBBQ

Militanter Veganer
Sauber !
Wie war dein Zeitlicher Ablauf nun im Detail ?
Wäre nett, wenn du da was dazu sagen könntest.
Danke

Angefangen morgens um 6 Uhr mit den Ribs
2-2-0,3 diese habe ich in einem Großen GN behälter gedämpft und komplett in eine Thermobox gestellt das die Warm bleiben
Dann um 11 Uhr habe ich den WSM gestartet und nach 11:30 min die Moinkballs aufgelegt.
11.35 rum habe ich die Pilze in den Portland geschoben da diese auch nur 30 min brauchen.
11.35 kamen auch die Drumsticks mit rein da diese auch ca 30-40 min brauchten.

12:00 waren die Pilze fertig und konnten mit den Tomaten serviert werden
12:30 waren die monkbnalls fertig und kamen in den Chefing Dish
Ebenso die Drumsticks
Die Spareribs habe ich nur noch Glasiert und auch in die Chefind dishe gepackt

Als alle einmal da waren und ich den größten Teil fertig hatte habe ich angefangen den
Fisch auf der Planke vorzubereiten.

Ich hoffe das Hilft etwas weiter :D habe keine detail Liste geschrieben :P
 

subek

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Servus,
ich seh das mit dem BBQ für viele Leute auch ziemlich entspannt.

Solange da alles reinpaßt ist das kein ding :-D

und 25 Leute ist jetzt nicht ne große Menge, das haben wir bei jedem Geburtstag. Das kann meine Oma mal schnell mit paar Stunden Vorbereitung bekochen :-D

Schöne Vergrillung und mich freuts richtig das du es locker auf die Beine gestellt hast
 
Oben Unten