• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Galloway zu Pfingsten auf dem Q320

Gifti

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg


Heute wurden zwei Steaks (Entrecôte) vom Galloway zu je 500g auf meinen geliebten Gasi geworfen. Das Fleisch stammt vom Gallowayhof Stegemann-Wibbelt in Münster und ist echt ne Wucht. Ein Besuch dort lohnt sich immer, insbesondere auch wegen der leckeren Lammwürste und der genialen Leberwurst.
Aber zurück zu den Steaks und somit zu meinem Abendessen. Zum Fleisch gesellten sich noch schön knusprige Bratkartoffeln, Champignons und Zucchini!

Vor lauter Vorfreude und Appetit habe ich leider kein Tellerbild mit Anschnitt mehr geschafft. Asche auf mein Haupt.

Aber es hat sich gelohnt, ich bin satt und äußerst zufrieden.

Grüße aus dem schönen Münster
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    209 KB · Aufrufe: 651
  • image.jpg
    image.jpg
    208,2 KB · Aufrufe: 605
  • image.jpg
    image.jpg
    262,7 KB · Aufrufe: 679
  • image.jpg
    image.jpg
    201,1 KB · Aufrufe: 607
  • image.jpg
    image.jpg
    182,4 KB · Aufrufe: 655
  • image.jpg
    image.jpg
    212 KB · Aufrufe: 633
Die Steaks sehen super aus, Beilagen sind einfach aber lecker!

Galloway Rind finde ich super. Dir werden auch meistens frei laufend gehalten-das finde ich gut.
 
Das stimmt. Bei einem Einkauf auf dem Hof bekommt man die artgerechte Haltung der Tiere und die Umstände der Schlachtung genau erklärt. Alles absolut schonend für die Tiere.

Da die Tiere ihr Leben lang frei laufend gehalten wurden, bilden sie weniger Fetteinlagerung im Fleisch. Dafür sind sie kerngesund und komplett medikamentenfrei.

Der Geschmack ist wirklich sehr lecker. Etwas fester im Biss und ein kräftiger Fleischgeschmack.
 
Zurück
Oben Unten