• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ganze Rinderhüfte auf dem Gasgrill

TomK2muc

Militanter Veganer
Nachdem ich mit meinem Q220 bisher immer nur direkt gegrillt hatte, wollte ich mich mal an etwas Neues wagen. Ich habe also bei Metro eine ganze argentinische Rinderhüfte erstanden und wollte diese bei niedriger Temperatur zubereiten.
Das gute Stück wurde mit Salz und Kräutern der Provence eingerieben und etwas Olivenöl ca. 24 Stunden mariniert.
Da ich leider keine passende Anleitung gefunden habe, habe ich es einfach gemacht wie auf dem Smoker:
Von beiden Seiten je 3 Minuten bei höchster Stufe scharf angrillen
Und dann bei etwa 100°C etwa 3 Stunden indirekt bis zu einer Kerntemperatur von 57°C grillen. Leider hat der Q220 nur einen Brenner, so dass man sich mit Zubehör (Hitzeschild und Bratenrost für Weber Q) behelfen muss.
Da der Q220 selbst bei niedrigster Stufe auf 150°C kommt, habe ich den Deckel mit einem Topfdeckel ein Stück offen gehalten (vorher getestet wie man auf 100°C kommt, bei etwa 2°C Außentemperatur funktioniert das so).
Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, wir haben etwa 5 mm dünne Scheiben aufgeschnitten und dazu Bohnen und Rosmarinkartoffeln gegessen.
Das Fleisch war sehr saftig, aber sehr mager. Deshalb würde ich nächstes Mal wohl doch lieber ein etwas fetteres Stück nehmen. Jedenfalls waren alle Gäste begeistert.
 

Biberstopfer

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Leider kann man die Bilder nicht sehen.:(
 

Biberstopfer

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Dazu musst Du den mittleren Button unter dem Eingabefeld "Datei hochladen" benutzen.
Damit die einzelnen Bilder auswählen, hochladen und anschließend nach jedem Bild "Vollbild" auswählen.
 

Biberstopfer

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Alles klar - passt doch!

:thumb2:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Warum ladest du die Bilder so kompliziert hoch?

:prost:
 
Oben Unten