• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gas Grill Kaufberatung, Genesis 2014, 2015 o Edelstahl?

arvidsjaur

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Tach,
bin seit Jahren Kohlegriller, mit 2 57er Weber Kugeln und GBS (Sear Grate und Gussplatte)

Wollte im Spätsommer zum Geburtstag einen Gasgrill anschaffen, ziemlich sicher den Genesis.
Da ich zwar relativ lange Saison habe beim Grillen, lohnt es sich trotzdem den Grill jetzt anzuschaffen und ihn bis zum September schon mal einzugrillen, ich denke die Preise der 2014er Modelle wird es bis dahn nicht mehr geben(?)

Heute war ich mal bei Peter Süsse und habe mir die Genesis Neuheiten angeschaut, soweit ich es verstehe gibt es nur emaillierte 2015 Genesis und der Edelstahl ist im Prinzip das 2014 Modell?
was sind die Unterschiede zum 2014er Modell? nur GBS?

Also mal die Preise verglichen im Netz, zb beim Hobbykoch:

Genesis schwarz/grau/kupfer Guss mit GBS Modell 2015 1449€
Genesis S 330 GBS Edelstahl EdelstahlRost GBS 1419€
Genesis E 330 smoke grey Guss ohne GBS Model 2014? 1098€ Art.Nr.: 6535079


ich wollte meine GBS Sachen weiterverwenden, aber ganz ehrlich für 350€ kann ich ne Menge Zubehör kaufen oder Fleisch! Außerdem kann ich die Seargrate Platte sowieso überall drüberlegen bzw wenn der E330 2014 die GussRoste hat...

Was ratet ihr mir? Danke schon mal!
 

x-berger

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Wenn du mal die eine oder andere Preissuchmachine anschmeißt, findest du den 2015er zumindest in schwarz auch für weniger als 1100 €. Dann erübrigt sich alles Weitere...
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Um ehrlich zu sein, glaube ich das Genesis ohne GBS mehr Sinn macht.Warum sollte man eine kleine runde Gussplatte in das Loch in der Mitte der Grillfläche legen?
Die Musik spielt doch links über der SearStation. Da hätte das GBS Loch hingehört. Und es spricht ja nichts dagegen eine (große) Gussplatte auf den Rost zu legen.

Ein Guss Sear Grate in einen Guss Grillrost einsetzen? Eh. Ich versteh schon warum manche Leute Weber nicht mögen.

Aber lass Dich nicht von Deinem Plan abbringen der Genesis ist DER Grill. Nur GBS, das ist Snakeoil
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Die Musik spielt doch links über der SearStation. Da hätte das GBS Loch hingehört.
100%ige Zustimmung! Ich werde das auch nie kapiern, warum Weber beim Genesis mit dem (bescheuerten) GBS-Loch BEIDE Roste kaputt machen musste. Einer hätte gereicht.
Ich finde es nach wie vor eine Frechheit, dass man das aufgezwungen bekommt und dann einen sauteuren Ersatzrost kaufen muss :burn:
 

Manu51

Veganer
das mit dem gbs zwang ist echt doof
ich schätz mal die haben des beim genesis so gemacht das wenn du pizza machst und so wo oberhitze braucht das du ne bessere hitzeverteilung hast
weil sear grate in einen gussrost is irgentwie sinnlos
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
das mit dem gbs zwang ist echt doof
ich schätz mal die haben des beim genesis so gemacht das wenn du pizza machst und so wo oberhitze braucht das du ne bessere hitzeverteilung hast
weil sear grate in einen gussrost is irgentwie sinnlos

Das verstehe ich nicht.Was hat GBS mit Oberhitze zu tun? Den Pizzastein im Grillrost versenken ist eher kontraproduktiv.
Mehr Oberhitze kriege ich doch wenn ich den Stein weiter nach oben bringe. So zum Beispiel:
http://grillsportverein.de/forum/th...es-schon-mal-ausprobiert.224578/#post-2080583
 
OP
OP
arvidsjaur

arvidsjaur

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
OK, danke schon mal für die Antworten. Nachdem x-berger mir die Augen geöffnet hat gibt es den 2015er Genesis auch für fast den gleichen Preis wie den 2014er.
Ist der von euch geschasste GBS Rost die einzige Änderung für Genesis 2015? Ich finde dazu nix!

fast vergessen, Genesis geht sowieso klar. Würde am liebsten heute oder morgen bestellen, bin aber die nächsten 14 Tage unterwegs. Ich befürchte dass die Preise schnell wieder steigen...
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin,
ich sehe den großen Nachteil des GBS bei Benutzung der Grillplatte. Halbes Loch im Grillrost.

Gruß Tom

Nicht nur.
Ob das jetzt sinnig ist oder nicht. Aber ich grille Steaks so:
  1. die drei Hauptbrenner auf volles Rohr
  2. wenn der Rost heiß ist abbürsten
  3. dann nehme ich den rechten Rost raus und lege den beiseite (damit er abkühlt)
  4. denn rechten Brenner aus und SearStation Brenner an
  5. noch kurz warten, damit es richtig heiß ist
  6. 90/90/90
  7. den zweiten (jetzt etwas abgekühlten Rost wieder rein, rechte Seite. Logisch)
  8. die letzen 90
  9. Alle Brenner aus bis auf den linken
  10. Steaks auf die rechte, nicht sehr heiße Seite zum durchziehen.
    Ich leg noch einen Edelstahlrost auf den Gussrost. Darauf die Steak. Damit da ja keine direkte Hitze mehr am Fleisch ankommt.
Geht bestimmt auch anders. Aber mich würde das GBS nur stören. Selbst wenn ich es zum gleichen Preis oder billiger bekommen würde: den Sche..ß will ich nicht
 
OP
OP
arvidsjaur

arvidsjaur

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Moin, ok... verstehe die Einwände. Aber so ganz extrem schlecht ist das GBS jetzt auch wieder nicht, meiner Meinung nach. Ich werde diese Woche bestellen und je nachdem welches Modell gerade günstiger ist zuschlagen. Wenn es wirklich nur am GBS liegt und es mich stört kaufe ich halt noch einen normalen Rost dazu...

bin heute nur wenig weit entfrnt von einem Davidson Händler, Platz im Auto habe ich auch, leider fahre ich Richtung Norden, kann mir also den Umweg nach Dänemark sparen:-)
 

Elchbier

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Beim Preisunterschied von um die 350€ zwischen Modell 2014 und 2015 würde ich nicht lange überlegen!

Zur Not kann man das Rost ja auch nachkaufen.

Ich habe mich auch bewusst für den ohne GBS entschieden.

Sollte heute oder morgen kommen, bin schon gespannt.
 

klipfisk

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
ich bin gerade an der selben Entscheidung, möchte aber am liebsten den EP330 (das ist Smoke Grey mit kompletter Edelstahlausstattung). Den scheint man aber in Deutschland nicht zu bekommen und da ich bei meinem Händler am Ort kaufen möchte, kommt Davidson für mich nicht in Frage (auch wenn ich mehrere hundert Euro zum Fenster raus werfe)...

Fragen:

  • wie wichtig ist der Durchmesser der Edelstahl Grillrost-Stäbe (das ist noch einer der Gründe, die mich zum Summit 470 blinzeln lassen)?
  • weiss jemand, wo man dicke Edelstahlroste (natürlich ohne GBS) für den Genesis bekommt: 9 oder 10mm Durchmesser?
Wenn man sich den Weber Katalog 2015 anschaut, dann sind sehr viele Grills auf GBS umgestellt worden. Meiner Meinung nach versucht Weber damit einfach nur das Zubehör (GBS) verkauft zu bekommen. Auch ich ärgere mich über die Preispolitik, wenn ich aber einen Napoleon LEX oder Broil King (noch miserabler verarbeitet) anschaue und vor allem anfasse, dann ist klar, dass es Weber werden muss.

Danke im Voraus für Eure Antworten.
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
oh. Deutliche Worte :). Ich leg schon mal Chips bereit und mach mir ein Bier auf.

ich vermute einen Rost in 9 oder 10mm musst Du Dir anfertigen lassen.
Falls es Dich interessiert. Der Gussrost des Genesis ist gut. Kann mir nicht verstellen, dass ein Edelstahlrost Vorteile hat.
 

klipfisk

Militanter Veganer
Danke für Dein Antwort, sorry, aber ich bin gerade-heraus, ich hoffe es bewegt sich noch im "erlaubten Rahmen, dessen was das Forum zulässt ;)

Zum Grillrost: ich habe momentan einen Q120 mit Gussrost...anfangs war der Grillrost super, aber mittlerweile rostet der nach jedem Grillen dermaßen. Als ich den Grill gestern (nach dem Winter) zum ersten Mal wieder in Betrieb genommen hatte lag (ungelogen) eine gute Handvoll sehr grober Rost-Splitter unten im Grill, ich habe dann den Rost noch mit der Drahtbürste bearbeitet, dann ging nochmal was ab...Die Arbeit mit dem Gussrost ist mir mittlerweile einfach zu aufwändig: das Salz der Speisen hängt halt nach dem Grillen noch immer am Rost. Ich finde Guss eigentlich klasse, die Begeisterung wurde aber von Jahr zu Jahr kleiner. Die Mischung aus Verbranntem Öl und abschieferndem Rost lässt sich kaum mehr richtig entfernen. Ich habe auch schon die Flex mit Drahtbürsten-Aufsatz ausprobiert...
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Keine Sorge. Ich teile Deine Meinung zu Napoleon voll und ganz. Bei BK kann ich nicht mitreden

Ich glaube Du grillst zu wenig. Bei mir ist noch nie ein Gussrost gerostet, da hat der gar keine Zeit dazu. ("nach dem Winter"? Hältst Du Winterschlaf - oder was? :) )
Kann es sein, das Du die Keramikbeschichtung mit den Drahtbürsten gekillt hast?
 

klipfisk

Militanter Veganer
Der Grill und somit der Grillrost ist schon etwas älter (schätze mal 5 Jahre)...die Porzellanemaillierten Roste kamen erst später auf den Markt. Für mich ist der Rost ein Gusseisenrost mit vielleicht einer Art Rostschutz (für den Anfang).
Die Reinigung mit Drahtbürste wurde mir von Anfang an vom Händler empfohlen...hat anfangs ja auch gut geklappt, bis der Rost kam...
Das entrosten mit der Flex und Drahtbürstenaufsatz habe ich erst gemacht, nachdem der Grill schon ordentlich am Rosten war.
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mein Napoleon mit Gussrost stand 6 Jahre auf dem Balkon. Der hat nie gerostet. Aber ich kann es nachvollziehen. Wenn Du schlechte Erfahrungen gemacht hast, dann ist das so.
Wie dick sind den die originalen Edelstahlroste beim Genesis 6mm, 7mm? Glaubst Du das reicht nicht? Warum?
 

klipfisk

Militanter Veganer
Die Original Edelstahl-Stäbe beim Genesis sind 7mm im Durchmesser (Summit 9mm). Gusseisen hat ja bekanntermaßen bessere thermische Eigenschaften, hinzu kommt, dass die Guss-Streben auch breiter sind. Deshalb bin ich am zweifeln...es hat sicher seinen Grund, weshalb beim Summit 9mm verbaut wird.
Daher kommt auch meine ursprüngliche Frage: gibt es jemanden, der "dicke" Edelstahlroste für den Genesis baut. In diesem Fall würde ich mir das 2014 Modell mit Guss-Rost kaufen (ich bekomme den Grill ja nicht ohne Rost)...und dann die Roste direkt durch massive Edelstahlroste ersetzen.
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Musst mal googlen "Edelstahl Grillrost nach Maß"
hier gibt es was hübsches. Aber wird wohl um die 360€ kosten
http://www.grillrost.com/Grillrost-Modell-SOLID/Grillrost-Modell-SOLID::130.html

Edit: 500€ auf 360€ korrigiert
Edit 2: wenn Du eh schon die Gussroste kaufen musst, dann probier die doch aus? Edelstahl kannste immer noch nachkaufen.

anheizen, abbürsten, einölen, grillen.
anheizen, abbürsten, einölen, grillen.
anheizen, abbürsten, einölen, grillen.
anheizen, abbürsten, einölen, grillen.
also nicht nach dem Grillen putzen, falls doch: einölen.
 
Oben Unten