1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Gas Griller... Nachfolger für meinen Campingaz gesucht...

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von Salzgriller, 24. April 2015.

  1. Salzgriller

    Salzgriller Militanter Veganer

    Hallo,

    ich bin der Roland und komme aus Salzburg / Österreich.
    Ich grille seit ca 16 Jahren mit Gas-Grills und bin auf der Suche nach einem neuen "Sportwagen"....

    Mein 1. Gasgrill war ein Campingaz mit Lavasteienen, 2 Brennern und einer Haube... war damals sehr günstig und hat relativ gut funktioniert bis dieser mir nach ca 7 Jahren buchstäblich unter dem "Hintern" weggerostet ist...
    Hab mir darauf hin wieder einen Campingaz Adelaide mit 3 Brennern gekauft um ca. 150 Euro, welchen ich bis jetzt noch in Verwendung habe. Dieser besitzt einen Gusseisenrost und eine Plancha, aber leider keine Haube, was mich eigentlich bis jetzt nur bedingt störte. Anfangs war ich skeptisch wegen der Plancha aber mittlerweile grille ich extrem viel darauf und möchte sie nicht mehr missen....

    So aber jetzt zum eigentlichen Thema... Ich bin auf der Suche nach einen Gasgrill welcher meinen Alten ablösen soll - Budget habe ich ca. 600 Euro, folgende Punkte sind für mich wichtig:

    - die Roste sollen in Gusseisen sein
    - gute, hochwertige Verarbeitung
    - Leistung muss für direktes Grillen ausgelegt sein (mein bisheriger Gasgrill hat - zwecks nicht vorhandener Haube - 14 kw)
    - grosse Rollen zum schieben wären vorteilhaft
    - eine gusseisene Platte (Plancha)
    - indirektes Grillen - möchte gerne ein Brot backen probieren...

    Ich habe meherer Modelle ins Auge gefasst:

    - Weber Spirit E310 Premium (habe Bedenken wegen der Leistung)
    - Napoleon T410 Black - es gibt ein Angebot mit Gusseisenplatte - Leistung sollte höher sein
    - Broil King monarch 320 - scheint am besten für direktes Grillen geeignet zu sein....

    Ich hab mir schon fast alle Foren durchgelesen, aber gerade was das direkte Grillen (mit offener Haube) betrifft finde ich wenig Information.... vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen...

    LG

    Roland
     
  2. fleischbräuner

    fleischbräuner Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Hallo Salzburger,

    die drei Grills die du dir ausgesucht hast sind nicht schlecht, Grundsätzlich will ich nur mal gesagt haben, das für direktes Grillen Holzkohle das beste ist.

    Bei Gasgrill´s fürs direkte Grillen ist meiner Meinung nach neben der Leistung des Gasgrill´s hauptsächlich die Stärke und dicke des Rostes vom Gas Grill ausschlaggebend. Je dicker und stärker der Rost um so mehr Hitze kann dieser Speichern und ans Grillgut abgeben. Wie gesagt ist nur meine persönliche Meinung.

    Schöne Grüße :nusser:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden