• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gas, Sonne und so richtig heiss und wie lange??

Gluecklichemomente

Militanter Veganer
Hallo,
da es jetzt ein Gasgrill wird, habe ich ein paar Fragen.
Das Ding steht bei mir auf dem Balkon. D.h. pralle Sonne, nix Schatten, keine Überdachung. Mir sind hier schon diese Kindernetze nach wenigen wochen porös geworden.
Daher wüsste ich gern: Macht das dem Grill was? Und wie sieht es mit der Gasflasche in der Sonne aus?
Weitere Frage: Wie lange hält so eine Gasflasche? Muss ich da jetzt so ein dickes Ding einplanen?
Und dann hab ich noch letztens etwas von nicht ganz so sicheren Druckreglern gehört, sollte der ausgetauscht werden?
 

Frank74

Drama-Queen
da es jetzt ein Gasgrill wird, habe ich ein paar Fragen.

Jeder Grill ist anders.
Jedes Plastik ist anders.

Wie soll dir hier jemand sagen können wie lange das "unbekannte" Plastik an Deinem "unbekannten" Grill dem UV Licht der Sonne stand hält.

Firmen die schön länger (erfolgreich) Grills bauen werden da schon was passendes nehmen.
Wenn da nach 3 Monaten der Griff oder sonstiges Plastik zerbröselt wäre das auf jeden Fall auch ein Fall für die Gewährleistung.


Wie lange hält so eine Gasflasche?

Auch da kommt es auf den Grill an und was Du darauf machst. (Volle Pulle oder nur wenig Hitze)
Ein Grill mit 3 Brennern und 9,4 kW verbraucht nun mal mehr als ein Grill mit einem Brenner und 2,64 kW


Ich will nicht unhöflich sein.
Es gibt auch keine "dummen" Fragen. ;)
Aber es gibt Fragen die so "wage" gestellt nicht zu beantworten sind.



Und dann hab ich noch letztens etwas von nicht ganz so sicheren Druckreglern gehört, sollte der ausgetauscht werden?

Hmm...

Auch hier wissen wir ja nicht mal von welchen Grill Du redest.

Und wenn ein Grill mit einem Regler verkauft wird, der so "mies" ist, das man den sofort austauschen muss, würde ich mir den Grill erst gar nicht kaufen.
(Persönliche Meinung - muss jeder selber wissen)
 
OP
OP
G

Gluecklichemomente

Militanter Veganer
oh sorry, vergessen...
es wird sich um einen weber 320 original oder 310 premium handeln. ich tendiere gerade trotz fehlendem seitenbrenner und trotz fehlendem gbs zum 310er premium spirit. bisher konnte man mir nicht wirklich supervorteile für das gbs nennen und auch nicht für den seitenbrenner. aber vielleicht sagt ja nich jemand was...

von daher hätte ich schon mal eeun qualitätsprodukt. dennoch, wie sicher ist gas in der prallen hitze!

und gleich nich eine frage (mehr von der chefin): der 310er hat edelstahlische. wie anfälligbsind die!
 
OP
OP
G

Gluecklichemomente

Militanter Veganer
sie meint schmier und kratzer...

aber wie gesagt, die hauptknackpunktevsind derzeit noch der seitenbrenner (hier ist der vorteil noch nicht ganz klar. sicher, sossen und so. aber die gehen auch prima in der küche, oder?)
und das gbs... man kann auch alles auf den rost stellen. daher momentan vorteil beim 310premium.
noch eine frage zur sicherheit: hat jemand den druckwechsler ausgetauscht gg einen besseren?
 

Frank74

Drama-Queen
sie meint schmier und kratzer...

Sicher das Ihr euch einen Grill kaufen wollt?
Klingt als wäre der Streit schon vorprogrammiert. ;(

Habt Ihr sonst was aus Edelstahl? Dunstabzugshaube? Toaster? Besteck?
Natürlich kommen da Kratzer rein. Jedes Teil aus Edelstahl was genutzt und geputzt wird, bekommt irgendwann mal den einen oder anderen Kratzer. Ist ein Gebrauchsgegenstand. ;)
Und ja.. wenn der "Hochglanz" gesäubert worden ist und jemand packt den an, dann sieht man das.
Wenn man neben dran Grillt, dann kommen da Fett-Spritzer drauf.

Wenn der immer wie aus dem Laden aussehn soll wird das Verhältnis Grillen zu Putzen (im Zeit) bei dir anders aussehen wie bei mir. ;)
Ist ja ein Grill und kein "Putz" und auch kein "Glänz" (Persönliche Meinung)


hat jemand den druckwechsler ausgetauscht gg einen besseren?

Warum sollte man das machen?
Was soll der "bessere" besser machen als der Originale?
Woher würde man wissen, das ein andere besser ist?
Meinst Du echt ´ne Firma wie Weber würde so "schlechte" Druckminderer an den Grills haben und die dann Verkaufen?
Es gibt "Normen" und wenn die eingehalten werden (wovon ich schwer ausgehe) dann muss man da nix austauschen.

Mach dich mal nicht so verrückt. Ein wenig Respekt vor Gas darf man ja haben, aber wenn ich Angst hätte würde ich mir keinen kaufen.
 
Oben Unten