• Du musst dich registrieren, bevor du BeitrĂ€ge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchfĂŒhren und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasflasche beim Napoleon Pro 665 RSIB friert ein

MajoohneKetchup

Militanter Veganer
Hallo zusammenđŸ™‹đŸŒâ€â™‚ïž,

das hier ist mein erster Beitrag und ich hoffe ihr könnt mir nachsehen falls es einen Àhnlichen Beitrag bereits gibt.

So nun zu meinem Problem:
Ich habe gestern nach einer Woche warten endlich meinen neuen Napoleon Prestige Pro 665 erhalten. NatĂŒrlich war die Vorfreude riesig und nach dem einbrennen, habe ich mich auch direkt ans grillen gemacht. Was mir direkt aufgefallen ist, war dass die Sizzle Zone zwar heiß wurde aber vom GefĂŒhl her nicht an die 800-900 Grad herankam. Einen Windschutz hatte ich extra dazu gekauft und da es windstill war, sollte es nicht daran gelegen haben.
Kurz alles ĂŒberprĂŒft und festgestellt dass meine 11kg Gasflasche vereist ist. Ich sollte dazu sagen, dass die Gasflasche nichtmehr die vollste war und nurnoch Zu knapp 1,5-2,5 kg voll war. Da der Grill nunmal auch insgesamt 31kw hat wundert es ja nicht dass die Leistung die ich benötige bei knapp 2,4kg/h liegt. Ich schĂ€tze bei einer vollen 11kg Flasche sollte dieses Problem erstmal nicht auftauchen. Trotzdem Ă€rgere ich mich wenn ich bedenke dass ich eine Gasflasche, welche noch knapp 1-2 kg Gas besitzt weggeben muss. Das sind ja Schließlich knapp 10% die ich einfach wegwerfe. Kann mir hier jemand einen Tipp geben, was ich dagegen machen kann um nicht unnötig Gas wegzuwerfen. Vlt zur Info, eine zweite Gasflasche kommt fĂŒr mich aus Ă€sthetischen GrĂŒnden nicht in Frage😅

Ein zweiter Punkt der mich irgendwie verwirrt ist, dass ich keine Fettauffangschalen fĂŒr die Fetwanne passend zum Modell finde. Der HĂ€ndler hatte sich wohl vergriffen und hat mir die Schalen fĂŒr den Pro 500 eingepackt, welche viel zu klein ist fĂŒr den 665. Im Internet habe ich die aber nirgends gefunden und frage mich nun ob es die denn ĂŒberhaupt fĂŒr den pro 665 gibt.

Vielen Danke schonmal im Voraus!
 

ribber

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo, ich denke das war ein Zusammenspiel aus langer Vollast und danach grillen. Wenn die Flasche zu leer ist, dann kann sie aussen anfrieren.
Einfach mal normal grillen, dann sollte es kein Problem geben. Ich entleere alle meine 11 kg Flaschen bis Ende. Hab einen Napoleon P500
 
OP
OP
M

MajoohneKetchup

Militanter Veganer
Danke fĂŒr die schnelle Antwort! Ich hatte gestern nach dem ersten angrillen ca. 3 Stunden spĂ€ter erneut gegrillt. Hier kann es aber Ă€hnlich aussehen, da ich zuerst knapp 30minuten den Backburner +3 Brenner probiert habe und danach noch ein paar Steaks und WĂŒrstchen draufgeworfen habe. Die sizzlezone war in dem Fall sogar noch kĂŒhler als beim ersten angrillen. Ich probiere es spĂ€ter nochmal ohne BB und SZ und berichte dann nochmal wie sich die Gasflasche da verhalten hat
 

PAR-B-Q

Fleischmogul
Einfach nicht mit Vollgas grillen ;)
Die 50 mbar Druckminderer sind auf 1,5 kg/h ausgelegt, wenn ich mich recht entsinne. Daher wĂ€re es nicht verwunderlich, dass bei Volllast ĂŒber 2 kg/h die Leistung nachlĂ€sst.
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Einfach nicht mit Vollgas grillen ;)
Die 50 mbar Druckminderer sind auf 1,5 kg/h ausgelegt, wenn ich mich recht entsinne. Daher wĂ€re es nicht verwunderlich, dass bei Volllast ĂŒber 2 kg/h die Leistung nachlĂ€sst.
Der 665 sollte auch mit einem zusÀtzlichen, internen 24,5 Mb Gasdruckreglerausgestattet sein
 

DosenWerfer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
::???:: ::???:: ::???::

Einfach mal ohne kosmetische Worte
Du betreibst einen Power Grill. :v:


WĂ€rmetechnisch gesehen Grillen.:hmmmm:
So wenig wie möglich. Soviel wie notwendig.

Schonende Zubereitung des empfindlichen Grillgutes.:prost:

Zb. Wenn du zuerst auf der Sizzle Zone arbeitest, wird das meistens nachher nur noch schonend nachgegart.
Oder es ist gleich fertig. :o

Physik ist Physik
Ein komprimiertes Medium das dementsprechend schnell "entspannt" wird, entzieht dabei der Umgebung WĂ€rme.
Speziell wenn es noch ĂŒber eine Engstelle gefĂŒhrt wird.
Jeder KĂŒhlschrank arbeitet so.

Entweder du Grillst, oder du startest dein Privatkrematorium.
Dann kommst du aber um eine 2. parallell geschaltene Gas Flasche nicht rum.

Nochmals.... klare Worte, ohne Emotionen oder böswillige .....

lg

P.S FlaschenfĂŒllmenge ist nicht Ausschlaggebend, das PhĂ€nomen Vereisung wird auch bei vollen Flaschen ...
 

H3llF15H

Fleischesser
www.gok-blog.de könnte auch helfen die eine oder andere nĂŒtzliche Info zu finden, auch was es bedeutet eine Gasflasche am Limit zu betreiben.
 

OdenwÀlder Wintergrillerin

Aal-Expertin
5+ Jahre im GSV
Vlt zur Info, eine zweite Gasflasche kommt fĂŒr mich aus Ă€sthetischen GrĂŒnden nicht in Frage😅
Dann hast Du aber das Problem entweder die Flasche Immer mit Restgas zurĂŒck geben zu mĂŒssen oder Du riskierst mitten im Grillen den Supergau - Gas leer und natĂŒrlich sitzen genau dann Freunde und Verwandte am Tisch die hungrig sind.
Der Spruch mit der Schönheit wegen zweiter Gasflasche wird Dich dann jahrelang verfolgen.
 

DosenWerfer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Vlt zur Info, eine zweite Gasflasche kommt fĂŒr mich aus Ă€sthetischen GrĂŒnden nicht in Frage
Ich denke, dass hier eine 2. Gasflasche direkt beim/am GerÀt gemeint ist.
Bei dem Power-Grill wĂŒrde ich sowiso noch mindestens 2 Gasflaschen im Keller in Reseve lagern. :D

Ist wie bei einem 450PS Boliden (Auto)
Im Regelfall und normalen Strassenbetrieb wirst du nicht stetig die volle Leistung abrufen.
Weil du das gar nicht brauchst.

Somit auf den Grill ĂŒbertragen, mĂŒsste eine Gasflasche eventuell ausreichend sein.
Das wird sich aber erst mit der normalen Benutzung herauskristallisieren.

lg
 

H3llF15H

Fleischesser
Im Regelfall und normalen Strassenbetrieb wirst du nicht stetig die volle Leistung abrufen.
Weil du das gar nicht brauchst.
Der Vergleich hinkt, denn Leistung hin oder her - fehlt dir bei deinem 450PS-Moped der zweite Tank und fÀhrst den eigentlichen leer biste der Looser. Selbiges am Grill :ballballa:
 

DosenWerfer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV

DosenWerfer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Trotzdem Ă€rgere ich mich wenn ich bedenke dass ich eine Gasflasche, welche noch knapp 1-2 kg Gas besitzt weggeben muss. Das sind ja Schließlich knapp 10% die ich einfach wegwerfe. Kann mir hier jemand einen Tipp geben, was ich dagegen machen kann um nicht unnötig Gas wegzuwerfen.
Halte nach einem GashĂ€ndler der auch direkt abfĂŒllt ausschau.
Mache mit dem dann einen NachfĂŒlltermin aus.
Der befĂŒllt dann deine angebrochene Gasflasche normalerweise wieder ohne Austausch.

lg
 

DosenWerfer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ist ja ein Forum
geht um Erfahrung und Meinugsaustausch....
Mach dir keinen Kopf, bin hart im nehmen. :D:D

lg
 

ppilihp

Landesgrillminister
Gar nichts ;) selbst habe ich 2 11er und eine 5Kg-Pulle. Es ging nur um den Vergleich. War nicht böse gemeint ;)
Ich hab auch immer eine 5er neben meiner 11er die am Grill hÀngt. Will nicht erleben das mal bei nem Longjob nachts das Gas aus geht...
 

leda1

Militanter Veganer
Die Fettaufangschalen aus Alu, zum reinlegen in die unterer Fettaufangschale, sind beim Napoleon 5 Stk, Original immer dabei.
 

HafenGrillR

Fleischmogul
Bei dem Power-Grill wĂŒrde ich sowiso noch mindestens 2 Gasflaschen im Keller in Reseve lagern. :D
Im Keller ist keine gute Idee (Sicherheit) und sollte "Gasfrischlingen" auf keinen Fall "empfohlen" werden.

@MajoohneKetchup : Wenn Du wirklich so viel auf Vollgas grillen willst, kommst Du um eine 2-Flaschenanlage (nicht zwei Flaschen)gar nicht drum herum. Im Dauerbetrieb liefert ein 11kg Flasche nur 0,3kg/h. :o
Ansonsten ist Vereisung unabhĂ€ngig zum FĂŒllstand immer vorprogrammiert.
 

norre

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Oben Unten