• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasflasche vereist bei +12°C ???

Broiler83

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Servus,

gestern war ich beim Gashändler und habe meine Gasflaschen neu befüllen lassen.
Am gestrigen Abend dann auch gleich wa schönes gegrillt.

So weit So gut.

Heute abend habe ich dann nur für uns Vier, ( Frau, Sohn, Tochter und Ich)

ein paar fränkische Bratwürste, paar Putensteaks und Rumpsteaks gegrillt.

Als ich dann das letzte Stück Fleisch vom Sportgerät hatte und die Gasflasche schließen wollte vie mir auf das sie von unten her bis zur Hälfte
vereist war????

DSCF0462.JPG


DSCF0464.JPG



Das ist das erste Mal das mir das passiert ist, und noch dazu bei +12°C Außentemperatur.

Ist euch das auch schon mal passiert?
Falls ja woran liegt das?

Gruß vom Broiler
 

Anhänge

  • DSCF0462.JPG
    DSCF0462.JPG
    141,3 KB · Aufrufe: 1.730
  • DSCF0464.JPG
    DSCF0464.JPG
    127,4 KB · Aufrufe: 1.326

BBQfertig

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sieht bei mir genauso aus - nimm eine 10er...
 

meatloaf1

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich würde Dir empfehlen, auf Aluflaschen umzusteigen.
(Alugas)

Da ist die Wärmeleitung besser. Aber wenn Du noch genug Druck für die Brenner bekommst, ok.

Du kannst auch Tankflaschen (14 kg) dort bekommen, mußt aber wegen der Gemische aufpassen wenn Du an einer Tanke füllst (Butan, Siedepunkt -0,5 Grad; Propan, S-Punkt -42).
Im Sommer ist meist ein Butan-Propan Gemisch bei den Tanken von 60/40, im Winter umgekehrt, erhältlich.
 
Oben Unten