1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Gasgrill, 500€, was brauch ich eigentlich?

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von ElBartho, 3. Mai 2015.

  1. ElBartho

    ElBartho Militanter Veganer

    Das ist die große Frage, was brauch ich eigentlich um nicht übertrieben zu kaufen aber mich genausowenig im nachhinein zu ärgern das ich "zu klein" gekauft habe...


    Hallo Forum, ich habe mich hier schon durch diverse Threads gewühlt, aber viel schlauer bin ich nicht geworden - abgesehen davon das der Jamie Oliver Grill vom Kaufland nicht so gut sein wird und ich mehr investieren sollte.

    Wir (2 Pers.) würden uns gerne einen Gasgrill auf den Balkon (Max Breite 1,70m) stellen um für uns und Freunde (insgesamt 6 - 8 Pers) zu grillen. Bisher haben wir Bekanntschaft mit Steaks, Würstchen und Käse vom Grill, Burger sind auch Pflicht, ich bin aber durchaus geneigt auch etwas mehr auszuprobieren. Gemüse, Fisch darf auf jedenfall dazu und auch der Gedanke ein Pizza auf dem Grill zu machen gefällt mir sehr gut - Kumpel hat einen gemauerten Pizzaofen im Garten und das ist was sehr feines!

    Die Chefin hat 500€ genehmigt, das wäre auch ein für mich vernünftiger Rahmen. Doch was für ein Gerät wäre für meine Ansprüche geeignet? Ich steig bei der Vielfalt an Grills nicht durch :(

    Bei meinen ersten Recherchen ist mit der ODC Canberra aufgefallen, dann wurde mir von einem Bekannten der ODC Ascona in den höchsten Tönen empfohlen. Aber das sind ja schonmal 2 vers. Grillarten, was es mir nicht leichter macht. 2 - 3 - 4 Brenner? Napoleon wurde auch immer mal wieder empfohlen....

    Thema Seitenkocher: Ich bin großer Freund der Asiatischen Küche, kann ich auf so einem Seitenkocher einen Wok gut betreiben? Wenn ja, wäre ein Seitenkocher ein nettes extra sofern das möglich ist, dann dürfen es auch nochmal 50€ mehr werden ;)

    Tipps, Empfehlungen? Her damit, ich wäre dankbar wenn mir jemand hilft Licht in meinen Entscheidungsfindungsprozess zu bringen :sun:

    Vielen Dank schonmal fürs lesen bis hier her ;)
     
  2. nigewopi

    nigewopi Putenfleischesser 5+ Jahre im GSV

    ODC Kugeln sind gut!
    Ich habe mir aber wegen der Größe und Ausstattung einen Allgrill Festival mit seitenbrenner geholt!
    Google mal und frag dich was du alles machen willst.
     
  3. OP
    ElBartho

    ElBartho Militanter Veganer

    Mh, war meine Frage zu allgemein formuliert? Ich komme doch so nicht weiter ;)
     
  4. Shooter182

    Shooter182 Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

    Mach dir nichts daraus, hier wird am Tag 30 mal nach einem Gasgrill gefragt.
    ich selbst bin auf der gleichen suche.

    Die Frage ist eher wie willst du grillen, viel direkt oder nur indirekt etz.
    Mir gefallen die Gas-Kugeln garnicht wegen den "Vulkan" Einsätzen, andere finden es hammer wegen der großen indirekten Fläche.
     
  5. evil_samurai

    evil_samurai Militanter Veganer

    Den Vulkan gibt es nur in den ODC Gaskugeln.
     
  6. Shooter182

    Shooter182 Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

    Im rösle nennt es sich dann anders aber viel anders ist es dann nicht oder?
     
  7. evil_samurai

    evil_samurai Militanter Veganer

    Schon ähnlich, allerdings gibt es zB noch die Schickling Kugel, die hat sowas gar nicht.
     
  8. Salatkoch

    Salatkoch Bundesgrillminister

    Wenn ich mir ein neues Wohnmobil kaufe, dann setze ich mich hinein, davor und 10 m weit weg. Dann gehe ich in Gedanken meinen Urlaub durch.
    Dann stelle ich fest was geht und was nicht.
    Um das zu entscheiden, habe ich ca. 30 Jahre Erfahrung.

    Davor kaufte ich 2 -3 mal das falsche Mobil.

    So wird dir dass auch mit dem Gasgrill gehen.

    Wenn du Glück hast ist der erste der richtige.
    Aber auch das möchtest du nicht wirklich, weil es immer was besseres oder anderes gibt.

    Kauf daß, was du für richtig hälst und mach das nicht am Preis fest.

    Meine goilsten Urlaube waren damals mit dem 99 Mark Wertkauf (Real) Zelt...............
     
  9. Heos

    Heos Militanter Veganer

    Ich hätte es eigentlich am schlimmsten gefunden im nachhinein draufzukommen das mein Gasgrill irgend was nicht kann das ich dann doch gerne machen würde es aber davor einfach nicht wusste, hab dann auch ewig rumgeeiert und dann doch einfach einen für fast das 3 fache Budget gekauft, bereut hab ich es bis heute nicht, Backburner, Sizzle Zone usw., ich würde auf nix mehr verzichten wollen, die Aufgaben wachsen dann sozusagen mit dem Grill, unglaublich viel Spass macht es natürlich auch das können sich halt viele Frauen die das Budget mitdeffinieren noch gar nicht vorstellen ;)
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden