• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill auch für indirektes grillen gesucht, Weber 310 Original oder besser etwas anderes ?

maxpower7847

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Titel:
Gasgrill auch für indirektes grillen gesucht, Weber 310 Original oder besser etwas anderes ?
WO wird gegrillt?:
Balkon, in der Stadt
WO steht der Grill?:
im freien
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
1-2x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[ 70 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 30 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 0 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[ 90 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 0 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 0 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
Flasche im Grill verstaut 5kg
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-10
Wie hoch ist dein BUDGET?:
€500 bei einem tollen Angebot eventuell auch mehr
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Weber Spirit E310 classic, --> sieht gut, fände aber einen geschlossenen Unterschrank besser
Landmann Boston (aldi) --> wirkte etwas "dünn", bin mir nicht sicher wie er sich bei indirektem Grillen verhalten würde​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Hallo erstmal ich bin neu hier im Forum, habe aber schon eine Weile immer mal wieder stumm mitgelesen und hoffe nun ihr könnt mir weiterhelfen:

Zunächst einmal meine Situation (wesentlichen Fragen stehen unten):
Ich habe auf meinem Balkon bisher immer gerne mit meiner Weber Kugel gegrillt und mich seit letztem Jahr auch langsam mal dem Thema indirektes Grillen vor Allem für Spare Ribs genähert.
Leider wurde nach einer Inspektion meines Balkons entschieden, dass ich nicht mehr mit Kohle grillen dürfe und nun muss ein Gasgrill als Ersatz her.
Wichtig wäre mir dass ich damit auch indirekt grillen kann, gerade Spare-Ribs oder Pulled Pork würde ich schon gerne zubereiten wenn es die Zeit erlaubt.
In anderen beiträgen habe ich gelesen, dass offenbar der wesentliche Nachteil dabei der wäre, dass man bedingt durch das Gas auch mit einer Räucherschale weniger Rauchgeschmack in das Fleisch bekäme, das fände ich nicht einmal so tragisch, habe ohnehin immer nur wenig Holz verwendet, da ich kein Fan eines zu argen Rauchgeschmacks bin.

Ich fände es auch schön wenn es bei so einer Anschaffung dann ein paar Erweiterungsmöglichkeiten gäbe um zB Pizza darin zu backen.

Weiterhin habe ich gelesen, dass es bei den Leistungsfähigeren Grills in Verbindung mit einem Gusseisernen Rost möglich wäre den Grillrost einfach dadurch zu reinigen dass man den Grill auf voller Hitze noch einen Moment weiterlaufen lässt und danach einfach abbürstet. Habe ich das so richtig verstanden ? Falls ja brauche ich dieses Feature auf jeden Fall, koste es was es wolle!

2 Bekannte von mir haben sich in der jüngeren Vergangenheit Gasgrills gekauft, einmal den Weber Spirit E310 Classic und den Landmann Boston als er bei Aldi im Angebot war. Bei dem Landmann Grill gefiel mir natürlich der Preis, allerdings ist mir aufgefallen, dass er weniger massiv wirkte und auch mehr Rauch zu entweichen schien.
Der Weber Grill gefiel mir ansich eine ganze Ecke besser, war aber natürlich auch 3 mal so teuer. Was mir an ihm nicht gefiel war, dass der Grillwagen nicht geschlossen war. Bei mir würde der Grill auf dem Balkon stehen und zwar mit der Rückseite vom Haus abgewandt. Er würde zwar durch eine haube geschützt werden, aber ein geschlossener Wagen mit Tür wäre mir doch lieber.
Daher habe ich mir nun den Weber Spirit E310 Original ausgeguckt.


So nun meine eigentlichen Fragen:

- wäre aus euerer Sicht der Weber Spirit E310 Original eine Option für mich ?
- er scheint einen geschlossenen Wagen mit Tür zu haben, aber ich habe nichts darüber entdecken können ob die Rückwand auch geschlossen ist.
- Wäre auf diesem Grill auch indirektes Grillen möglich ?​
- Was wäre mit dem kleineren E210? langen auch 2 Brenner zum indirekten garen oder geht einem dann der Platz aus/Temperatur flöten ?
- Gäb es noch lohnenswerte Alternativen die ich eventuell garnicht bedacht habe ?

Vielen Dank im Vorraus schon einmal für eure Hilfe !​
 

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also drei Brenner sollten es schon sein, den E210 würde ich nur nehmen wenn Du den Platz für einen größeren nicht hast. Ansonsten bist Du mit den Weber-Grill Spirit E310 sicherlich gut bedient, im Gegensatz zu den günstigen Modellen rostet er Dir nicht innerhalb von zwei Jahren durch.
 

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich werfe mal die Meridian Serie von Cadac in den Ring; mit dem Meridian 3 habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht; auch von der Haltbarkeit her. Das Preis Leistungsverhältnis ist hier aus meiner Sicht sehr gut.

Schöne Grüße

Carsten
 

bbq-baron

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Weber Spirit E310 classic, --> sieht gut, fände aber einen geschlossenen Unterschrank besser

Ich würde den E310 Original nehmen. Die Rückwand ist erstmal offen, die kann man aber nachrüsten. Der Original hat im Vergleich zum Classic die bessere Zündung und die Tür. Grade wenn du die Gasflasche im Unterschrank hast (bis 8kg gehen) ist das schon praktischer. Den E310 kriegst du mit ein bisschen Glück und Rabatt-Aktion vielleicht auch mal für unter 600. Indirektes Grillen ist kein Problem. Der E310 hat drei brenner, für low and slow einfach nur einen Brenner an und dann passt das. Von der Temperatur sind die ausreichend. Man hat zwar keine Sizzle Zone, aber 300 - 350 Grad bekomme ich auch hin. Und für low and slow schaffe ich auch Temperaturen um die 110 Grad, ohne dass ich den Deckel etwas auflassen muss.
 

OceanBlvd

Militanter Veganer
Wichtig wäre hier wahrscheinlich noch die Info, was für Fleisch du indirekt grillen möchtest (Größe und Anzahl der Stücke). Grundsätzlich finde ich, kann man nicht genug indirekte Grillfläche haben. Da du einen Balkon hast, wirst du vermutlich jedoch bzgl. der Größe des Grills eingeschränkt sein. Solltest du deinen Grill lediglich nutzen um Steaks direkt / indirekt zu grillen, bzw. nachziehen zu lassen, sollte der Weber E310 vollkommen ausreichen. Willst du jedoch auch mal direkt ein paar PP auf Vorrat machen, wird es eng.
 
OP
OP
M

maxpower7847

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Also zunächst mal vielen Dank für die zahlreichen Antworten :)
@carstend : danke für den Hinweis, sieht auch sehr schick aus, leider würde der allerdings nicht auf meinen Balkon passen.

@OceanBlvd : Also es sollen nicht nur steaks werden, ich mache gerne mal für einen Männerabend ein paar Spare ribs und würde mich in Zukunft schon auch gerne an einem pulled Pork versuchen. Das würden aber jeweils keine Massen werden sondern eher für 2-4 Personen.

@alle: Spricht denn etwas bei meinen Anforderungen gegen einen älteren Spirit aus der 300er-Reihe?
Ich schaue mir heute Abend einen gebrauchten E320 von 2012 an. Würde den inklusive Abdeckhaube und GBS-System aus Gusseisen für 300€ bekommen.

Ich hab versucht mich hier im Forum mal ein bisschen schlau zu lesen und die Hauptunterschiede die ich rausgefunden habe sind die andere Brenneranordnung, dass die Bedienelemente auf der Seite sind und dass die Rückwand bereits ohne Nachrüsten geschlossen ist.
Die Brenner erscheinen mir in quer eigentlich besser platziert, mein Gedankengang wäre, dass man so das indirekte Grillgut nach hinten legen könnte und nur den vorderen Brenner einschalten um einen gleichmäßigen Wärmefluss über das Grillgut zu erreichen oder ist das unrealistisch?
Die Bedienknöpfe an der Seite wären natürlich unpraktisch aber für einen neuen 310 mit rückwand würde ich unter Berücksichtigung der aktuellen Angebote hier in der nähe knapp über 600€ zahlen. Das wäre noch im Budget aber für 50% gespart erscheinen mir die Einschränklungen recht erträglich oder übersehe ich hier noch irgendwelche gravierenden Nachteile ?
Anderer Hintergedanke wäre dabei auch noch, dass ich ein bisschen mit der Idee spiele meinen Grill in 2-3 Jahren wieder zu verkaufen und mir einen Genesis zu holen. da wäre der Wertverlust beim jetzt schon gebrauchten Grill bestimmt geringer als bei dem neuen
 

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
danke für den Hinweis, sieht auch sehr schick aus, leider würde der allerdings nicht auf meinen Balkon passen.

Hallo,

das wundert mich, da der Grill in etwa die gleichen Abmessungen hat, wie der Spirit / Genesis 310...

Viel Spass beim Aussuchen.

Schöne Grüße

Carsten
 

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
@alle: Spricht denn etwas bei meinen Anforderungen gegen einen älteren Spirit aus der 300er-Reihe?
Ich schaue mir heute Abend einen gebrauchten E320 von 2012 an. Würde den inklusive Abdeckhaube und GBS-System aus Gusseisen für 300€ bekommen.

Also, ein Freund von mir hat genau den E320 von 2012. Er ist sehr zufrieden damit, die Brenneranordnung ist halt wie sie ist und das Grillergebnis kann sich sehen lassen.
Wenn Du das Ding günstig schiessen kannst, dann würde ich es tun. Und halt irgendwann später aufrüsten, wenn es Dir notwendig erscheint. Hochwertig ist er allemal und das gesparte Geld kannst Du in ordentliches Fleisch investieren.

In diesem Sinne, schöne Grüße aus der Kurpfalz!
 
OP
OP
M

maxpower7847

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

das wundert mich, da der Grill in etwa die gleichen Abmessungen hat, wie der Spirit / Genesis 310...

Viel Spass beim Aussuchen.

Schöne Grüße

Carsten

Vielen Dank :)
Ja der Spirit passt leider schon nur knapp bei mir hin, da machen die 15 zentimeter mehr leider schon was aus. Wäre eventuell trotzdem eine Option wenn man einfach einen der Tische anklappen würde, aber ich ich tendiere jetzt ersteinmal zum gebrauchten Weber :D

Also, ein Freund von mir hat genau den E320 von 2012. Er ist sehr zufrieden damit, die Brenneranordnung ist halt wie sie ist und das Grillergebnis kann sich sehen lassen.
Wenn Du das Ding günstig schiessen kannst, dann würde ich es tun. Und halt irgendwann später aufrüsten, wenn es Dir notwendig erscheint. Hochwertig ist er allemal und das gesparte Geld kannst Du in ordentliches Fleisch investieren.

In diesem Sinne, schöne Grüße aus der Kurpfalz!

Super! Vielen Dank, das wollte ich hören :D
Dann bin ich mal gespannt auf heute Abend
 
OP
OP
M

maxpower7847

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
vielen Dank erst noch einmal für die Beratung, ich habe mir mittlerweile den gebrauchten Spirit 320 geholt.
Leider bin ich doch nicht so 100%ig zufrieden bisher, da ich doch ein paar Details übershen habe und wollte noch einmal eure Meinung dazu hören:

1. Die Abdeckung der Zündung ist durchgerostet. Zündet nach ein paar sekunden trotzdem aber sieht nicht so toll aus. Ist das ein Problem ?(abgeshen vom optischen Aspekt)
g1z.jpg


2. Nachdem ich die Gasflasche angeschlossen hatte ging der Grill erstmal bis auf ein paar Zentimeter am ersten Brenner nicht an. Habe dann festgestellt, dass die Düsen der Brenner zu einem großen Teil verstopft waren und sie mit einem kleinen Schraubenzieher alle "freigepopelt". Jetzt gehen zwar alle Brenner aber ich finde das brennerbild wirkt etwas "unruhig". Ich hätte erwartet, man hätte duchgehend blaue flammen wie an einem Bunsenbrenner. Es ist auch schon h
auptsächlich blau aber es schlagen doch einzeln gelbe flammen permanent hoch. Ist das in dem Maße normal ?

3. allgemein bin ich mir im Innenraum nicht so ganz sicher ob der grill so optimal gepflegt wurde. Hier ein Bild der Innenseite auch hierbei wieder die Frage: soll das so aussehen ? (ausgenommen die Grillreste am Boden, die sind von mir, das Bild hab ich gemacht nachdem ich testweise ein paar steaks gegrillt habe)

Anhang3.jpg


Tut mir leid für die Anfängerfragen :)
 

Anhänge

  • g1z.jpg
    g1z.jpg
    181,3 KB · Aufrufe: 670
  • Anhang3.jpg
    Anhang3.jpg
    312,1 KB · Aufrufe: 612

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
1. Sieht unschön aus, würde ich aber lassen wenn es funktioniert.
2. Ich glaube, dass das normal ist. Reinige vorsichtshalber halt mal die Zuleitungen und das Gitter
3. Ist gebraucht, aber gut in Schuss würde ich sagen. Sehe ich auch nicht als kritisch an. Ich würde das Blech unten halt mal richtig schrubben.

Wie alt ist denn der Grill?
 
OP
OP
M

maxpower7847

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
1. Sieht unschön aus, würde ich aber lassen wenn es funktioniert.
2. Ich glaube, dass das normal ist. Reinige vorsichtshalber halt mal die Zuleitungen und das Gitter
3. Ist gebraucht, aber gut in Schuss würde ich sagen. Sehe ich auch nicht als kritisch an. Ich würde das Blech unten halt mal richtig schrubben.

Wie alt ist denn der Grill?

Danke für deine Antwort,das klingt ja garnicht so schlecht :)
der grill ist ca 5 Jahre alt laut dem Vorbesitzer

zu 2. meinst du mit Gitter die Gasaustrittslöcher am Brenner ? und mit Zuleitung die Querverbindung links oder den Teil der Brenner der rechts im Grill verberogen liegt ?
 

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Keine Ursache.
Das Gitter ist am Brennerrohr (wobei ich mir - ehrlich gesagt - nicht sicher bin, ob die 2012 Reihe diese Gitter auch hat). Ich würde mir an Deiner Stelle einfach mal die Bedienungsanleitung aus dem Internet runterladen, da steht etwas über die Wartung.

upload_2017-8-29_12-44-5.png
 

Anhänge

  • upload_2017-8-29_12-44-5.png
    upload_2017-8-29_12-44-5.png
    153,3 KB · Aufrufe: 671
OP
OP
M

maxpower7847

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Keine Ursache.
Das Gitter ist am Brennerrohr (wobei ich mir - ehrlich gesagt - nicht sicher bin, ob die 2012 Reihe diese Gitter auch hat). Ich würde mir an Deiner Stelle einfach mal die Bedienungsanleitung aus dem Internet runterladen, da steht etwas über die Wartung.

Anhang anzeigen 1560338

ahhh ok, vielen dank. daran werde ich mich am Wochenende mal versuchen
 
OP
OP
M

maxpower7847

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Sehr gut, das dürfte nur die Schraube sein. Hier nochmal aus einer anderen Perspektive. Oder erscheint dir da irgendwas bedenklich ?

schr.jpg
 

Anhänge

  • schr.jpg
    schr.jpg
    203,8 KB · Aufrufe: 576

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Nachdem jetzt ja alles geklärt ist, wollen wir aber auch demnächst Bilder vom Grillergebnis hier sehen. :prost:
 
Oben Unten