• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill auf Balkon und die Abstände

Zinured

Militanter Veganer
Tag Leute,

Ich hab mir heute einen neuen Gasgrill gekauft und aufgebaut.
https://www.charbroil.de/professional-2200-s-de-140732

Die grillfläche ist ca 50cm breit und 44cm tief.

mein Balkon hat eine Tiefe von 1,5m und eine Breite von 5m. Alles mit Holzverkleidung auch die Hauswand.Balkon Geländer ist aus Alu.

Ich mach mir total Gedanken und sorgen wegen den Abständen. Wenn ich ihn wie gedacht hinstelle habe ich nach hinten 70cm, nach rechts und links je 50cm.

ist das sicher ? Kann da was passieren ? Das zb das Geländer abfackelt xD?

ich bin leider jemand der sich zu viel Gedanken macht

würde mich über Hilfe freuen
Grüße
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
5+ Jahre im GSV
Supporter
Tag Leute,

Ich hab mir heute einen neuen Gasgrill gekauft und aufgebaut.
https://www.charbroil.de/professional-2200-s-de-140732

Die grillfläche ist ca 50cm breit und 44cm tief.

mein Balkon hat eine Tiefe von 1,5m und eine Breite von 5m. Alles mit Holzverkleidung auch die Hauswand.Balkon Geländer ist aus Alu.

Ich mach mir total Gedanken und sorgen wegen den Abständen. Wenn ich ihn wie gedacht hinstelle habe ich nach hinten 70cm, nach rechts und links je 50cm.

ist das sicher ? Kann da was passieren ? Das zb das Geländer abfackelt xD?

ich bin leider jemand der sich zu viel Gedanken macht

würde mich über Hilfe freuen
Grüße
Moin.
Etwas verspätet diese Frage, oder?
Üblicherweise macht man sich im Vorfeld Gedanken über solche Dinge.
Strahlungshitze nach hinten würde ich unter längerer Volllast mit einem Infrarot-Thermometer messen. (Messwert der Holzverkleidung an der Hauswand)
Grundsätzlich gilt aber, das in der Nähe von Grillgeräten keine Brandlasten existieren sollten. Passiert bspw. ein Fettbrand im Grill fackelst du unter Umständen bei diesen Temps auch die Holzverkleidung / das Haus mit ab.
70cm könnten reichen, müssen aber nicht......das lässt sich so im Vorfeld nicht sagen.
Ich persönlich kann von einem Stellplatz vor einer Holzwand / brennbaren Verkleidung nur abraten.

Hier kannst du sehen was bei Brandlasten nahe dem Grill passieren kann....

https://www.grillsportverein.de/for...n-der-grill-brennt.330549/page-3#post-4611931
 

Bandit GSF

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo @Zinured da dein Grill ja kein Hochofen ist mach dir mit den angegebenen Maßen mal kein Kopf. Vielleicht würde ich mir noch ein kleinen Feuerlöscher besorgen das beruhigt ungemein.
 

Helge470

Grillkaiser
Ich würde einfach in die Anleitung schauen, da steht drin, welche Abständen einzuhalten sind.
Dort steht wörtlich auf Seite 12: "Benutzen Sie das Gerät mindestens einen Meter von jeder Wand oder Oberfläche".
Dreh den Grill also am Einfachsten um, stell' ihn mit der Rückseite an das Balkongeländer und min. 1m weg von der nächsten Wand seitlich.
Bei 5m Breite sollten 1m seitlich ja gar kein Problem sein, und wenn Du die Hauswand im Rücken hast und den Grill mit dem Rücken zum Geländer, dann hast Du ca. 1m von der Front bis zur Hauswand..
Es geht ja nicht nur um den normalen Betrieb, sondern auch darum, daß beim Ausbrennen oder bei einem Fettbrand nicht das Haus abgefackelt wird.
Wenn das überhaupt nicht geht, dann halte wenigstens 50cm Abstand ein und verkleide die Wände um den Grill mit Fermacellplatten, die sind feuerfest.
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo @Zinured da dein Grill ja kein Hochofen ist mach dir mit den angegebenen Maßen mal kein Kopf. Vielleicht würde ich mir noch ein kleinen Feuerlöscher besorgen das beruhigt ungemein.
Sorry, aber so eine pauschale Aussage ist absolut fahrlässig!
Natürlich ist das kein Hochofen, aber einfach nur sagen man solle sich keinen Kopf machen und einen Feuerlöscher besorgen ist dann doch ziemlich armseelig.
Als langjähriges Mitglied hättest du sicherlich etwas mehr beizutragen gehabt als diese lapidare Antwort die dem Hilfesuchenden in keinster Weise weiterhilft.
Hier geht um Sicherheit und Unversehrtheit von Leib und Leben sowie darum Brände zu vermeiden !!!
 

macroy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
mein Balkon hat eine Tiefe von 1,5m und eine Breite von 5m. Alles mit Holzverkleidung auch die Hauswand.Balkon Geländer ist aus Alu.
Meiner Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt wenn ich mir überlege wie dein Balkon aussieht.
Wenn das Geländer aus Alu ist und der Grill mit dem Rücken dran steht, sollte das meiner Vorstellung nach gehen.

Stell mal bitte ein Bild von deinem Balkon ein, ansonsten kann hier nur wild spekuliert werden was Sinn macht.
Jeder hat aufgrund deiner Beschreibung ein anderes Bild im Kopf und dann wirst du auch keine passenden Tips für deine Situation vor Ort bekommen.
Es gibt für fast alles Lösungen, es sollte aber die richtige für deine Gegebenheiten gefunden werden und nicht für einen Fantasiebalkon.
 

Killi138

Hobbygriller
mein Balkon hat eine Tiefe von 1,5m und eine Breite von 5m. Alles mit Holzverkleidung auch die Hauswand.Balkon Geländer ist aus Alu.

Wenn ich ihn wie gedacht hinstelle habe ich nach hinten 70cm, nach rechts und links je 50cm
Hinten 70cm klingt doch ordentlich. Dennoch würde ich in der Anleitung die Sicherheitshinweise lesen. Und zusätzlich an der Wand nach 2-5min mal mit der Hand prüfen. Wenn das aushaltbar ist nochmal nach längerer Zeit (oder einfach alle 5min).

Was ich mich frage ist, ob hinter der Holzverkleidung evtl noch Dämmmaterial steckt. Das kann auch schmoren, hier gab's mal einen Thread darüber wegen Mietwohnung und verschnotzelter Wand wegen Dämmung....

Auf jeden Fall würde ich nicht sofort losgrillen sondern erstmal den Sicherheitscheck mit der Abwärme machen

Dem Alugeländer macht das jedenfalls gar nichts. Außer es steckt was drin/drauf als Sichtschutz
 

hoscheck

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Tag Leute,

Ich hab mir heute einen neuen Gasgrill gekauft und aufgebaut.
https://www.charbroil.de/professional-2200-s-de-140732

Die grillfläche ist ca 50cm breit und 44cm tief.

mein Balkon hat eine Tiefe von 1,5m und eine Breite von 5m. Alles mit Holzverkleidung auch die Hauswand.Balkon Geländer ist aus Alu.

Ich mach mir total Gedanken und sorgen wegen den Abständen. Wenn ich ihn wie gedacht hinstelle habe ich nach hinten 70cm, nach rechts und links je 50cm.

ist das sicher ? Kann da was passieren ? Das zb das Geländer abfackelt xD?

ich bin leider jemand der sich zu viel Gedanken macht

würde mich über Hilfe freuen
Grüße
ich hab nen Balkon komplett aus Holz und grill auf ihm mit nem Kugelgrill, nem Gasgrill und nem Gassmoker und das seid 10 Jahren.
 

Röstwurst

Aushilfsabschwarter
Schöne Texte, aber Bilder sagen halt mehr 😉

3C233B8D-EAB6-4CBD-B775-032898D6577D.jpeg


Du kannst Dich wieder beruhigt hinlegen 😅
Die Holzablage ist original und die ist zwar etwas dreckig, aber von verkohlt sein weit entfernt.

Was den Fettbrand angeht, so solltest Du schon darauf achten und besser ne kleine rote Flasche bereit halten, nennt sich Feuerlöscher 🧯😌

Viel Spaß mit dem neuen Sportgerät 🙋‍♂️
 

Killi138

Hobbygriller
Schöne Texte, aber Bilder sagen halt mehr 😉

Anhang anzeigen 2542855

Du kannst Dich wieder beruhigt hinlegen 😅
Die Holzablage ist original und die ist zwar etwas dreckig, aber von verkohlt sein weit entfernt.

Was den Fettbrand angeht, so solltest Du schon darauf achten und besser ne kleine rote Flasche bereit halten, nennt sich Feuerlöscher 🧯😌

Viel Spaß mit dem neuen Sportgerät 🙋‍♂️

N Kugelgrill ist ja wohl auch n bissl anders aufgebaut als n Gasgrill mit nem Loch hinten bei dem es schön heiß rauspustet 🙄

Edit: hab den Thread gefunden,den ich vorher abgesprochen hab: https://www.grillsportverein.de/for...-der-hauswand-durch-grill-geschrumpft.240300/
 

Helge470

Grillkaiser
Wie gesagt, nach vorne ziehen und um 90 Grad so drehen, daß er mit dem Rücken zum Geländer steht, dann sollte das passen.
 
OP
OP
Z

Zinured

Militanter Veganer
Ja die Überlegung habe ich auch, die Blumenkästen kommen natürlich alle weg.
wenn alles abgekühlt ist kommt wieder alles an den Platz...

wie sieht es den mit der Hitze aus wenn ich die Haube aufmache und quasi vor der Balkontür stehe?
 

12gang

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Macht nix ..sonst könntest Du ja auch nicht vorm geöffneten Grill stehen....
 

Bandit GSF

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Mach den Jungen nicht fertig
EA299089-2933-4D76-89CF-7A639EF7A2FB.jpeg

Er hält 70 cm Abstand nach hinten ein. Die meisten Grills haben 20 Kw und dann 3 Meter abstand?
 
Oben Unten