• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

gasgrill bis 200€ ca ? machbar ?

djshooter

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hi ich lese schon eine weile durch google suche bei euch mit. klasse forum das muss man so sagen ;)

ich habe letzten sommer meinen ersten gasgrill gekauft und wurde bitter enttäuscht -.-

es war oder ist ein günstiger tepro lavasteingrill gewesen wo der brenner 2x getauscht wurde und die verarbeitung mächtig crap war.

nun soll es ne stufe besser werden, allerdings habe ich folgende problematiken

mietwohnung, erdgeschoss, balkon max breite ca 130cm

der lava war trotz keramiksteine oft in flammen ;D nun dachte ich mir ein reiner gasgriller solls werden, aber bis 200€ ca da ich den grill nicht sooooooooo oft nutze und meine frau mich sonst steinigt

ich hatte folgende im auge, es gibt von bauhaus ne eigenmarke grillstar die den broil master grillen sehr ähnlich aussieht. vermutlich nahezu alles das gleiche ;D
oft werden die santos melbourne und andere santos hier im forum beworben, auuch weil man den melbourne um 150-250 bekommen konnte. jedoch findet man im netz nix mehr dazu und bei ebay leider auch nicht.

deswegen hoffe ich das ihr mir eventl tipps geben könnt was man für mein geld bekommen kann, was aber icht ppurer schrott ist. er soll schon mehr als 1 sommer überleben. toll wäre auuch falls das rost nicht aus guss ist das man eins nachkaufen kann. motor für gyros und co benötige ich nicht zwingend. vom besagten scheunen tor habe ich auch gelsen bei vielen gasgrillern, sollte auch kein proble sein sichn blech zu besorgen :)

ich hoffe das ich bevor die saison so richtig durchstartet nochn schnapp machen kann :)

ich hatte auch den jamie oiver (kauflandaktion) und den ikea gasgrill im auge, aber da gibts siicher besseres, vielleicht sogar mit nebenkocher für soßen?
 
G

Gast-10qbd

Guest
Hmm, bei der Preisklasse schwierig. Mir fällt da der Weber Q1000 ein der sehr gut ist in der Qualität.
Wenn du dir jedes Jahr einen neuen Grill kaufen möchtest schlag zu im Baumarkt. Ich würde die Finger davon lassen.

Wenn du einen vernünftigen Standgrill haben möchtest mußt du entweder noch ordentlich was drauflegen oder du sparst erstmal.
 
OP
OP
djshooter

djshooter

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
was kann man denn von den bbq 3+1 oder 4+1 in der ubcht halten. da steckt doch broil master hinter. habe da einige geräte auf bildern gesehen die um 150-210€ lagen und bis auf wenige details im deckel bzw griff sich unterschieden haben. der im bauhaus wäre der grillstar sydney gewesen

gebraucht schreckt mich etwas ab weil man nie weiß was die leute getrieben haben damit

neukauf von weber geht leider garnicht :(
 

Mukimichl

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Mein Kollege hat den Grillchef by Landmann Gasi der bei Lidl letztes Jahr im Angebot war...für 199 € in Ordnung, Qualität ist ok, komplett Edelstahl und Gussroste!
Für seine Ansprüche reicjts aus!
Klar kriegt der nicht die Temeraturen wie ein BK oder Weber oder sonst ne Marke aber zum Einstieg in dem Preis allemal ok....man kann damit Grillen!:thumb2:
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
OP
OP
djshooter

djshooter

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
wie gesagt gebraucht kommt nicht in frage. es sei ich würde denjenigen persönlich kennen.

wie sind die broi- master denn einzuschätzen. ich habe hier durchaus viele positive stimmen gelesen. das dort preis leistung bei den gasgrills wo man nen spießmotor dran machen könnte auch stimmt.
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Broilmaster, Enders, Coobinox, Santos, etc. kommen alle aus China, womöglich aus der gleichen Fabrik. Ist ein bisschen ein Glücksspiel. Kann was gutes sein oder auch nicht.
 

ElBertho

Recycling-König
5+ Jahre im GSV
Probier doch mal die O-Serie, gibts im Bauhaus, oder auch von Napoleon und Freund, könntest Du mit Deinem Buget gerade mit hinkommen. Habe dieses Gerät seit 5 Jahren und bin damit
zufrieden, hat ne Abmessung von 60 x 60 x 30 cm, L,B,H. und Du kannst auch Pizza drauf machen. Ich find den gut.
Gruß ElBertho
 
OP
OP
djshooter

djshooter

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
elbertho welchen meinst genau. kannste mal was verlinken

habe im gasgrill fachbereich nen thread erstellt grad mit jago und clic24 vielleicht schaut ihr mal rein und gebt mir da auch tipps. möchte morgen eventl bestellen fürs we :)
 

ElBertho

Recycling-König
5+ Jahre im GSV
djshooter Google mal nach Gasgrill O-300, da findest Du verschiedene Modelle und Marken.
Gruß ElBertho
 

x-berger

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Vielleicht versteh ich dich ja falsch, aber du wurdest von deinem letzten Billig-Grill bitter enttäuscht und willst deshalb nun direkt wieder einen billigen kaufen?
Ich denke alle Grillstationen in dem Preisbereich werden sich qualitativ von deinem Tepro kaum unterscheiden. Wenn du dich wirklich darauf einlassen willst, wirst du vermutlich von den bbq 3+1/4+1 und Konsorten zumindest nicht enttäuscht werden.

Wirklich Qualität in dem Preisbereich dürften nur Weber Q1200 oder GA, Napoleon TravelQ bieten. Über den O-Grill liest man auch immer wieder Gutes was die Haltbarkeit angeht. Aber von den Möglichkeiten und der Größe/Grillfläche sind die doch schon etwas eingeschränkter als die "großen" Grillstationen. Die kleinen Gaskugeln mit einem Brenner von ODC liegen auch fast im Budget.

Ich würd da eher noch etwas sparen und dann vielleicht um 400€ einen ODC Ascona oder Weber q3200 kaufen. Da bekommt man in meinen Augen mehr fürs Geld als bei den einfachen Grillstationen. Der Schickling KohGa simple liest sich auch sehr spannend, aber auch der liegt beim doppelten deines Budgets.
 

Donny

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich habe übrigens gerade den ODC City 420 Gas hier in den Kleinanzeigen. Ist eigentlich ein super Grill, sollte Deinen Bedürfnissen entsprechen und Du hättest noch Geld für Zubehör über. ;)
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Der Porto aus den Kleinanzeigen passt wie die Faust aufs Auge, wenn Du mich fragst. Sogar ne Garraumerweiterung mit Roti dabei. Und das dreiteilige CIG Gussrost mit einem Plancha Einsatz. Und nen regelbarer Druckminderer. Während ich das grad so schreibe, will ich den auch fast haben...
 

Funky

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
was kann man denn von den BBQ 3+1 oder 4+1 in der ubcht halten. da steckt doch broil master hinter.

Ich glaube du verwechselst da etwas, Broil Master = Billige China Büchse - Broil King = Qualität aus Kanada.

Mein Tip: Wie schon gesagt, guck mal ob du einen Weber Q, oder Napoleon Travel Q gebraucht oder neu bekommst.

Gruß Funky
 

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ODC City gibt's bei Santos ab 179€, davon geht noch der GSV-Rabatt ab. Weber Go Anywhere Gas ist noch billiger.
 

Grillchristian

Fleischesser
Bei dem Budget würde ich auch fast den Go Anywhere Gas empfehlen.
Das ist wirklich arg wenig.
Der macht sich dann später auch gut als Dritt- oder Viertgerät.
 
Oben Unten