• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill bis 600 Euro gesucht! Evtl. ein Campingaz?

laondar

Militanter Veganer
Titel:
Gasgrill bis 600 Euro gesucht! Evtl. ein Campingaz?
WO wird gegrillt?:
Garten, Terrasse
WO steht der Grill?:
steht der Grill im Freien
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
3-4x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[ 60 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 20 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[ 80] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 5 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 5 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-10
Wie hoch ist dein BUDGET?:
600€
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Der Campingaz 4 Series Classic EXSE gefällt mir schon ganz gut und ich würde 25 % Rabatt auf den bekommen! Was haltet ihr von diesem Grill? Gibt es evtl. was besseres zu diesem Preis?​
DIES müsst ihr noch wissen!:
 

Zico1988

Metzger
5+ Jahre im GSV

Macjue

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Habe mir vom Dehner einen Lancaster 400 für 499,- geholt. Seitenkocher, Backbourner und 4 Brenner. Habe zwar erst ein mal auf die schnelle ein paar Würste und Steaks gegrillt mach aber einen wirklich guten Eindruck. Unter Gasgrills findet du auch einen längeren Beitrag zu dem Grill mit durchaus positiver Resonanz. Normal kostet der Grill fast 700,- €, ist aber derzeit reduziert.
 

Boandlkramer666

Grillkaiser

Harro51

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Moin den Campingaz
hatte ich mir letzes Jahr bei meiner Tour durchs Rheinland angeschaut, ich glaub war in Hürth,
machte mir einen sehr guten Eindruck für den Preis und wenn die Quali so ist wie früher,
haste mindestens 10 Jahr Spass mit dem Teil bevor grössere Reperaturen kommen.
Meiner hatte 13 Jahre bei mir gehalten, bevor ich mir nen Neuen gönnte
 

rgoenne

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich hatte einen Campingaz Series 4 Classic, da ich diesen über ein Angebot ziemlich günstig bekommen hatte und ich dachte dass Preis/Leistung passt.
Leider muss ich sagen ,dass das der mit Abstand schlechteste Grill ist, den ich je besessen habe.
Der Grill kommt selbst bei längerer Anheitzzeit nicht über 200°C. Außerdem sind die Fettauffangwannen so nah an den Brennern, dass es immer wieder dazu kommt dass sich das Fett in der Wanne entzündet. Dabei kam es auch bereits dazu, dass die Isolierung der Zündkabel verbrannt ist und die elektronische Zündung nun nicht mehr funktioniert.
Außerdem kommen hinten aus der relativ großen Deckelöffnung ständig Fettdämpfe, sodass der Deckel und die Wand vor der der Grill steht, ständig mit Fett versifft. Das hatte ich bisher noch bei keinem Grill.
Fazit: Ich werde den Grill nun entsorgen, nachdem er nur eine Saison benutzt wurde und mir wieder was vernünftiges kaufen. Unter dieser Betrachtungsweise war er trotz günstigem Kaufpreis sehr teuer.
 

henor

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,
ich habe über Jahre einen Campinggaz Serie 4 gehabt und war sehr sehr zufrieden. Die Rückwand habe ich für kleines Geld "abgedichtet", indem ich eine dünne Metallplatte angenietet habe. Dadurch konnte ich eine große Hitze erzeugen. Die Haltbarkeit war gut und die Verarbeitung auch. Ich bin nach drei Jahren auf einen Napoleaon umgestiegen. Der ist schon besser, kostet aber auch erheblich mehr. Für 600 €uronen kriegste aber schon einen guten Napoleon. Im Gegensatz zu Weber bekommst du bei Napoleon immer mehr geboten und dass zum gleichen Preis.
Aber wenn rgoenne seinen Campingaz Series 4 Classic nach einem Jahr "entsorgen" will, kann er dir den Grill ja gegen das Porto zusenden. Dann sind alle zufrieden. Er ist den "Schrott" los und du hast einen guten Grill gegen Ersatz der Frachtkosten :v:
 
Oben Unten