• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill der auch im Winter draußen stehen kann

bambamm

Militanter Veganer
Hallo, ich suche einen Gasgrill den ich auch im Winter draußen stehen lassen kann.

Trotz aller Warnungen hier ließ ich mich verleiten und kaufte mir einen billig Grill bei Aldi. Nach 1,5 Jahren ist die Wanne durchgerostet, die Brennerabdeckungen sind verrostet und auch die Brenner sind verrostet.

Ich suche nun einen Gasgrill bis ca 400 €. Ich grille sowohl zu 50% indirekt als auch zu 50% direkt. Low and slow ist mir nicht so wichtig.

Meistens grille ich nur für uns zwei. Aber natürlich soll er auch ausreichen wenn ich Gäste einlade. Dann muss er für bis zu 10 Personen ausreichen.

Meine Favoriten sind im Moment der Napoleon Travel Q und eine Gaskugel von Outdoorchef.

Beim Napoleon Travel Q habe ich Bedenken ob die Grillfläche für mehrere Personen groß genug ist.

Beim Outdoorchef habe ich Bedenken ob ich in der Vulkan Stellung ausreichend Platz hat für mehrere Personen beim direkten grillen habe.

Bei beiden weiß ich nicht ob ich die im Winter auch draußen stehen lassen kann. Der Grill steht auf der überdachten Terrasse und ich grille oft auch im Winter indirekt größere Fleischteile.

Könnt Ihr mir einen Grill empfehlen? Gerne auch Alternativen.

Ich habe mir auch die Grills von Campingaz und den Tepro Hillside angeschaut. Habe hier aber sehr große Bedenken ob die nicht rostanfällig sind.

Interessant finde ich auch die Grills von Cobinox.

Größter Favorit ist momentan eine Gaskugel von Outdoorchef.

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.
 

Miyabi

Grillkönig
Bei dem Budget bist du mit einem TravelQ Pro sehr gut dran. Wenn es bei gleicher Qualität größer werden soll wird es auch mehr kosten oder du bist wieder bei der Aldi Qualität.
 
OP
OP
B

bambamm

Militanter Veganer
So, ich war heute bei Santos. Es ist ein Napoleon Rouge 365 1 geworden. Die Grillfläche für indirektes grillen war mir beim Travel Q pro zu klein. Außerdem kostet der Travel Q pro mit Grillwagen genauso viel wie der Rouge 365 1.
 

dika

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
dann viel spaß mit deinem neuen Grill und :bilder:
 
OP
OP
B

bambamm

Militanter Veganer
IMG_20171201_174716.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20171201_174716.jpg
    IMG_20171201_174716.jpg
    291,9 KB · Aufrufe: 688
Oben Unten