• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill emaille Landgaster 400 reinigen

markuspfister87grill

Militanter Veganer
Hallo Profis

Ich habe mir einen Landgaster 400 Gasgrill gekauft.
Das erste Grillergebnis war super !!!

Nur hatte ich am nächsten Tag folgendes Problem:

Die Dreiecksbleche über den Brenner sowie die Seitenwände aus emaille waren fast nicht zu reinigen.
Der Reinigungsvorgang dauerte Stunden.
Das kann nicht normal sein. So macht das beste Stück Fleisch kein Spaß :-)

Ich habe es mit verschiedensten mittel versucht.
Spüli
Backofenreiniger

Warum haftet es auf dem emaille so stark ?
Muss ich es vorbehandeln ?
Anti Haft spray benutzen, einölen ?

Danke für hilfreiche Antworten
 

RIPman

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo Markus,

Ich reinige überhaupt nicht!

Mach dich mit dem Geputze nicht verrückt. Hab hier im Forum mal gelesen: "das ist ein Grill und kein Putz" :rotfl:
Dem kann ich mich nur anschließen.

Ich mach das so:
Grillsporteln, danach grob reinigen (nicht zu viel, damit der Rost schon "geölt" bleibt), beim nächsten Grillen Vollgas für 20 min, alles abbürsten und los geht's.
Alle paar Wochen mal die Fettwanne reinigen und den Grill mit eine Holzspachtel ausschaben.

Lieben Gruß
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die Flammabweiser über den Brennern? Eine paar Minuten (halt solange bis der Dreck zu weißer Asche verbrannt ist) Vollgas mit den Brennern und dann die Asche abbürsten und gut ist. Gerade Email finde ich da pflegeleichter als Edelstahl
Das muß aber nicht jedes mal sein.

Und Marinade gehört nicht auf den Grill. Vorher den Schmodder vom Fleisch abwaschen. Vor allem wenn das Fleisch bereits mariniert gekauft wurde
(nur falls das das Zeug ist das auf Deinen Blechen klebt)
 

Lord Vadder

Vegetarier
Hallo Markus,

Mach dich mit dem Geputze nicht verrückt. Hab hier im Forum mal gelesen: "das ist ein Grill und kein Putz" :rotfl:

Lieben Gruß
:( das war bei meiner Frage ...:D

Aber inzwischen bin ich darüber hinweg... Rost muß sauber sein, keine Frage...aber wie neu sieht der eh' nie wieder aus...

alles unter dem Grill richtig aus brennen, auschaben, abbürsten, reicht...
 
Oben Unten