• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill Empfehlung bis 600€

Tueffy

Militanter Veganer
WO wird gegrillt?:
Auf unsere Dachterasse mit 40qm

WO steht der Grill?:
Unter einem kleinen Vordach. Abdeckhaube ist wichtig. Über Winter muss er vlt. in den Keller, der nicht wirklich Platz hat.

MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas, Holzkohle ist für eine Wohnung im ersten Stock einfach nichts

WIE OFT wird gegrillt?:
Ca. alle 2-3 Wochen

WIE soll gegrillt werden?:
[80] % direkt -> Anteil in Prozent
[] % indirekt -> Anteil in Prozent
[] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)

Rest keine Zuordnung, da ich es nicht weiß. Bisher kein indirektes Grillen ausprobiert. Schnell wäre für Geburtstage natürlich super.


WAS soll gegrillt werden?:
[70] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[20] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[10] % sonstiges -> Anteil in Prozent

UNBEDINGT erforderliche Features:
Gussrost und eine Haube. Vlt 3 Brenner statt 2? Seitenkocher bisher nie genutzt.

WIE VIELE Personen sollen begrillt werden?:
Geburtstage auch mal 20-30 Personen sonst immer zwischen 2 und 8

Wie hoch ist dein BUDGET?:
600€

WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Qualität und vor allem Preis-Leistung. Er muss keine extreme Ausstattung haben. Er soll lange halten.

WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Weber Spirit E210 Original 450€
Weber Spirit E220 Original GBS 499€
Napoleon Rogue 365 499€ (bisher nur Internet)
Weber Q1000 250€

DIES müsst ihr noch wissen!:
Einfach zu reinigen, ich besitze derzeit eine 11kg Gasflasche, Qualität. Vorher hatte ich einen Gastronomiegrill. Ob es so einer wohl auch wieder tut?

Vorher: https://lang-grilltechnik.de/Gasgrills-3-flammig-Gasgrill-11kW-mit-Rost.html (Brenner durchgerostet und Regler fest, wurde entsorgt)
Überlegung: https://lang-grilltechnik.de/Gasgri...it-Edelstahl-Brennern-UND-Edelstahl-Rost.html

Meine Eltern haben einen Mr. Gardener Jacksson 5 oder so. Ich bin für alles offen.
 

JJS67

Grillkönig
Ich kann Dir keine direkte Empfehlung geben, aber vielleicht helfen ja ein paar Infos, worauf Du achten solltest.
Achte z.B. beim Kauf darauf, dass Du min 3 Brenner hast. So kannst Du unterschiedliche Temperaturen und Zonen hinbekommen.
Mit Deckel hast Du die Möglichkeit indirekt zu grillen. Daher finde ich die Gastrogrills, mal abgesessen von der Optik nicht so gut geeignet.
Hier im Forum findest Du hunderte Berichte zum indirekten Grillen.
Beim Rost solltest Du drauf achten, dass Du Edelstahl oder Guss holst. Guss ist pflegeintensiver, aber speichert die Wärme besser und gibt schönere Brandings. Die müssen aber immer geölt sein, sonst rosten sie Dir weg, zumal der Grill ja eh draußen steht.
Die Grillfläche kann nicht groß genug sein. Bei den Brennern heißt mehr Leistung auch höhere Temperatur. Also beim Vergleichen mit einbeziehen. Deine Steakkruste wird es Dir danken.
Und zu guter letzt noch der Hinweis, guck Dir die Teile beim Grilldealer oder im Geschäft an. Auf den Werbefotos, sieht die ein oder andere Blechbüchse mitunter hochwertig aus.
Und natürlich hier im Forum informieren.
:anstoޥn:
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Schau dir mal den Rösle Videro G4-S an - der hat alles an Ausstattung was man braucht und wird generell hier im Forum gut bewertet. Ist fast immer mit etwas verhandeln locker in deinem Budget.
 
OP
OP
T

Tueffy

Militanter Veganer
Ehm, habe den Rösle Videro G4-S jetzt für 594€ inkl. Abdeckhaube und Versand als 2020 Model bestellt. Danke, den hatte ich überhaupt nicht aufen Schirm.
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Ehm, habe den Rösle Videro G4-S jetzt für 594€ inkl. Abdeckhaube und Versand als 2020 Model bestellt. Danke, den hatte ich überhaupt nicht aufen Schirm.
Na dann Glückwunsch zum neuen Sportgerät, viel Spaß beim grillen - und immer ne volle Buddel Gas ...
 
Oben Unten