• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill für 200-400€

Bambusbjörn

Militanter Veganer
Servus beisammen :)

auf meiner Suche nach einem Grill bin ich auf den GSV gestoßen und hab mich gleich mal dazu gesellt :)

Ich bin auf der Suche nach meinem ersten Gasgrill für die Terrasse.

Titel: 3+ Brenner wären gut, da auch Indirekt oder mit Plancha/Dutch Oven gearbeitet werden soll :)

WO wird gegrillt?:
Zuhause im Garten

WO steht der Grill?:
Auf der überdachten Terrasse (bei nichtbenutzung mit Hülle) und wenn es kalt ist bei Nichtbenutzung in der Garage

MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas

WIE OFT wird gegrillt?:
Das ist jetzt schwer zu sagen, aber wenn es warm ist wohl schon so 2-5 mal die Woche

WIE soll gegrillt werden?:

[60] % direkt -> Anteil in Prozent
[20] % indirekt -> Anteil in Prozent
[20] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)


WAS soll gegrillt werden?:

[70] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[15 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[10] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[5] % sonstiges -> Anteil in Prozent

UNBEDINGT erforderliche Features:
Sizzle Zone für Steaks, 11KG flasche unten rein wäre schön, aber kein Muss.



Aktuell habe ich den Enders im Auge, welcher ab Montag bei Aldi im Angebot ist: Enders® Gasgrill Boston Pro 4 KR Turbo II*


Vielleicht hat jemand Anregungen für mich :)
 

Nixblicker

Grillkaiser
Also bei dem recht niedrigen Budget denke ich mal bist du mit dem Enders nicht verkehrt wenn er deinen Anforderungen entspricht.
Zum Grillen wird es reichen, du darfst aber keine Wunder erwarten.
 

Grill-Zauberin

Vegetarier
Herzlich Willkommen im Forum!

Ich denke auch, dass du mit dem Enders gut fährst, ein Freund von mir hat ihn auch im 2. Jahr. Da er ja überdacht steht und bei guter Pflege solltest du dein Freude haben, die sizzle hat - nach Angaben meines Kumples- bei Steaks gute Dienste leisten. Klar Garantiebedingungen etc nicht wie bei den "big three" aber das kann man für das Geld auch nicht erwarten.

LG
 
OP
OP
B

Bambusbjörn

Militanter Veganer
Ja gut, dass ich da keine 10 Jahre Garantie hab ist mir vollkommen klar :D

Wenns was mit 3+ Brenner aber dafür solide für 500-600 gibt, dann wärs ggf auch eine Überlegung wert :)

Hab da nicht so den Überblick
 

Grill-Zauberin

Vegetarier
Guten Morgen,

in deinem Budget liegen da der Broil King Gem 340 und der Napoleon Freestyle. Der Freestyle ist neu deshalb gibt es folglich keine Erfahrungen. Der Weber Spirit (je nach Unterschrank) passen knapp ins Budget. Der Broil King Monarch liegt auch leicht über dem Buget. Rösle Vario G3 wird hier auch öfter empfohlen. Die kenne ich persönlich nicht.

LG
 
OP
OP
B

Bambusbjörn

Militanter Veganer
Danke dir!
Der Broil King und der Freestyle haben aber glaub ich beide in keiner Konfiguration die Sizzle Zone, oder?

Es gäb für 399 noch den Gasgrill Boston Black Pro 4 SIKR Turbo aber keine Ahnung, ob die nicht Aldi Modelle wirklich besser gebaut sind..

Muss mir die Spirit Serie und den Rösle mal noch anschauen :)
 

sharkoon

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Also wenn Enders, würde ich mir eher die Monroe Pro Serie ansehen. Ist die qualitativ beste Serie von Enders. Immerhin mit Alu-Guss-Seitenteilen und herausnehmbaren Edelstahlblechen.
 

Grill-Zauberin

Vegetarier
Ja viele dieser Anzeigen sind total informationslos! Kein Alter, keine vernpäüpftigen Bilder etc. Ich denke der Aufwand ist ggfs höher könnte sich in deinem Fall mit dem Budget lohnen. Meiner Meinung nach ist ein gebrauchter Qualitätsgeill besser als ne neue Chinabüchse.
 
OP
OP
B

Bambusbjörn

Militanter Veganer
Ja gut, hat sich glaub ich erledigt. Es wäre "5-6" Jahre alt und die Rechnung ist nicht mehr auffindbar... Erste Generation vom 330 Premium und NP wären 1200 gewesen.

Weiß jetzt auch nicht ob sich das für so um die 400 rentiert.
 
OP
OP
B

Bambusbjörn

Militanter Veganer
Ja eben, das war ja mein Ansatz, ich hab gegoogled, was der grad kostet :D

Denke auch, dass ich dann weiter schaue.. Der VK wollte so halt seinen Preis rechtfertigen denke ich :D
 

TilMH72

Militanter Veganer
Hi. Also im hiesigen Lidl (Gladenbach) lagen Freitagabend noch 2 Tepro 4+1 Grills. Hatte mir zu Ostern einen geholt und bin mehr als zufrieden mit dem Teil.
Kostet 249 Euro.

Man kann evtl. sogar deine örtliche Lidl-Filiale damit beauftragen, einen aus Gladenbach da hin zu ordern...

Gruß
Til
 
Mh.. Was das Material angeht, 38 zu 36kg..glaube die zwei nehmen sich nichts. Ich denke da kannst nehmen welcher dir besser gefällt. Für den Preis, erwarte natürlich keine Wunder was Qualität und Haltbarkeit angeht. Dass der Grill überdacht steht, tut ihm schon mal gut!!
 
Oben Unten