• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill für 4-5 Personen um 750€ (Sizzle Zone)

StefanL

Militanter Veganer
Guten Abend,
suchen einen Grill für die Family. Wär nett wenn ihr mir helfen könntet

WO wird gegrillt?:
Terrasse/Garten

WO steht der Grill?:
Terrasse/Garten

MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas

WIE OFT wird gegrillt?:
1-2 mal pro Woche

WIE soll gegrillt werden?:

[ 50] % direkt -> Anteil in Prozent
[ ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 50 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)


WAS soll gegrillt werden?:

[80 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 10] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ ] % sonstiges -> Anteil in Prozent

UNBEDINGT erforderliche Features:
Hab bei nem Kumpel öfters seinen Beefer Nachbau kennen und lieben gelernt. Also wär sowas wie ne Sizzle Zone nen Muss.

WIE VIELE Personen sollen begrillt werden?:
4-5

Wie hoch ist dein BUDGET?:
750€

WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:


WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:


DIES müsst ihr noch wissen!:
Der Weber 325 gsb ist die Woche bei Metro für knapp 700€ zu haben, hat aber keine Sizzle Zone. Habt ihr ne alternative in dem Bereich mit eventueller Sizzle Zone oder nen besseren für das Geld?

Dankeschön

Grüße
Stefan
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Rösle Videro G4S, hat alles und passt ins Budget.
 

HarryHarry123

Bundesgrillminister
Der Santos S-318 allerdings mit 829€ "leicht" über Budget.
 

Sloggi

Veganer
10+ Jahre im GSV
Habe den Santos S-318 seit ca. einer Woche im Betrieb.
Bin bislang sehr zufrieden. Bislang haben wir die Weber Kugel genutzt (nutzen wir auch weiterhin). Habe aber ähnliche "Probleme" gehabt bzgl. hungriger Kinder-->ergo es muss schnell gehen. Daher zusätzliche Sportgerät
Sizzle Zone klappt beim S-318 gut. 3 Brenner reichen mM auch. Drehspieß ist ebenfalls ein netter Zusatz.
 

HarryHarry123

Bundesgrillminister
Habe den Santos S-318 seit ca. einer Woche im Betrieb.
Bin bislang sehr zufrieden. Bislang haben wir die Weber Kugel genutzt (nutzen wir auch weiterhin). Habe aber ähnliche "Probleme" gehabt bzgl. hungriger Kinder-->ergo es muss schnell gehen. Daher zusätzliche Sportgerät
Sizzle Zone klappt beim S-318 gut. 3 Brenner reichen mM auch. Drehspieß ist ebenfalls ein netter Zusatz.
Stimmt es das der S-318 ähnlich viel Hitze wie z.b der Broil King Baron hat ?, ist zwar nur ein Schätzeisen aber was sagt das Deckeltermometer

...eigentlich ist die Frage Quatsch, das kann ja nur jemand beantworten der beide Grillgeräte hat/hatte oder beide im Einsatz begutachten konnte :hmmmm:
 

Sloggi

Veganer
10+ Jahre im GSV
Stimmt es das der S-318 ähnlich viel Hitze wie z.b der Broil King Baron hat ?, ist zwar nur ein Schätzeisen aber was sagt das Deckeltermometer

...eigentlich ist die Frage Quatsch, das kann ja nur jemand beantworten der beide Grillgeräte hat/hatte oder beide im Einsatz begutachten konnte :hmmmm:
habe hierzu leider keinen Vergleich

habe auch überlegt auf einen Broil King zu gehen aber mir hat dann doch der Preis bei Santos zugesagt. Sizzle Zone klappt soweit gut zum u.a. anrösten. Ob dann die eigentlichen Brenner etwas mehr oder weniger Leistung haben, ist für mich daher zweitrangig gewesen.
Habe aber ehrlich gesagt auch noch keine Temperatur am Rost gemessen.

Bisher haben wir ein paar Male flachgegrillt, Roastbeef am Stück, Apfelkuchen aus dem DO. Alle Ergebnisse top.
 
Oben Unten