1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Gasgrill für auf Balkon

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von Grill-Pille, 10. August 2017.

  1. djcpk

    djcpk Veganer

    Maße bei abgeklappten Seitenteilen: 99 cm x 56 cm x 114 cm (B/T/H)
     
  2. OP
    Grill-Pille

    Grill-Pille Militanter Veganer

    Danke für den Hinweis. Der ist chick. Muss ich mich mal ins Thema einlesen.......
     
  3. djcpk

    djcpk Veganer

    Gerne - dafür ist das Forum da. Um sich gegenseitig zu helfen, bzw. sich Tipps zugeben. :-)
     
  4. Brathähnchen

    Brathähnchen Militanter Veganer

    Schau Dir auch mal den BroilKing Gem 320 an. Der passt bei mir wunderbar auf meinen kleinen Balkon und hat auch 3 Brenner.
     
  5. djcpk

    djcpk Veganer

    Ohne, dass ich den BK schlecht reden will, der eignet sich doch gar nicht dafür was der OP damit vor hat und ist auch viel zu klein. Erst recht wenn das Budget viel höher ausfällt.
     
  6. tylaris

    tylaris Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Ich habe auch lange auf dem Balkon gegrillt, mit einem kleinen Weber Q120. Direkt grillen für 4-6 Personen ist machbar wenn die Beilagen nicht auch alle auf dem Grill gemacht werden sollen.
    Und auch indirekt grillen geht, mit ein wenig Improvisation, ganz gut. Einfach eine Edelstahlschale inkl Gittereinsatz (die vom schwedischen Möbelhaus passt recht gut) auf den Rost legen, so kommt keine direkte Hitze von unten. Auch 3kg PP ist so auf dem kleinen machbar ;)
     
  7. Smourf

    Smourf Fleischzerleger

    Die ganzen kleineren Grills taugen ja nur bedingt für indirekt. Ich würde da einfach auf eine entsprechend hohe Haube schauen und mit der Schwedenschale arbeiten - voll egal ober Napoleon, Weber, BK oder sonst was.
    Mit etwas Verhandlungsgeschick lässt sich der Monarch 390 aufs Budget verhandeln. Als Einsteiger sicher nicht schlecht und kommt mit bequemer Vollausstattung daher.
     
  8. djcpk

    djcpk Veganer

    Egal was für eine Marke. Wenn der OP so ein realistisches Budget hat, sollte er es auch ausnutzen. Da bin ich auch bei Smourf. Wie beim Auto. Hubraum ist durch nichts zu ersetzen wie Hubraum:-)
     
  9. Jaibie

    Jaibie Schlachthofbesitzer

    Richtig, überteuert! Aber trotzdem ganz brauchbar...
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen