• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill für einfache Aufgaben bis 300€ gesucht

G-Ork

Militanter Veganer
Titel:
Gasgrill für einfache Aufgaben bis 300€ gesucht
WO wird gegrillt?:
Terrasse, Balkon, Stadt
WO steht der Grill?:
steht der Grill im Freien
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
1x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[90] % direkt -> Anteil in Prozent
[9] % indirekt -> Anteil in Prozent
[0] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[1] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[50] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[20] % Fisch -> Anteil in Prozent
[30] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[0] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
Rost: Guss, Flasche im Grill verstaut 5kg
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-5
Wie hoch ist dein BUDGET?:
€300
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Kugel, Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Habe hier Testberichte gelesen vom Outdoorchef Porto 480 G und vom Landmann Triton 2.0. Gerade der Landmann hat mir ausgesprochen gut gefallen.​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Hallo zusammen, nachdem ich schon seit längerer Zeit hier mitlese und mir viele nützliche Infos geholt habe, brauche ich nun auch mal direkt eure Hilfe beim Kauf eines neuen Grills.
Bisher habe ich immer mit Kohle gegrillt, nun will ich aus praktischen Gründen lieber auf Gas umsteigen.
Der Grill steht auf einer Dachterasse im Freien, eine passende Abdeckung muss also auch her. Im Winter würde ich ihn eventuell in den Keller bringen.
Meistens wird nur für 2 gegrillt, gelegentlich aber auch mal zu 4. Im Notfall sollte man 6 Personen satt bekommen ohne ewige Wartezeiten.
Auf den Grill kommt fast nur Geflügel, Würstchen, Gemüse oder Fisch und das dann eigentlich auch immer nur direkt gegrillt.
Ich würde aber auch gerne mal andere Sachen probieren (Pizza, Kuchen).
Mir reicht wirklich ein einfacher guter Standard und am Wochenende was leckeres auf den Teller zu bringen.

Toll würde ich einen Grillrost aus Guss finden, er sollte auf "Arbeitshöhe" sein und er sollte zumindest ein paar Jahre halten.
Ungerne würde ich für so einen Grill mehr als 300 Euro ausgeben. 200-250 wären mir lieber. Ich brauche ja dann immer noch ggf. Schlauch, Druckminderer, Abdeckplane...

In der engeren Auswahl stehen aktuell der Outdoorchef Porto 480 G, der Landmann Triton 2.0 und der Char-Broil Gasgrill Patio Bistro® 240.

Favorit ist gerade der Landmann, das Problem ist nur, dass der aktuell in keinem einzigen Shop verfügbar ist. Überall erst wieder auf Ende August/Anfang September...

Ob ich nun online kaufe oder im Laden spielt keine Rolle. Gute gebrauchte Grills kommen natürlich auch in Frage, allerdings sind aktuell quasi keine verfügbaren Angebote da.

Wäre wirklich sehr dankbar für jeden Tipp.​
 

Maas

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ich würde dir den Napoleon Travel Q 285 empfehlen. Wird hier generell sehr gerne empfohlen weil er einfach sehr gut ist. Alternativ bei Kleinanzeigen oder so nach einem Weber Q oder Spirit schauen. Aber ich denke das du mit dem Travel Q genau richtig bist.
 
OP
OP
G

G-Ork

Militanter Veganer
Ist ansich top, aber der liegt halt gleich mit 300 Euro bei meinem Maximum. Dazu kommt, dass es ja ein Tischgrill ist. Für nen Stand oder Wagen gehen auch nochmal nicht zu wenige Euro drauf, sodass ich mit Schlauch, Abdeckung und Stand eher auf 450 rauslaufe.
Hat jemand ne Ahnung warum man den Landmann Triton 2.0 aktuell nirgendwo bekommen kann?
 

Maas

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Viele kaufen sich bei Ikea noch einen Servierwagen und stellen ihn dann darauf. Oben Grill unten Flasche. Zu deiner Frage wegen dem Landmann kann ich dir leider keine Antwort geben.
 
OP
OP
G

G-Ork

Militanter Veganer
Ja diese Umbauten von dem Bekväm hab ich schon gesehen und sind total ausreichend, aber das Teil kostet auch 50 Euro. Vielleicht hab ich noch nicht den richtigen Shop gefunden für den Napoleon Travel Q 285? Hat den jemand in letzter Zeit irgendwo für unter 300 bekommen?
 
OP
OP
G

G-Ork

Militanter Veganer
Die 300 von Santos mit 10% Rabatt unterbietet gerade echt keiner.
Ich bin schon schwer begeistert von Napoleon, aber das wird mir dann doch ein bisschen zu teuer mit den fehlenden Extras. 300 waren echt meine Obergrenze, da muss ich konsequent bleiben.
Ich hab aber endlich einen Shop gefunden, der den Landmann Triton 2.0 wieder lieferbar hat.
https://www.springlane.de/landmann-...edium=cpc&utm_term=120139&utm_campaign=idealo

Der Shop hat immerhin nen Trusted Shop Siegel, kostenloser Versand und kostenloser Rückversand. Ich denke mal da schlag ich zu, oder hat jemand was gegen den Shop bzw. gegen die ~300 für den Landmann Einzuwenden?

Hab gerade noch entdeckt, dass man bei Newsletter-Anmeldung auf der Seite nen 10% Gutschein für die nächste Bestellung bekommt. Dann ist man sogar unter dem günstigen Preis den ich überhaupt im Internet gesehen hatte.
 

Käsegriller

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Guter Rat: kauf den Napoleon
 
OP
OP
G

G-Ork

Militanter Veganer
Herrje, jetzt bringt ihr mich wieder ins Wanken! :)
Nein, ich bin ja sehr dankbar für jeden Hinweis und Rat.

Ich schlaf nochmal drüber und schaue wie morgen die Welt aussieht. Gute Nacht.
 

Bullblast

Veganer
Mein Tipp, geh am besten mal ein einen Laden rein, in dem ein paar Grills aufgebaut sind, befinger die und entscheide dich dann!

Ich hab mir den Travel Q geholt, weil er auf meine Bedürfnisse am besten gepasst hat. Aber sprengt definitiv deinen Preisrahmen. Allein der Grill (Druckminderer und Schlauch sind dabei) hat mich 339€ gekostet. Meiner Meinung nach hat es sich gelohnt und ich will das Sportgerät auch nicht mehr missen!

Den Landman hatte ich mir auch angeschaut. Da du schreibst, das du nur hauptsächlich direkt grillen willst, sollte der ausreichen. Man kann auch mit dem indirekt grillen und verschiedene Sachen ausprobieren. Es kommt halt auf den Grill und den Griller an. Ein schlechter Griller kann mit einem Weber/Napoleon/BroilKing/Outdoorchef schlechte Ergebnisse erziehlen und ein guter Griller kann auf Baumarkt Hausmarke/Billigmarke gute Ergebnisse erzielen (Elektrogrills mal ausgenommen!!!).

Die Verfügbarkeit des Landmanns liegt an der Fehlplanung des Herstellers und dass das Gerät im Moment gerne gekauft wird. Landmann hat sich nicht auf die "Grillsaison" vorbereitet (Richtigstellung: Grillsaison ist allerdings vom 01.01 -31.12) und somit sind die Dinger beim ersten warmen Wetter ausverkauft!

mfg Bullblast
 

Hackfetischist

Militanter Veganer
Ich hab zB. Das Problem dass es bei mir keinen Laden gibt der Napoleon zum befingern hat. Gestern konnte ich nur den Travel q285 befingern. Also dieser der sich zusammenklappen lässt. Drumherum stand alles mit Webern voll. :)
ich schlafe noch paar mal drüber und dann bestell ich den wohl blind :P oder ich fahre zum Profiladen paar km von hier und schaue ihn mir live an. Brauchte ihn wenn dann schon nächste Woche Mittwoch.
 
OP
OP
G

G-Ork

Militanter Veganer
So, also es wird wohl wirklich der Landmann. Ich habe nochmal diverse Tests durchgelesen. Zufrieden waren die Tester eigentlich durchgängig mit beiden. Mag sein, dass der TravelQ die bessere Qualität hat, aber er kommt mit den fehlenden Extras, wie auch Bullblast geschrieben hat, einfach auf einen Preis, der schon an meinem Limit liegt. Dann habe ich noch keine Haube und noch kein Unterteil.
Jetzt lass ich mir nur noch gerade was einfallen, wo ich das Teil hinbestelle. Tagsüber wird die Post eh keinen erreichen. Wird das dann nach dem dritten Versuch in die Filaile geschickt? Laut Amazon sind die Verpackungsmaße 120x120x55 cm und das Paket wiegt 42 Kilo. Nehmen Filialen überhaupt so schwere Pakete an?

Vielen Dank schonmal für alle Helfer! Sobald der Grill da ist, werde ich hoffentlich mehr zu sagen haben :)
 

Maas

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Die Frage ist ob das nicht sogar mit einer Spedition verschickt wird mit der du sowieso einen Termin vereinbarst am Telefon? Ruf doch einfach schnell bei Amazon an und sag denen was du vor hast, dann wirst die Antwort gleich bekommen ob das mit der Post kommt oder per Spedition :)

Wo siehst du den Landmann bei Amazon für unter 300? Kann ich nur für 370€ finden und das nicht direkt von Amazon selbst.
 
OP
OP
G

G-Ork

Militanter Veganer
Ne, da hab ich mich wahrscheinlich falsch ausgedrückt. Bei Amazon habe ich nur die Verpackungsmaße und das Gewicht gecheckt. Dort ist er nur total übertrieben teuer zu erstehen.
Ich habe ihn gerade bei Springlane bestellt. Mit dem 10% Gutschein für das Newsletter Abo, sind es 270€. Dort ist es nur etwas falsch eingepflegt. Der Versand geht wie vermutet über eine Spedition und nicht über DHL. Die Lieferzeit ist dann ein kleines bisschen länger (ca. 7-10 Tage). Immernoch besser als September oder August, wo er laut vielen anderen Shops lieferbar ist.
 
Oben Unten