• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill in Outdoor Küche integrieren? Erfahrungen...?

dasYork

Militanter Veganer
Guten Abend,

ich bin neu hier im Forum und möchte gerne eine Frage los werden und hoffe auf Euer Schwarmwissen...

Wir besitzen derzeit einen KitchenAid Gasgrill mit Seitenkocher inkl. Unterbau.
Nun steht die Entscheidung an, wie der Grill in die geplante Outdoor Küche integriert werden kann.

Optisch gefällt es mir deutlich besser, den Grill ohne den Unterbau in die Küche zu übernehmen.
Der Grill ist nur mit vier Schrauben auf der Unterkonstruktion fixiert. Die Demontage wäre also recht easy.

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das zulässig ist.

Hat jemand von Euch Erfahrungen hierzu?

Herzliche Grüße
Jörg
 

marvin78

Grillkaiser
Supporter
Wenn du den Grill nahtlos integriert, musst du deine Küche sehr schnell wieder umgestalten. Neue Grills werden in 5 Jahre nicht dieselben Maße haben. Jedem, der eine Außenküche baut, rate ich, den Grill einfach so gut wie möglich rein zu stellen (bei mir sieht das gut aus - nein, es gibt keine Photos... Privatsphäre)) und nicht fest zu verbinden oder aber einen Grill kaufen, der mehr als 10 Jahre (auch 20-30) hält. Ich denke da an Einbaugrills von Lynx, Firemagic und Co. Bei allem anderen ärgert man sich später.
 

hohnkitonk

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo, ich hab meinen Weber Genesis ohne Seitenteile integriert, hat wunderbar geklappt, guck dir mal die Bilder an, vielleicht hilft es dir ja weiter.

Gruß Christian
 
Oben Unten