• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill - Upgrade zum Genesis II

Hball123

Militanter Veganer
Hallo zusammen!

Momentan besitze ich den Weber Genesis II E-315 GBS Gasgrill. Soweit bin ich allgemein recht zufrieden, Verarbeitung gut, Größe perfekt usw.

Das was mich mit der Zeit jedoch immer mehr stört ist, dass der Grill für mich einfach nicht genug Power hat. Das die Hitze nicht an einen Holzkohlegrill dran kommt verstehe ich, jedoch muss es bestimmt Gasgrills geben, die mehr Hitze erzeugen als der Genesis II.+

Daher bin ich jetzt auf der Suche nach einem Upgrade oder vergleichbaren Modell, der mir genau das bieten kann.

WO wird gegrillt?: Zuhause

WO steht der Grill?: Terasse, überdacht, windgeschützt

MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?: Gas

WIE OFT wird gegrillt?: Mehrmals monatlich, das ganze Jahr über

WIE soll gegrillt werden?:

[60] % direkt -> Anteil in Prozent
[25] % indirekt -> Anteil in Prozent
[0] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[15] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)

WAS soll gegrillt werden?:

[70] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[20] % Fisch -> Anteil in Prozent
[10] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[0] % sonstiges -> Anteil in Prozent

Erforderliche Features: Definitiv eine höhere Anzahl an Brennern als beim Weber. Da sind es ja nur 3 Stück. ggf. würde auch eine Sizzlezone mein Problem lösen?!

WIE VIELE Personen sollen begrillt werden?: 6

Wie hoch ist dein BUDGET?: So günstig wie möglich, so teuer wie nötig ;-) Also so lange der zusätzliche Preis auch ein deutliches Upgrade mit sich bringt wäre ich auch bereit Richtung 1500 Euro zu gehen. Bin da nach oben aber auch flexibel, wenn das Upgrade zum Genesis sonst nicht groß genug ausfällt.
 

Fishi

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Sali

Hast du schon mal über einen Oberhitzegrill nachgedacht? Die haben Power, Burger und auch vielmals Steaks werden auf meinem Beefer gemacht.
 

gr1nd

Grillkönig
Jo, wenn dir die Hitze bei Steaks fehlt, hilft dir nur ein OHG oder ein Grill mit Sizzle. In dem Fall wäre der OHG die deutlich günstigere Variante.
Grundsätzlich ist der Rost bzw. die fehlende Masse des Rostes ein Thema, welches man mit einem 9mm Edelstahlrost gut lösen kann. Der originale Gussrost kühlt halt recht schnell aus.
 

Bali_B

Veganer
Welche Temperaturen erreichen die Genisis Modelle ohne Sear Zone?
Für drei Brenner ist ja die Grillfläche ziemlich groß.
Geht das zu Last der Temperatur?
 

gr1nd

Grillkönig
320-330° Je nach Außentemp und Wind. Das DT weicht bei mir um -10° ca ab.
Hier hatte ich das vor nem Jahr mal dokumentiert.
 
OP
OP
H

Hball123

Militanter Veganer
Ich habe mich nun für den Napoleon Prestige 500 entschieden. Ist jetzt doch was teurer geworden als ursprünglich geplant, aber was solls.. Hab die neue Version für 1800 Euro bekommen, also 400 Euro Rabatt von der UVP. Ich bin sehr gespannt!
 
Oben Unten