• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill Zündflamme zündet nicht trotz Zündfunke

altkanonist

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Habe einen Tepro-Gasgrill mit drei Brennern.

Der linke Brenner ist ok. Er lässt sich einwandfrei wie folgt zünden. Bei gedrücktem Bedienungsknopf erfolgt nach Drehen nach links in Zündstellung das Zünden der langen geraden nach hinten strahlenden Zündflamme mit Blasgeräuschen. Nach loslassen des Bedienknopfes Brennt der Brenner.

Der mittlere Brenner lässt sich nicht mit dieser Piezozündung anzünden. Es ist zwar beim Drehen des Bedienknopfes in Zündstellung ein Zündfunke zu sehen aber es scheint kein Gas zu kommen. Man hört es nicht ausströmen. Man kann aber in dieser Stellung mit einem separatem Feuerzeug den Brenner anzünden. Wieso kommt kein Gas für die Zündflamme?

Der rechte Brenner geht zwar an. Aber die Zündflamme strahlt nicht stark nach hinten sondern geht kraftlos ohne Blasgeräusch nach oben.

Wie komme ich für die Mitte und evtl. auch für die rechte Seite wieder diese starke nach hinten strahlende Zündflemme?
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
5+ Jahre im GSV
Supporter
Habe einen Tepro-Gasgrill mit drei Brennern.

Der linke Brenner ist ok. Er lässt sich einwandfrei wie folgt zünden. Bei gedrücktem Bedienungsknopf erfolgt nach Drehen nach links in Zündstellung das Zünden der langen geraden nach hinten strahlenden Zündflamme mit Blasgeräuschen. Nach loslassen des Bedienknopfes Brennt der Brenner.

Der mittlere Brenner lässt sich nicht mit dieser Piezozündung anzünden. Es ist zwar beim Drehen des Bedienknopfes in Zündstellung ein Zündfunke zu sehen aber es scheint kein Gas zu kommen. Man hört es nicht ausströmen. Man kann aber in dieser Stellung mit einem separatem Feuerzeug den Brenner anzünden. Wieso kommt kein Gas für die Zündflamme?

Der rechte Brenner geht zwar an. Aber die Zündflamme strahlt nicht stark nach hinten sondern geht kraftlos ohne Blasgeräusch nach oben.

Wie komme ich für die Mitte und evtl. auch für die rechte Seite wieder diese starke nach hinten strahlende Zündflemme?
Moin,
nach 10+ jähriger Mitgliedschaft dürfte dir bestimmt nicht entgangen sein ggf. die Zündfunkengeber etwas nachzujustieren und / oder eventuell die einzelnen Brennerrohre mal zu reinigen?!
Alles nur reine Vermutungen. Ohne aussagekräftige Bilder oder detaliertere Beschreibung schwierig bis unmöglich und nur spekulativ.
 
OP
OP
A

altkanonist

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
@Quali-Fire
Der Zündfunke war ja da. Aber du hast recht. Reinigen!
Erledigt:
Die Blechteile vor den Gasdüsen der Zündflammen waren innen mit Spinnweben verunreinigt. Nach dem Säubern hatte ich an allen drei Brennern wieder wunderbar "fauchende" Zündflammen.
 
Oben Unten