• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill zum Geburtstag welche Größe welche Marke?

Anxifer

Veganer
Hallihallo.

Wir möchten zum runden Geburtstag eine Freude machen. Es soll ein grosser Grill sein, an dem die ganze Grossfamilie satt wird.

Suchkriterien:

Anzahl Brenner egal
Seitenbrenner wäre super.
Drehspieß sollte bequem möglich sein
Grillfläche in etwa 70x40 cm
Gussrost
nicht zu teuer ^^

Welche Marke bzw welche Modelle könnt ihr empfehlen?

Vielen Dank für eure Tips :)
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das ist natürlich eine Frage der finanziellen Möglichkeiten.

Es gibt 6 Brenner zwischen 300€ und 4000€. Der 300er wird über kurz oder lang wegrosten und hat eine schlechte Hitzeverteilung. Der 4000er ist langlebig und bietet allen Komfort.

Hier kennt man eher Geräte über 2000€. Die billigen eBay Dinger eher nicht so. Grillen kann man aber auf jedem Grill auch auf den billigen. Das haben hier schon einige Leute bewiesen.

Ich kenne von den 6 Brennern nur den Weber Summit. Den kann ich empfehlen. Andere kenn ich nicht.

Gruß Dingo
 
OP
OP
A

Anxifer

Veganer
Ja das ist so die frage :) budget wäre vermutlich so um die 800. Es soll schon was längerhaltendes sein. Schnickschnack und spielereien braucht er nicht. Nur vernünftig grillen. Klar gussrost und vielleicht einen seitenbrenner aber das wars auch.
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Smourf

Bundesgrillminister
Wie groß ist denn die Großfamilie? 6 Brenner, Qualität und 800€ geht sich nur schwer aus. Der BK Baron 490 ist mit dem Budget einigermaßen machbar, Platz hat der auch einigen.
 

Lupoone

Schlachthofbesitzer
Ein paar zusätzliche Infos wären ganz gut.
Wie gross ist die Großfamilie?
Was grillt der Beschenkte?
Hat er schon einen Gasgrill? (wegen Platz, Handhabe und Zubehör)

Für 800,-€ bekommst du einen guten 3-Brenner-Grill - wenn im Angebot, dann vielleicht sogar mit Seitnbrenner. Ein 6-Ender für diesen Preis wird längerfristig keinen Spass machen.
Ich grille übrigens für 15 Personen auf einen 3 flammigen Gasgrill; mit etwas Vorbereitung und Planung geht das vollkommen problemlos.
 

Jaibie

Grillkönig
800 € und Großfamilie funktioniert niemals ohne wirklich ambitionierten Griller, der wirklich weiß was er macht.
Ich seh das Ganze hier als Frage nach einem Gerät zum Flachgrillen, da reichen auch weniger als 800 Euronen. Ohne Schnickschnack z.B. ein Dehner Sky für ein paar Würste und preiswerte Schweinenackemsteaks.....
 
OP
OP
A

Anxifer

Veganer
Vielen Dank für eure Antworten. Entschuldigt bitte meine späte Antwort - irgendwie immer im Stress ^^

Es wird sein erster Gasgrill. Sonst wurde auf Kohle gegrillt.
Also wir sind wenn alle da sind 12 Leute + Kinder.
Was er grillen wird, weiß ich aktuell nicht so richtig. Tendenz zum Flachgrillen auf jeden Fall, aber es soll auch neues ausprobiert werden. Pizzastein, eventl. Drehspieß, Low&Slow.

Wir können auch von der Größe runter gehen, ich persönlich bin vom meinem 6er ausgegangen, da hat man toll viel Platz :) Ob das nun wirklich von Nöten ist... vielleicht ein 4er? ^^

Was wirklich cool wäre, wäre so ein Seitenbrenner. Ich will auf meinen nicht mehr verzichten :)

Wenn man bei Google sucht kommen echt viele Grills aber halt auch viele unbekannte Namen...
 

Zico1988

Metzger
5+ Jahre im GSV
wie bereits von den vorrednern gesagt, sind teilweise die leute von z.B. den Zunda Grills begeistert, je nach Pflege kann es jedoch sein, dass nach 3 Jahren der Grill auseinanderfällt und keine Ersatzteile verfügbar sind. Daher wird man häufig zu den bekannten Marken wie Broil King, Napoleon und Weber gelenkt, da diese auch über einen längeren Zeitraum ersatzteile bereitstellen..

Mit einem 3 flammigen Napoleon Rogue habe ich auch schon 12 Leute mit indirekt gegrillten Roastbeef und dazu gefüllte Pilze und gegrillten Kürbis verköstigt und keiner musste warten..

aber eventuell wäre https://www.santosgrills.de/char-broil-gasgrill-performance-t-47g-8025 der Char Broil T47g etwas..

https://www.grillsportverein.de/forum/threads/char-broil-t-47-g.217763/

Alternativ 3 flammig wäre im Budget natürlich auch die Weber Genesis II Reihe, Napoleon Rogue R1 oder R2 oder der Broil King Signet 320 ?

oder einfach 2 x den da: http://www.360bbq.de/grills/gas/broil-king/1277/royal-320?c=52

dann hätte er ja quasi 6 Flammen ;)
 
OP
OP
A

Anxifer

Veganer
So ich nochmal ^^

ich habe gemerkt, dass ich einen Denkfehler hatte. Ich bin von meinem Grill ausgegangen und der hat bei 6 Brenner eine Fläche von 80x40. Jetzt habe ich beim Suchen festgestellt, dass einige 4 flammigen ja bereits ähnliche Größen haben.


Also in dem Fall würde ich meine Suchkriterien wie folgt beschreiben:

Anzahl Brenner egal
Seitenbrenner wäre super.
Drehspieß sollte bequem möglich sein
Grillfläche in etwa 70x40 cm
Gussrost
nicht zu teuer ^^



Vielleicht hat ja jemand noch einen Tip. Die Internetsuche ist echt nervig bei so einer Angebotsvielfalt ^^
 

Zico1988

Metzger
5+ Jahre im GSV
So ich nochmal ^^

ich habe gemerkt, dass ich einen Denkfehler hatte. Ich bin von meinem Grill ausgegangen und der hat bei 6 Brenner eine Fläche von 80x40. Jetzt habe ich beim Suchen festgestellt, dass einige 4 flammigen ja bereits ähnliche Größen haben.


Also in dem Fall würde ich meine Suchkriterien wie folgt beschreiben:

Anzahl Brenner egal
Seitenbrenner wäre super.
Drehspieß sollte bequem möglich sein
Grillfläche in etwa 70x40 cm
Gussrost
nicht zu teuer ^^



Vielleicht hat ja jemand noch einen Tip. Die Internetsuche ist echt nervig bei so einer Angebotsvielfalt ^^

ich würde mit diesen Angaben zum Händler des Vertrauens gehen.. dort kann dir am ehesten geholfen werden..

ansonsten hast du ja einen Wunsch von einer Grillfläche von 2800 cm²

Napoleon Rogue R2 hat eine etwas kleinere Grillfläche mit 2700 cm² aber sonst entspricht der den Kriterien.

EDIT :Sollte für knapp 700 € zu haben sein

alternativ der Napoleon T495 mit 72 x 42 cm (3024 cm²) und Seitenbrenner, gleiches preisniveau

oder wie oben schon beschrieben der Charbroil T47G

aber wie schon gesagt, geh lieber zu einem Händler, wo du dir den Grill ansehen kannst..
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wie bereits vom Vorschreiber erwähnt ist der Napoleon Triumph T495 ein passender Grill. Preislich im Rahmen und aktuell bei vielen im Abverkauf. Bei uns gibt es auf den Grill 20 %.
 

the68comeback

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Wie bereits vom Vorschreiber erwähnt ist der Napoleon Triumph T495 ein passender Grill. Preislich im Rahmen und aktuell bei vielen im Abverkauf. Bei uns gibt es auf den Grill 20 %.
wo ist denn bei dir zuhause? hab gegoogelt aber nix gefunden!
 
OP
OP
A

Anxifer

Veganer
Hallo Leute,

nachdem ihr hier so ein tolles Feedback hinterlassen habt, möchte ich euch unsere Entscheidung nicht vorenthalten:

Es ist nach Familienrat ein coobinox geworden.

Warum nun ein Coobinox? Die Gründe:

- Der Beschenkte hatte noch nie einen Gasgrill, grillt allerdings sehr gerne. Wohl öfter flach aber das ist wohl dem aktuellen Sportgerät geschuldet. Mit der Ausstattung kann er alles testen und Erfahrungen sammeln.
- Der Grill steht immer im Trockenen (Gartenhaus) und sollte somit nicht groß verwettern.
- Für das Geld bietet der Grill viel Platz und Power und das Zubehör deckt alles ab was das Herz begehrt.
- Die Rezessionen im Internet sind genauso gut oder schlecht wie von anderen Grills in der unteren/mittleren Preisklasse. Es gibt wohl immer Montagsgeräte und da hoffen wir einfach, dass wir nicht so eins erwischen ^^

Sobald er da ist werde ich euch einen Bericht zukommen lassen :)


€: Noch als Ergänzung: Wir haben uns zwischen dem Santos Eden, Napoleon Triumph 495, I&O 4s Next Generation, Rösle, Dehner Lancester und coobinox dann für den coobinox entschieden. Es liegt viel vergleichen, anschauen und in die Hand nehmen hinter uns und ich bin gespannt ob wir uns, für unseren Fall, richtig entschieden haben :) Das weiß man immer hinterher. ^^
 

angeliter

Vegetarier
Hört sich doch ganz vernünftig an, viel Spaß damit!
 
Oben Unten